Erfahrungen bzgl. Hardwareausfall bei VPS-Systemen

  • Moin zusammen,


    da ich keine Hinweise auf der Seite / den Seiten von Netcup finden kann, und es versäumt habe vor dem Kauf zu fragen :), wollte ich mal fragen ob es hier Erfahrungen zu dem Thema geht.


    Speziell geht es mir darum bei der RS G7 Reihe.


    Thema Festplatten :

    Diese sind, laut Beschreibung, in einem RAID10 Verbund.


    Nehmen wir nun an in dem Verbund "stirbt" eine Platte, mit welchen Zeitfenster muss man ungefähr rechnen bis diese defekte Platte getauscht wird.

    Also von Meldung bis zum tatsächlichen Handeln eines Technikers?

    Mir ist klar das niemand sagen kann wie lange der Rebuild dauern wird, mir reicht von daher die Information bis wann man tatsächlich mit einem Technikereinsatz rechnen kann.

    (Ggf. auch außerhalb der genannten Support-Zeiten)

    Im Optimalfall, kann niemand diese Frage beantworten anhand von Erfahrungswerten, da es noch nie dazu gekommen ist. :)

    (P.s.: Mir ist bewusst/bekannt das ein RAID Verbund kein Backup ersetzt, bevor jemand darauf hinweisen möchte :) )


    Generell zur Hardware :

    Wenn auf dem Hostsystem ein Hardwaredefekt auftritt, unter dem in der Regel dann ja alle Guests zu leiden haben, zum Beispiel RAM/CPU.

    Werden diese System 24/7 überwacht und, in Folge dessen, werden Defekt erkannt bevor diese so gravierend sind das die Guests betroffen sind?

    Oder erfolgt in der Regel die "Überwachung" durch die Kunden der Guests?


    Ich komme zu den Fragen, da das Vorhaben sein wird einen eMail Server mit möglichst (sehr) geringen Ausfall Zeiten zu stellen und Recherchen gezeigt haben das man bei Netcup doch recht gut aufgehoben ist bzw. sein soll.

    Es wird sicherlich dazu kommen das ich einen Backup-MX stellen werde, aber eben dieser ist dann auch bei Netcup vorgesehen.


    Da nun gerade in der Nacht vom 25. auf den 26.12 es zu Meldungen kam das es, meiner Interpretation nach, Hardwareprobleme gibt auf dem Host meiner VPS gab und die Reaktionszeit (von Meldung bis Reaktion) unerwartet positiv war (wenn man die genannten Supportzeiten damit vergleicht), möchte ich doch gerne von euch wissen wie eure Erfahrungen diesbezüglich sind.


    Vielleicht hat auch jemand einen Tipp wo auf der Netcup-Seite die gesuchten Informationen stehen :S


    Ich Danke euch für eure Zeit und wünsche noch einen angenehmen Abend.


    Gruß Caspar

  • Wenn das Monitoring vom Node anschlägt, wird die Entstörung meiner Erfahrung nach sehr schnell eingeleitet. Ich schätze 30min - 1h. -> Je nachdem wieviel zutun ist.

    Netcup garantiert dir bei VPS 99,6% und bei Rootservern 99,9% Verfügbarkeit im Jahresdurchschnitt.

    Wenn das Monitoring im seltenen Fall nicht anschlägt, dauerts solange bis jemand beim Support/Notfallsupport anruft xD.

  • Bisher ist bei mir ein Rootserver durch einen Defekt am Host ausgefallen laut Mail, welche ich bekam. Nach 45 Minuten war die ganze Kiste wieder online.

    Dafür ist mir in der ganzen Zeit noch kein VPS durch einen Fehler am Host ausgefallen.


    Ich meine mich irgendwie dran zuerinnern, dass Netcup eventuell auch die Systeme Live auf andere umschubsen kann ohne Ausfall. Ohne Gewähr aber. ^^

  • Mein Storageserver war bisher 3 mal (kurz) offline. (Seit September 2016)


    1. Dringende Wartungsarbeiten am Hostsystem. Wurden um 8 Uhr angekündigt, Zeitfenster 8-10 Uhr, war letztendlich nur 5-10 nicht erreichbar
    2. Ausfall am Hostsystem (Wurde per Mail benachrichtigt). War ne Stunde nicht erreichbar
    3. Wartungsarbeiten (vorsorglicher Hardwaretausch, wegen des Ausfalls). Angekündigt um 16 Uhr, Zeitfenster 23-01 Uhr, letztendlich 30 minuten nicht erreichbar.


    Ich finde, das ist absolut in Ordnung. Wartungsarbeiten (Softwareupdate/Neustart etc) sind immer mal nötig und Hardware haben sie immer Ersatzteile da.

    Verbaute Hardware liegt mindestens zweimal in gleichwertiger Form vor, sodass auch bei einem Hardwareproblem schnell reagiert werden kann.

    Meine (Netcup) Produkte: VPS 1000 G7 SE, S 1000 G7, VPS 200 G8 Ostern 2019, IPs, Failover..