Wo ist Hanna? Ein Online Escape Game

  • ### Ein 15-jähriges Mädchen ###

    ### Spurlos verschwunden ###

    ### Die Polizei tappt im Dunkeln ###

    ### Ein Team aus Nachbarn und Freunden möchte helfen ###

    ### Sei ein Teil davon! ###

    ### Hilf mit, Hanna zu finden ###


    http://www.hanna-reichtemann.de


    Würde mich freuen, wenn Ihr mein Online Escape Game mal ausprobieren könntet. Der Code lautet "test". Ist mein erster Internetauftritt :).


    Ich bin für jede Art der Rückmeldung dankbar. Z. B. wie lange habt Ihr für das Spiel gebraucht. Fandet Ihr es spannend? Habt Ihr es alleine oder mit Freunden zusammen gespielt? Habt Ihr einige Hilfen benötigt? Falls ja, welche? usw.


    Ich sag schon mal Danke im Voraus.


    Peter

  • Super Idee, hat echt Spaß gemacht! Ich habe mich mal alleine drangesetzt, weil ich nicht bis heute Nachmittag warten konnte.. ;)


    Spielzeit waren ca 45 Minuten. Folgende Anmerkungen habe ich zum Inhalt:

    Fazit: Coole Idee, besonders der Punkt 3 aus meinem Spoiler hat mich überrascht. Gerade in der aktuellen Zeit eine nette Alternative zu realen Escape Rooms. Auch die Hinweise sind echt schön geschrieben und führen einen langsam an die Lösung heran und ermöglichen so zumindest noch einen Teil Eigenarbeit.

  • Coole Idee, werde es vielleicht heute Abend mal ausprobieren!


    Was mich da ein bisschen dran erinnert, ist das Spiel "Chronicles of Crime" - ne Kombination zwischen App und Brettspiel. Wenn man da mal ein paar Ideen spielen lässt, kommt man schnell auf eine Kombination der Ansätze... ;) Wenn ich nur unendlich viel Zeit hätte...

  • Super Idee, hat echt Spaß gemacht! Ich habe mich mal alleine drangesetzt, weil ich nicht bis heute Nachmittag warten konnte.. ;)


    Spielzeit waren ca 45 Minuten. Folgende Anmerkungen habe ich zum Inhalt:

    Fazit: Coole Idee, besonders der Punkt 3 aus meinem Spoiler hat mich überrascht. Gerade in der aktuellen Zeit eine nette Alternative zu realen Escape Rooms. Auch die Hinweise sind echt schön geschrieben und führen einen langsam an die Lösung heran und ermöglichen so zumindest noch einen Teil Eigenarbeit.

    Danke für Dein Feedback. Hab Punkt 1 und 2 aus Deinem Spoiler auch gleich umgesetzt :-)

  • 25 Minuten waren es bei mir. Nett.


  • Coole Idee, was mir gerade so auffällt:


    >Hanna ist seit 10.12.2020 17:00 Uhr verschwunden. (Erste Seite nach dem Login)

    >Am 3. Dezember war sie bekleidet mit einer schwarzen Hose, einer (Zeitung1)


    Das Datum im Zeitungsartikel müsste sich auch dynamisch anpassen.

    Die Zeit ist wie eine verspielte Katze.

    Sie umschmeichelt einen
    und schlabbert den Tag auf wie eine Schale Milch.

    (Henry Ford)

  • Coole Idee.
    Für den ersten Polizeieinsatz brauchte ich einen Hinweis. Kam nicht auf die Idee, diesen Namen einzugeben. Vielleicht hab ich aber auch einfach zu schnell aufgegeben. Der Rest ging dann innerhalb weniger Minuten, aber vielleicht auch, weil ich bereits alles genau durchgelesen hatte.


    Ein kleiner Tippfehler ist mir aufgefallen in gps.php, da fehlt ein Buchstabe bei für: "Wir haben leider eine schlechte Nachricht fü Euch."

    Die Großschreibung von "Euch" usw. finde ich auch nicht mehr wirklich zeitgemäß.

    Und noch einer /hannah/ beim Klick auf den Gratis-Button: "nachträglichen Kauf eine Codes freuen", da fehlt das s bei "eines"


    Chat und Blog sind vom Design her sehr schön gestaltet. Beim Spiel-Interface fehlen mir teilweise Abstände und es ist etwas zu sehr Standard-Bootstrap. Da könnte man also noch etwas Kreativität einfließen lassen.

    Und eventuell beim Chat noch echte Unicode-Emojis. 😀

  • Keinen Hinweis benötigt, werden gut 25 Minuten gewesen sein.


    Grundsätzlich richtig tolle Idee! Besonders die Integration der "echten" sozialen Medien kann was.

    Das Basic-Bootstrap Design ist zwar mit Sicherheit nicht das schönste, aber es erfüllt seinen Zweck voll und ganz.


    LG

  • Die Idee und Umsetzung finde ich persönlich wirklich richtig gut gelungen. Hat echt Spaß gemacht!

    Gerade das Einbeziehen von den echten und anderen SocialMedia Diensten hat mir sehr gefallen.

    Die Rätsel sind eigentlich ganz gut lösbar. Ich selbst bin bei dem Passwort aber auch reingefallen weil ich nicht „richtig“ nachgedacht habe...


    Hoffe da folgt noch mehr ;-)


    Lg

    DarkWolf

  • Besten Dank für deine (wollte das schon wieder groß schreiben :)) Anmerkungen. Die Fehler hatte ich gleich korrigiert. Das mit Standard-Bootstrap stimmt natürlich. Wenn ich mal wieder ein paar ruhige Abende habe, dann lass ich mir hier was einfallen.