Posts by Sascha_77

    Moin Leute.


    Ich habe derzeit einen RS 1000 SAS G7 SE 12M in meinem Portfolio den ich aber nicht mehr benötige. Vertrag läuft von 01.01.-31-12. Das erste halbe Jahr ist bereits bezahlt. Kann ich ihn so wie er ist auf eine andere Person überschrieben, sodass ich dann die Zahlung in der 2. Jahreshälfte entsprechend an den Käufer abgetreten habe? Oder muss man dazu Reseller sein?

    Was ich dir zusätzlich noch empfehlen könnte ist das hier .... darf mMn auf keinem Root fehlen:


    https://github.com/trick77/ipset-blacklist


    Was damit schon an "illegalen" Anfragen vor die Pumpe läuft ist manchmal schon erstaunlich. Letztens hat ein User über meinen Mailserver eine Mail nach Russland geschickt. Seitdem gibt es ein regelrechtes Bombardement wie ich es die Jahre zuvor noch nicht hatte.


    Diese Blacklist nimmt in diesem Fall schonmal viel Druck vom System weg.

    Danke für die Antworten.

    Ich habe ganz normales ext4 verwendet. LVM habe ich auch nicht im Einsatz. Und Platz ist ausreichend vorhanden. Habe lediglich 53GB von 300GB belegt. Dann steht meinem Vorhaben ja quasi nichts im Wege. :)


    Paul

    Würde ich wenn sowieso irgendwann spät abends machen. Ausser 3 privaten Mailaccounts und ein paar kleinen nicht wirklich wichtigen Seiten von mir läuft da nichts auf der Kiste.

    HIntergrund von der Aktion ist eigtl. die Tatsache das ich mein System mit dem "fsarchiver" auf einen anderen Root Rechner sichere. Da der home-Ordner nicht gerade einen kleinen Teil des Platzes einnimmt (welchen ich nicht exkludieren kann wenn es im "Dateisystem-Modus" mit fsarchiver gesichert wird) hätte ich es gerne abgekoppelt, sodass 1 Sicherungsarchiv lediglich das nackte "Grundsystem" enthält.

    Und ja ich weiss, dass man für sowas auch rsync nehmen kann. ;)

    Hallo zusammen.


    Ich habe einen RS 1000 G8 auf dem Debian 9 läuft. Dort habe ich damals beim Einrichten alles auf der ganzen Partition installiert. Nun möchte ich aber nachträglich den home-Ordner auf eine extra Partition auslagern. Kann ich einfach die gParted Live CD einlegen, davon booten, die neue Partition erzeugen/anhängen und dann wieder davon booten oder erwarten mich etwaige Probleme? Habe das noch nie unter KVM gemacht. Snapshot vorher machen ist ja so oder so Pflicht. Das ist klar.

    Hi Leute.


    Ich habe einen RS 1000 G7 SE. Nun hat mir die Web-VNC-Konsole diese Sachen gemäß Bild ausgeworfen. Oben drüber stand dann auch noch was von 37 Sekunden CPU Freeze oder so ähnlich. Da der Server nicht stark frequentiert ist ist mir im laufenden Betrieb noch nichts negatives aufgefallen. Aber deutet das Log auf größere zukünftige Probleme hin?

    Files

    • log.png

      (29.92 kB, downloaded 80 times, last: )

    Die Umstellung auf eigene Nameserver ist in zehn Minuten erledigt. Das ist wahrlich kein Grund Domains nicht bei netcup zu erwerben.

    Ich kann Cloudflare entfehlen, die kannst du auch nur als DNS-Hosting (ohne CDN) verwenden. Nutzen wir schon jahrelang ohne Probleme oder Downtime, das Gratis-Paket reicht.

    Alternativ dazu gibt es auch noch Hurricane Electric (bin da selber schon ein paar Jahre). Cloudflare habe ich mir gerade mal angesehen. Praktisch, dass er die DNS Einträge direkt importiert wenn man die Domain angibt. Das geht bei HE nicht. Wobei ich gerade feststelle, dass Cloudflare nicht alle A-Einträge einliest. Muss man doch noch etwas Hand anlegen. ^^