Das längste Thema

  • ICMPv6 RA

    ok, besteht hier nicht das Problem - jetzt mal aus Sicht des vServers - dass dieser einen DHCP Server nach

    einer einzigen IPv6 Adresse frägt aber als Antwort gleich einen ganzen /64-Prefix zurückgeklatscht bekommt,

    und damit nichts anzufangen weiß?


    IPv6 ist irgendwie noch nicht 100% durchdesigned ...:/

  • ok, besteht hier nicht das Problem - jetzt mal aus Sicht des vServers - dass dieser einen DHCP Server nach

    einer einzigen IPv6 Adresse frägt aber als Antwort gleich einen ganzen /64-Prefix zurückgeklatscht bekommt,

    und damit nichts anzufangen weiß?


    IPv6 ist irgendwie noch nicht 100% durchdesigned ...

    Naja Moment mal. Ist das bei Stateless DHCPv6 (SLAAC) nicht der Sinn der Sache?


    Du willst in dem Falle ja expizit keine IPv6 zugeteilt bekommen, sondern schraubst dir das Ding selbst aus Prefix und MAC + EUI64 zusammen. MAC haste, EUI64 kannste selbst - nur das Prefix muss dir jemand sagen.


    Wenn du ne einzelne IPv6 bekommst, dann wäre das ja Stateful DHCPv6.




    Aber ich glaube das Problem liegt ein bissl wo anders - das durfte ich die Tage hier erst zuhause am Serverchen merken. Ich hab ein Proxmox und darauf VMs. Was das für ein Akt war, bis das mit VMs, der Fritte und SLAAC geklappt hat... puh. So wirklich verlassen will ich mich immer noch nicht drauf.


    Also IPv6 Adressen haben die alle gebildet, das war kein Problem. Aber da ging nix mehr zur Fritte raus. Die hat da abgeblockt.


    Und dann kommt auch noch folgendes unter Linux dazu:

    Code: /etc/sysctl.conf
    1. [...]
    2. # Uncomment the next line to enable packet forwarding for IPv6
    3. # Enabling this option disables Stateless Address Autoconfiguration
    4. # based on Router Advertisements for this host
    5. #net.ipv6.conf.all.forwarding=0
    6. [...]


    Den Grund dafür wüsste ich aber auch mal gerne...

  • Naja Moment mal. Ist das bei Stateless DHCPv6 (SLAAC) nicht der Sinn der Sache?

    kommt drauf an, wie teilst du denn dem Komiker mit, dass mein vServer z.B. 2001:affe:beef:0001::/64 als prefix hat und dein

    vServer aber z.B. 2001:dead:beef:0001::/64

    hier scheitert es, weil kein static DHCP, ;)


    Wenn du ne einzelne IPv6 bekommst, dann wäre das ja Stateful DHCPv6.

    ob stateful od. stateless hat nichts damit zu tun ob Du nur eine einzelne od. ein ganzes Prefix bekommst;


    sagte ja dass da noch was vergessen wurde zu designen; in dem Entwicklungsstadium ein Auto auf die Strasse zu schicken wär sowas wie ein

    Himmelfahrtskommando:D

  • f. alle die aus Wien sind, oder Wien mal aus einer anderen Perspektive sehen wollen:

    https://www.wien.gv.at/spezial/vonoben/

    die Bilder sind ja gut, aber des CMS ein gewaltiges Chaos;


    wieso sind die Bilder (rund 220) mit 4stelligen Nummern irgendwie von 0000.jpg bis 9999.jpg bezeichnet?

    da generiert man sinnlos tausende 404er:D


    entweder einen .zip od. sowas zum Download anbieten od. sauber durchnummerierien ;)

  • kommt drauf an, wie teilst du denn dem Komiker mit, dass mein vServer z.B. 2001:affe:beef:0001::/64 als prefix hat und dein

    vServer aber z.B. 2001:dead:beef:0001::/64

    hier scheitert es, weil kein static DHCP,

    Stimmt, daran habe ich garnicht gedacht.

    Man müsste also Stateful DHCPv6 nutzen und den DHCPv6 Server so aufbohren, dass er die MAC Adressen und dazugehörigen Prefixe kennt und dann selbst EUI64 macht und dann die ganze IPv6 Adresse zuweist an den dazugehörigen Server zuweist.

    Und der bzw. dessen Admin kann sich ja dann bei Bedarf daraus seinen Prefix wieder rausklabustern, weil er ja weiß, dass seine Netmask 64 ist. Aber auch das wäre irgendwie noch ziemliches Snakeoil...


    Entweder wir kennen einen RfC/eine Technik nicht, oder es ist tatsächlich nicht zu Ende gedacht... :/

  • Danke Netcup Forum noch ein Grund warum man Ebay nicht empfehlen kann. (Verbindung zu Ebay-Kleinanzeigen)


    Der Laden steht bei mir schon lange auf der Blacklist, weil der Support eine Katastrophe ist.

    Mein Account wurde schon vor Jahren wegen Sicherheitsbedenken gesperrt und ich weiß bis heute nicht Wieso? :/

    Vieleicht sollte ich den Laden mal richtig mit der DSGVO auf den Sack gehen und dann Finde ich auch herraus warum das passiert ist.

    Zum krönenden Abschluss dann noch sagen das ich Alle meine Daten gelöscht haben möchte. :evil:

  • entweder einen .zip od. sowas zum Download anbieten od. sauber durchnummerierien ;)

    Viel Spaß:

    Shell-Script
    1. wget -O - -q "https://www.wien.gv.at/spezial/vonoben/results/index.html" | egrep -o '<img data-src="/spezial/vonoben/images/[^"]+.jpg"' | cut -d '"' -f 2 | sed -r 's#(.+)/[0-9]+/(.*)#\1/4800/\2#' | sed -r 's#^/(.+)#https://www.wien.gv.at/\1#' | sort | tee /tmp/wvo.txt
    2. #wget -i /tmp/wvo.txt

    (280 Dateien; ca. 370 MB)

  • Nutzt hier wer Cypht? Ich muss sagen, ich komme so langsam auf den Geschmack. Wirklich netter Webmail Client inkl. RSS Feeds etc.

    Besteht die Möglichkeit Cypht für mehrere Seiten zu nutzen? Nach dem Konfigurieren gibts ja quasi ../site/ ... aber könnte man auch ../site2/ konfigurieren?


    Edit: bzw. wie bekomme ich Redis per Socket und nicht per Port zum laufen? In der Config finde ich nur den Port...


    Code
    1. ; Configure Redis details below to use it for caching
    2. enable_redis=false
    3. redis_server=127.0.0.1
    4. redis_port=6379
    5. redis_index=1
    6. redis_pass=
  • Wenn man bei GitHub einen PullRequest eröffnet und danach bemerkt dass der ursprüngliche Autor seit Tagen am Code weitergearbeitet hat ohne das zu pushen, fragt man sich warum derjenige überhaupt git nutzt :/:D

  • Wie reagiert ihr eigentlich wenn ihr bemerkt das jemand etwas aus dem Supermarkt stiehlt? 😅 Habe letztens eine Frau mit Kind gesehen die vermutlich paar Semmeln mitgehen hat lassen.


    Wegen ein paar Brötchen hätte ich überhaupt keine Lust auf Stress. Kopfschütteln und weiter gehen...

    Ansonsten vielleicht ein Hinweis bei der Info oder so.

  • Viel Spaß:

    Shell-Script
    1. wget -O - -q "https://www.wien.gv.at/spezial/vonoben/results/index.html" | egrep -o '<img data-src="/spezial/vonoben/images/[^"]+.jpg"' | cut -d '"' -f 2 | sed -r 's#(.+)/[0-9]+/(.*)#\1/4800/\2#' | sed -r 's#^/(.+)#https://www.wien.gv.at/\1#' | sort | tee /tmp/wvo.txt
    2. #wget -i /tmp/wvo.txt

    (280 Dateien; ca. 370 MB)

    ich verrate dir was, ich hab 5 files mehr


    Code
    1. 2443.jpg 4111.jpg 6867.jpg 7266.jpg 8143.jpg

    und jetzt kommt das grosse Finale, nachdem man die herunten hat, kann man die auch noch sauber benennen, bis auf diese 5,

    weil die sind nirgends verlinkt;


    damit bekommt man mal Rohdaten ...


    und das Endergebnis hier: http://hosting117696.a2f78.netcup.net/xchg/script.txt

  • Wie soll das jemals was mit IPv6 werden wenn Software schon nicht mal v4 kann...


    Ich weiß gar nicht was du hast, geht doch gut voran. Vom Jimdo FAQ des einen Threads neulich:


    Quote

    Besonderheiten

    Bitte beachte, dass eine etwaige IPv6 Unterstützung bzw. ein AAAA-Record deaktiviert sein muss, damit die Weiterleitung per A-Record funktioniert. Überprüfe die korrekte Einstellung bitte vorab bei deinem Domain-Anbieter.


    ^^

  • Wie reagiert ihr eigentlich wenn ihr bemerkt das jemand etwas aus dem Supermarkt stiehlt? 😅 Habe letztens eine Frau mit Kind gesehen die vermutlich paar Semmeln mitgehen hat lassen.

    Wer Brötchen klaut wird schon seine Gründe haben. Nicht optimal, gerade mit Kindern dabei, ... bei nem Jugendlichen mit der Flasche Schnaps oder bei nem Diebstahl von anderen Dingen sieht das wiederum andere aus.


    Wobei ich zugeben muss, auch hier würde ich wohl nur vorwurfsvoll gucken. Ist ja perse nicht meine Angelegenheit 😊👌