Mailbox.org vs. Posteo

  • Sowohl als als auch. Bei mailbox kannst du sogar eigene Domains benutzen und hast gewisse (ich habe es nicht weiter getestet) Teamfähigkeiten.

  • Das wird netcup vermutlich garnicht gefallen. Es ist in diesem Forum leider nicht erlaubt über Konkurrenz zu schreiben. Vor allem weil netcup auch Groupware Services anbietet.

    Netcup äußert sich aber seit geraumer Zeit nicht zu etwaigen Änderungen bezüglich ihrer Groupware Lösung. Von daher für mich auch relativ interessante Frage.


    Denke sowohl Mailbox als auch Posteo stehen nur bedingt in Konkurrenz zu netcup, da sie stark spezialisiert auf eine Nische sind. Dementsprechend natürlich auch teurer.


    wie sieht es aus, kann ich bei mailbox zusätzliche Alias buchen? Bei Posteo geht da ja - ich glaube zu 10cent/Alias.


    Ich nutze halt eigene Alias für fast jeden Anbieter. Das erleichtert das Filtern und hält mein Postfach relativ frei von Spam.


    Bräuchte dafür aber ca. 50 bis 100 Alias. bzw. am besten nen catch all - geht das bei Mailbox.org? Bzw. wieviel Domains kann ich aufschalten?

  • Alias geht, im kleinsten Paket 3 Stück. Ob zubuchbar weiß ich allerdings nicht.


    Kannst aber auch mit unendlich vielen Extensions hinter dem Localpart arbeiten (bietet Netcup ja auch an). Beispiel: name+shop1@, name+shop2@, usw. Diese lassen sich sogar ohne extra angelegten Filter direkt in gleichnamige Unterordner filtern.

  • Alias geht, im kleinsten Paket 3 Stück. Ob zubuchbar weiß ich allerdings nicht.


    Kannst aber auch mit unendlich vielen Extensions hinter dem Localpart arbeiten (bietet Netcup ja auch an). Beispiel: name+shop1@, name+shop2@, usw. Diese lassen sich sogar ohne extra angelegten Filter direkt in gleichnamige Unterordner filtern.

    oh, das wäre auch noch ne Idee 👌😊

  • Moin,


    ich würde ebenfalls Mailbox.org bevorzugen.


    Das einzige Manko das ich da finde, ist das man im Prinzip nur eine echte Mailbox bekommt.

    Wenn man z.B. eine für sich und ein für Mama unter der selben Domain braucht, dann braucht man auch gleich zwei Pakete welchen nicht über einen Account administriert werden können.

    Es geht dabei nicht um das Geld, sondern eher um das Administrative.

    Bei nur zwei Mailboxen ist das sicherlich machbar, aber bei mehreren.....

  • Dafür gibt es doch die Team Variante oder verstehe ich es falsch?

  • Moin,