404 für Dateien in Unterordnern, SSL - und Verknüpfungsprobleme für diverse Domains

  • Hallo zusammen,

    ich habe mehrere Probleme mit meinem Webhosting-Paket 500 und diversen diesem Paket zugeordneten Domains. Das Webhosting-Paket wurde wohl neu erstellt, da mein altes aus 2014 nicht mehr supported wird. Zuletzt hatte ich einfach alle meiner Seiten auf netlify gehostet und die DNS Einstellungen bei Netcup so angepasst, dass man zu den bei netlify gehosteten Seiten gelangt. Da ich aus diversen Gründen von netlify wieder weg möchte wollte ich meine Seiten wieder bei netcup selbst hosten. Leider gibt es diverse Probleme, siehe unten. Alle meiner Seiten sind simple statische Webseiten ohne backend, gebaut mit React.js. Ich habe jeweils das Projekt gebaut (npm run build) und den Inhalt des build-Ordners per FTP in die für die entsprechende Domain zugewiesenen Ordner gepackt (domainname/httpdocs). Es liegen dort also meist eine index.html, ein favicon und ein static folder mit css/js unterordnern und entsprechenden Dateien. Die DNS Einstellungen habe ich alle auf die Netcup-Defaults zurückgesetzt (einfach den Haken im ccp für "Standardeinstellungen für HostingXY verwenden" gesetzt und gespeichert). Nun die Probleme - es geht insgesamt um 4 Domains, die alle dem gleichen Hosting-Paket zugewiesen wurden:


    1) Bei manchen Webseiten scheint es Probleme beim Laden von CSS und JS Dateien aus Unterordnern zu geben. Die index.html und favicon werden geladen, für die css und js Dateien aus dem static-folder gibts einen 404. Auf netlify und lokal funktioniert alles wie es soll mit den gleichen Dateien, es liegt definitiv nicht am Projekt. Gibt es noch Einstellungen für das Hosting oder die Domains, die ich machen muss? Das Problem gibt es nicht bei allen meiner Domains, hier ein Beispiel.

    pasted-from-clipboard.png



    2) Für manche Domains bekomme ich eine Seite mit "Domain noch nicht zugewiesen / in Zuweisung", obwohl die Domain dem webhosting-Paket zugewiesen ist und Dateien im httpdocs-Folder der Domain liegen. Der eingestellte Dokumentenstamm ist immer: domainname/httpdocs. Das gleiche passiert auch bei einer subdomain (also sub.domain.de - wobei domain.de bis auf ssl-zertifikate funktioniert) --> Problem 3:


    3) SSL Zertifikate funktionieren nicht. Lets Encrypt sagt es ist alles super, das Aufrufen der Domain sagt das Gegenteil. Dies ist bei allen Domains der Fall.


    Alles wurde von mir mühselig in der letzten Woche eingerichtet, die DNS Wartezeit sollte also auch längst vorbei sein. Der Netcup-Support konnte "keinen Fehler feststellen, der im Rahmen unseres Supports liegt" und ich wurde ans Forum verwiesen.


    Insgesamt muss ich als "Rückkehrer" zu Netcup sagen, dass die gesamte Oberfläche unfassbar kompliziert ist und gefühlt nichts richtig funktioniert - bis auf die einfache Weiterleitung zu einer Webseite, die nicht bei netcup gehostet wird. Das war bei netlify alles sehr viel einfacher (incl. automatisierter github-build pipeline, aber das ist ein anderes Thema...). Ich bin als Frontendler kein Profi was Hosting etc angeht, aber so kompliziert kann das doch nicht sein...


    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen, ansonsten werde ich mir wohl eine Alternative suchen müssen.


    Vielen Dank!

  • Die SSL Einstellungen habe ich wie im Artikel bereits letzte Woche durchgespielt. Im WCP kann ich folgendes beispielhaft für die URL aus Punkt 1 anbieten:

    pasted-from-clipboard.png

    Lets Encrypt (ohne Wildcard):

    pasted-from-clipboard.png


    pasted-from-clipboard.png



    Für eine andere Domain habe ich die Variante mit wildcard genutzt, das sollte in der Theorie auch funktionieren. Dort kann ich immerhin die Webseite sehen, auch wenn ohne HTTPS. Dort ist auch der nslookup erfolgreich, der Lets Encrypt Bereich sieht genauso aus wie oben, bis auf den Hinweis, dass zugeordnete subdomains nicht geschützt sind.


    Beim Hosting selbst (hosting199027.ae90c.netcup.net) sah es bis eben so aus:

    pasted-from-clipboard.png


    Ich habe auch dort jetzt Lets Encrypt Zertifikate zugewiesen, nun ist es so:

    pasted-from-clipboard.png

    Und die domaineinstellungen zum Hosting:

    pasted-from-clipboard.png


    Da die Domain aber ja garnicht genutzt wird sollte das meines Verständnisses nach garnichts ausmachen. Oder Ist genau das die Stelle, an der etwas falsch ist, weil alle Domains diesem Hosting zugewiesen sind?

  • Sieht aus als wär das ein ähnliches Problem wie hier:
    https://forum.netcup.de/netcup…eliefert-stattdessen-ple/


    (und diverse andere Threads die man mal über Google fand - hier im Forum)



    Am Cache kann es ja nicht liegen - hab die URLs mal getestet (und zuvor noch nie aufgerufen gehabt, also kann da nix im Cache gewesen sein bei mir) - und der Browser zeigt natürlich den Zertifikat-Fehler (unsichere Verbindung) an, wenn es ein selbtsigniertes Zertifikat ist, dem er nicht vertraut. Hier halt selbstsignierte Zertifikate von Plesk die angeboten werden.


    (Ewig lang warten ... oder dass der Support es behebt - warn wohl üblicherweise die Wege die zur Lösung führten. Bei dieser Art von Fehler.)


    Aber vielleicht fällt ja jemand noch was anderes auf. Bin selber nicht (mehr) so drin in der Materie und insbesondere von "Webhosting" (und dazu gehörigem Kunden-ControlPanel von netcup) hab ich nich so die Ahnung, weil ich es mir eher selber auf nem VPS komplett aufsetzen würde. (Womit ich demnächst auch wieder mal rumspielen will angefangen von eigenem DNS-Server über Mailserver bis zum Webserver.)

  • Hm, wie schön, dass man dann trotzdem vom Support abgetan wird mit "nicht unser Supportbereich". Ich werde da wohl nochmal hinterher gehen. Danke auf jeden Fall schon mal für die Antwort und den anderen Artikel :)

  • Kurzes Update: Der Support hat sich dem Thema angenommen, scheinbar wurden ein paar Domains meinem Webhosting neu zugeordnet. Angeblich war es ein DNS Problem und den Standard 48h Wartezeit, die waren aber auf jeden Fall schon überschritten.

    Es scheint also so als ob der Support oder das Warten geholfen haben. Jetzt geht jedenfalls alles wie es soll :)