KVM Server Plus Webhosting für Mail-Dienste

  • Hallo zusammen,


    ich betreibe bei Netcup einen kleinen KVM Root-Server inkl. eigenem Mail Server mit Spam- und Virenschutz. Dieser funktioniert bestens.


    Zusätzlich habe ich für einen Verein einen weiteren KVM-Server eingerichtet, der als php Application Server dienen soll (LAMP mit Fail2ban, ssl-only, modsecurity, Monit u.a.). Um dem Verein (und mir) die Administration zu erleichtern, würde ich auf diesem Server gerne auf eigene Mail Dienste verzichten, und diese statt dessen über ein Netcup Webhosting Paket abwickeln. DNS- und rDNS Einstellungen der Domain weisen derzeit alle auf den KVM-Server.


    Meine Fragen:

    • Muss ich bei der Bestellung eines Webhosting Pakets für diese Konstellation besondere Dinge beachten? Gleiches Subnet o.ä.?
    • Ich möchte die Domain des Vereins auch für Mail-Dienste auf dem Webhosting nutzen? MX-Record auf IP des Webhostings oder muss die Domain dazu auf‘s Webhosting „umziehen“, um dann wieder A-Records auf den KVM-Server zu setzen? Sind die Tools (CCP) für DNS/rDNS Einstellungen für Webhosting und Server identisch?
    • Kann ich das Zertifikat des Servers für IMAPS/POP3S Logins verwenden? (Wahrscheinlich nein)
    • Benötige ich auf dem Root-Server weitere Dinge, damit später ein „sendmail“ funktioniert?


    Bei HostEurope gibt es ein eigenes Support Dokument für genau diese Konstellation. Vielleicht habe ich es bei Netcup nur nicht gefunden?


    Wäre für alle Infos dankbar.


    LG
    Thomas