HTTP Reverse Proxy in PHP + Gitea

  • Hallo miteinander,


    Ich versuche jetzt seit einer Woche eine Gitea Instanz zusammen mit einem PHP Reverse Proxy auf einem Webhosting 2000 SE von Netcup aufzusetzen. Wie die meisten hier bereits wissen werden, können die Netcup Webhostings (zummindest definitiv die 1000 und 2000) keine Verbindung von außen akzeptieren, außer durch einen Apache/PHP Server. Diese Limitation war mir nicht neu, und ich würde sowieso einen Dienst wie Gitea nur hinter einem Reverse Proxy betreiben. Auf Grund der Limitation habe ich dieses PHP-Skript verwendet, was auch größtenteils seine Arbeit zufriedenstellend erledigt; (https://github.com/swindex/php-slim-proxy). Die Konstruktion funktioniert per se, jedoch werden meine Cookies nicht korrekt gesetzt und das hat zur Folge, dass ich mich an meiner Gitea Instanz in der Web UI einfach nicht anmelden kann. Cookies setzen ist per se möglich (das macron_flash Cookie wird immer gesetzt), aber die Setzung des Login-Cookies (i_like_gitea, obwohl auch noch zwei andere für einen erfolgreichen Login benötigt werden) funktioniert nur sporadisch. (Das i_like_gitea Cookie wird öfters gesetzt, ein paar mal hatte ich auch das gitea_awesome und/oder gitea_incredible Cookie, aber diese scheinen idR nicht gesetzt zu werden).


    Wenn irgendwer noch eine Idee hat, wäre ich für Hilfe wirklich dankbar! Vielen Dank!

  • Ich habe vor einigen Tagen schon einmal von Problemen mit dem o. g. PHP-Skript und Gitea gelesen (siehe hier [discord.com: Gitea #reverse-proxies]); allerdings wurde der Fragesteller von einem der Gitea-Hauptautoren diesbezüglich (mMn zurecht) an das GitHub-Projekt verwiesen.

    VServer IOPS Comparison Sheet: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1w38zM0Bwbd4VdDCQoi1buo2I-zpwg8e0wVzFGSPh3iE/edit?usp=sharing

    Edited once, last by m_ueberall ().