VCP App für iPhone und iPad jetzt im AppStore

  • UPDATE: App ist nun im AppStore verfügbar: „VCP“ für iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPod touch (3. Generation), iPod touch (4. Generation) und iPad im iTunes App Store


    Hallo zusammen,


    nachdem xeon eine App für Android entwickelt hat bzw. noch dabei ist, habe ich mir gedacht, das ganze auch mal für das iPhone zu realisieren, in dem ich den neuen Webservice vom VCP über die iPhone App direkt anspreche.


    Bis jetzt hat die App folgende Funktionen:

    • Anmelden
    • vServer auflisten
    • Serverdetails zu jedem vServer anzeigen (Serverstatus, Load, Uptime und IP Adressen)
    • Prozessliste anzeigen


    Was ich noch einbauen werde, ist:

    • vServer starten/stoppen
    • und vielleicht Firewall Regeln bearbeiten / löschen / anlegen
    • Design verschönern


    Das größte Problem bis jetzt ist noch, dass ich die App nicht zum Testen anbieten kann, weil ich noch keinen Developer Account bei Apple habe und so nicht die App an verschiedene Betatester verteilen könnte, oder sogar im AppStore veröffentlichen kann (wobei ich hier noch mit Netcup reden müsste, ob das so in Ordnung wäre).


    In der nächsten Woche werde ich mich beim Apple Developer Programm registrieren, dann kann ich hoffentlich Ende nächster Woche schon erste Testversionen verteilen.


    Bis jetzt kann ich leider nur einen Screenshot zeigen, was die App bis jetzt alles kann.


    Zunächst bräuchte ich auch ein paar freiwillige Betatester, die die App auf ihrem iPhone/iPod Touch oder iPad (das iPad kann auch iPhone Apps öffnen, eine Universal-App werde ich erst machen, wenn der iPhone-Teil fertig ist) testen würden (vorzugsweise Kunden bei Netcup die mehr als einen vServer besitzen, denn ich besitze im Moment nur einen und kann die Übersicht über die vServer nicht wirklich testen).


    Alles weitere werde ich dann nächste Woche hier mitteilen, wenn ich den Zugang zum Apple Developer Programm bekommen habe.


    Grüße
    Neo

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Neo1190 () aus folgendem Grund: AppStore Link hinzugefügt und Titel angepasst

  • Hallo zusammen.


    Mal ein kleines Update: Ich habe ein wenig was an der Oberfläche gemacht ( Screenshot | Mirror ). Registrieren beim Apple Developer Programm werde ich mich morgen, ob das ganze dann noch was bis zum Wochenende wird, kann ich nicht sagen.


    Falls jemand Betatester sein möchte: Bitte in diesem Thread oder per PN melden. Danke!


    Grüße
    Neo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Neo1190 () aus folgendem Grund: Screenshot auf Imageshack hochgeladen.

  • Nur so richtig Interesse scheint es ja nicht zu geben...

    4 Leute haben sich bei mir gemeldet um die App zu testen. Wollte die App zuerst nur für mich selber programmieren, hab mir dann aber gedacht, dass vielleicht auch andere die App nützlich finden könnten und wollte die daher dann später auch im AppStore anbieten.


    Vielleicht sieht es hier ja anders aus, wenn jeder diese App testen kann und die ersten Betatester ( hoffentlich :D ) hier ihr Feedback und evtl. Verbesserungsvorschläge schreiben :)


    Grüße
    Neo

  • Hallo zusammen,


    das Developer Konto bei Apple ist registriert und freigeschaltet. Die Beta Version habe ich auch schon veröffentlicht, allerdings kann diese nicht jeder testen.


    Im Moment habe ich 5 Betatester und würde maximal noch 5 annehmen.


    Falls jemand die App testen möchte, kann er sich via PN bei mir melden.


    Vorraussetzungen:

    • iPhone / iPad (hier allerdings nur iPhone-Ansicht) oder iPod Touch
    • 1 Gerät pro Tester
    • UDID eures Gerätes ( Auslesen funktioniert so: UDID eines iPhone ermitteln − Macwrench )
    • Apple-ID (damit ich später sehe, wer wer ist)
    • iOS 5.0 oder neuer

    Installationsanweisungen versende ich per PN.


    Grüße
    Neo

  • Bis jetzt finde ich die App super, sie bringt fast alle Funktionen mitsich die man auf die schnelle unterwegs brauchen könnte. Freue mich noch weiterhin auf weitere Features :) Nur zu empfehlen wenn die App in der Finalen Version für alle verfügbar ist.

  • Danke für dein Feedback :)


    Version 0.2 ist jetzt oben. Link gibt es wieder per PN.


    Screenshots (nur von den Änderungen)


    Änderungen:

    • App stürzt nicht mehr direkt ab, wenn keine Internetverbindung vorhanden ist
    • Uptime wird jetzt in Stunden : Minuten : Sekunden angezeigt
    • Mehrere Server in der Übersicht möglich
    • Alle IP-Adressen lassen sich auflisten


    Was kommt noch?

    • Firewallregeln anschauen/bearbeiten/löschen/anlegen (vielleicht)
    • Universal-App für iPad und iPhone erstellen (vielleicht)
    • Subnetze bei den IP-Adressen ein- und ausblendbar machen
    • Veröffentlichung im AppStore :)


    Grüße
    Neo

  • Habe mir die App jetzt etwas angeschaut.
    Sie sieht wirklich toll aus und kann auch das, was eine mobile Variante können muss.


    Was ich (noch) nicht so toll finde:


    - Die Prozessliste sieht nicht gerade sehr schön aus ;)


    Sonst finde ich sie bis jetzt sehr toll.


    Würde mich eigentlich über drei der von dir genannten Punkte sehr freuen, vor allem die Universal-App wäre toll und (wahrscheinlich) keine so grosse Arbeit.
    Wenn dir dazu ein Testgerät fehlt, ich habe mir sowieso vorgenommen in geraumer Zeit ein iPad zu kaufen, könnte sie dann auch darauf testen.


    Freue mich auf die weitere Entwicklung der App :)

  • Hallo Hinco,


    danke für dein Feedback.


    Die Prozessliste sieht wirklich noch nicht so schön aus, da muss ich mir noch was einfallen lassen.
    An der iPad-App arbeite ich gerade (viel Arbeit ist das nicht wirklich, da ich zum Glück alle Funktionen aus der iPhone App verwenden kann; allerdings muss ich mich da erstmal rein arbeiten). Ein iPad habe ich zwar, aber je mehr Tester desto besser ;)


    Grüße
    Neo

  • Also ich finde die App. im aktuellen Status sehr gut, es läuft schön schnell, flüsig. Allerdings musst du noch an der Prozessliste arbeiten ;)
    Hier noch eine liste was du vieleicht noch ins App. bringen kannst ;)
    Server Seite:

    • Server Speicherplatz, Benutzer Speicherplatz, Freier Speicherplatz
    • Traffic Verbrauch (eigene Seite?)
    • Laufzeit in Tage/Stunden/Minuten (Sekunden braucht doch keiner ;))

    Firewall:

    • Getrennt in IPv4 INPUT/IPv4 OUTPUT und IPv6 INPUT/IPv6 OUTPUT
    • Regeln bearbeiten, aktivieren, deaktivieren, löschen


    Traffic

    • Jeder Server eine eigene
    • Getrennt in Aktueller Tag/Woche/Monat/Jahr

    Ps: Wenn du das alles reinmachen würdest, wäre ich auch bereit für das App. Geld zu bezahlen;)

  • Hi durable95, danke für dein Feedback:

    Erklärung: Leider gibt es im Webservice noch keine Funktionen für die vServer Informationen die du genannt hast (Speicherplatz, RAM, Traffic, ...). Auch würde ich gerne noch u.a. die Spitznamen mit rein nehmen. Ich könnte diese Sachen natürlich auch über das VCP selber abrufen, allerdings steigt hier dann der Traffic vom iPhone/iPad, weswegen ich lieber nur bei dem Webservice bleiben würde.
    Wenn es diese Funktionen demnächst im Webservice geben sollte, baue ich diese natürlich mit ein ;)


    Ich werde jetzt noch die iPad Version fertig machen (bin bei ca. 30% - 40%) und die Universal-App dann heute Abend oder morgen im Laufe des Tages als nächste Beta Version hochladen.



    Das heißt, wenn es hier noch iPad Besitzer gibt (die ihr iPad auf mindestens iOS 5.0 haben) können diese sich gerne bei mir zum Betatest melden (am besten direkt mit UDID und Apple-ID) :)


    Grüße
    Neo

  • Durable hat genau das angesprochen, was mir sofort aufgefallen ist. Ansonsten super Sache für Urlaub oder als dritter Bildschirm, wenn ich am Server was mache ^^


    und für die, wie ich probleme mit dem mobilemail haben und nen schreibkrampf vom URL abschreiben haben:
    macht euch ne Tiynurl(.com)


    lg
    Akhanto

  • Da das ganze noch eine closed Beta ist, die nicht jeder installieren kann ( deswegen brauchte ich deine UDID ;) ) hat es keinen wirklichen Zweck den Link hier zu posten. Ich muss die IPA mit jeder UDID signieren damit die auf bestimmten Gerät installiert werden kann, ansonsten wird die Installation abgebrochen.

  • Danke :)


    Ich muss auf der Apple Developer Seite eure UDID und Apple-ID eintragen, dann das Zertifikat herunterladen, dann in Xcode compilieren und dann das ganze noch mit dem Zertifikat von Xcode signieren lassen. Ist leider etwas kompliziert das ganze, würde das lieber als öffentliche Beta anbieten, aber das geht nur durch den AppStore und da würde ich lieber direkt die fertige Version reinstellen ;)

  • Hallo zusammen,
    Universal-App ist hochgeladen (auch beim iPhone Teil hat sich etwas geändert). Link gibt es wieder per PN.


    Dazugekommen ist:

    • iPad Oberfläche
    • Uptime nun in Tagen : Stunden : Minuten
    • Subnetze lassen sich ausblenden


    iPhone Screenshots sind in meinen anderen Beiträgen und die iPad Oberfläche sieht eigentlich ziemlich ähnlich aus: Link


    Was dann nach und nach kommt ist zum einen die Firewall und die Prozessliste übersichtlicher darstellen zu lassen.


    Grüße
    Neo

  • So, ich hab mir die App jetzt auch mal angesehen. Folgendes ist mir aufgefallen:

    • Das Menü (in der Seitenleiste) geht reproduzierbar immer erst beim zweiten Tap auf
    • Server starten/stoppen könnte ein Button sein (es kann ja immer nur eine Aktion aktiv sein)
    • Die Prozessliste ist nicht schön (gab es schon, ich weiß :D)
    • Ich würde unter die Serverliste noch einen Punkt mit Einstellungen machen, und dort sowohl "Über" als auch den Abmelden-Button reinpacken
    • Auf dem IP Button würde ich lieber die IPv4 Adresse sehen als die v6, am besten wäre natürlich eine Option dafür
    • "Subnetze ausblenden" wird erst übernommen, wenn man auf aktualisieren drückt
    • Es ist möglich sich mit leeren Benutzernamen/Passwort anzumelden, dann steht überall "undefined Error"
    • Wenn man sich mit falschen Nutzernamen anmeldet wird kein Fehler geworfen, sondern die Server-Liste ist einfach leer
    • Das Icon ist nicht besonders schön :( Am besten wäre hier natürlich das netcup-Icon, wenn die das erlauben...
    • Der "Fertig" Button beim anmelden ist auf dem iPad unnötig, weil man die Tastatur ja auch so wunderbar ausblenden kann. An der Stelle würde ich intuitiv "Anmelden" erwarten

    Ich hoffe, das war jetzt nicht zu viel Feedback ;) Das oben sind ja alles Kleinigkeiten, davon abgesehen gefällt mir die App wirklich gut. :thumbsup: Sie passt zum Apple-Design, hat aber durch die Farbe doch was eigenes, sie zeigt alle relevanten Informationen an und stürzt nicht ab. Was will man mehr...

  • Das ist ja einiges an Feedback :D Danke dafür :)


    • Menü habe ich wieder weggenommen und die 3 Buttons dafür in die linke Leiste gemacht (da ist eh noch so viel Platz) (nur iPad)
    • Anstatt für Server starten/stoppen 2 Buttons gibt es jetzt nur noch einen
    • Es ist jetzt einstellbar, dass statt der IPv6 (wenn vorhanden) die IPv4 in der Übersicht angezeigt wird (Übersicht wird beim de-/aktivieren automatisch aktualisiert; Aktualisierung nur beim iPad)
    • Einstellung "Subnetze ausblenden" aktualisiert ebenfalls direkt die Ansicht (nur iPad)
    • Fehler, dass man sich mit leeren Benutzerdaten anmelden kann ist gefixed
    • "Fertig" Button bei der Anmeldung auf dem iPad entfernt (Tastatur hat unten rechts einen extra Button um die Tastatur zu verstecken)
    • der erste Server der vom VCP zurückgegeben wird, wird automatisch in der Serverdetailansicht angezeigt nach dem Anmelden (nur iPad)
    • "Anmelden" Button jetzt oben rechts in der Ansicht, nicht mehr wie vorher mit in der Tabelle (nur iPad; auf dem iPhone kann die Tastatur sonst nicht mehr geschlossen werden)


    Zum App-Icon: Das hatte ich ganz schnell gemacht, das fertige soll das noch nicht sein, ich weiß im Moment aber auch nicht, was ich sonst für eins machen sollte :S


    Version 0.3.1 doch jetzt schon veröffentlicht. Habe noch einen anderen Fehler gefunden. Downloadlink hat sich nicht verändert ;)