Bildresourcen (png) (img tag) -> 404 auf netcup, funktionieren lokal

  • Hallo,

    Ich habe eine statische Testwebsite auf einer Subdomain die aus einem 'images' unterordner png bilddateien einbindet, beispielsweise in der index.html:

    Code
    1. <img src="images/logo2.png" class="project-logos pull-right"/>


    Einbindung über css (aus /css unterordner)

    Code
    1. background:url(../images/placeholderBOX.png) no-repeat top;

    Lokal funktioniert beides einwandfrei, aber auf netcup die Verlinkung über img-tags nicht mehr. Sind diese allerdings über css eingebunden funktioniert auch das auf netcup.

    Jetzt bin ich etwas ratlos, habe mich auch schon an den support gewand, allerdings wurde mir mitgeteilt, dass Hilfe bei inhaltlichen Problemen nicht vom support geleistet wird.

    Ich bin mir unsicher welcher Art das Problem ist.

    Die Einstellungen im Control-panel sehen korrekt aus (root der subdomain zeigt auf den richtigen ordner).
    Versuche ich die Dateien über den CP-web-Filemanager anzusehen zeigt mir dieser auch die korrekten Bild-Vorschauen an. Beim manuellen Aufruf über die Browser-Adresszeile erhalte ich entsprechend allerdings auch eine 404 Rückgabe.
    Wo könnte das Problem liegen?

  • Die Rechte habe ich temporär mal auf komplett zugänglich gesetzt, leider hat das keinen Unterschied gemacht.
    Mir ist allerdings noch aufgefallen, dass ich einen kleinen Fehler in der eingänglichen Beschreibung gemacht habe:
    Ich habe 2 Unterordner, einen 'images' und einen 'icons'.
    Jetzt habe ich durch testen noch herausgefunden: Bilder aus dem 'images' ordner werden sogar korrekt verlinkt, auch über img tags, nur Bilder aus dem 'icons'-ordner über beide wege nicht.

  • Das klingt nach dem Icons-Alias von mod_autoindex. Ich bilde mir ein, dass es dazu bereits einen Forenthread gibt, aber ich finde ihn gerade nicht mehr. Der O-Ton damals war wohl, dass man diesen Ordner im Webhosting auf erster Ebene nicht nutzen kann. (/icons/ geht nicht; /foo/bar/icons/ jedoch schon)


    Vorausgesetzt ich habe das noch richtig im Kopf… ^^

  • Ich wette, dass z.B. /icons/hand.up.png existiert. Richtig?

    Anscheinend ist das Verzeichnis icons direkt unterhalb der Domain ein Alias-Verzeichnis auf den Icons-Ordner von Apache. Siehe http://www.apache.org/icons/


    Sobald du den Ordner eine Ebene tiefer verschiebst (z.B. /img/icons/) sollte das keine Probleme mehr machen.


    Edit: Ach verdammt. killerbees19 war schneller ^^

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • btw: Man könnte noch versuchen die Option "intelligente Bearbeitung statischer Dateien" bei der Subdomain in Plesk zu aktivieren. Habe ich noch nicht getestet, ob das etwas bringt.

    Hab's gerade mal getestet. Macht keinen Unterschied.


    Die Option "Proxy mode" zu deaktvieren hilft dagegen schon. Ergibt ja auch Sinn: "Nginx proxies requests to Apache. Turn off to stop using Apache."

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • Danke für eure Hilfe; den Icons ordner in einen Unterordner zu verschieben stellt kein Problem dar; so werde ich das machen.
    Da das aber scheinbar doch eine technische Limitierung darstellt sollte das wohl irgendwo zugänglich erwähnt werden.