Das längste Thema

  • echt?

    :D

    Ich bin beides. Problem damit, dass es hierzulande legitim ist ein Nebengewerbe zu haben?


    Das scheint mir ja fast so, als wäre das in Österreich Staatsverrat.



    EDIT:

    Laut dem neuen JMStV-Entwurf will man die Hersteller von Betriebssystemen in die Pflicht nehmen. Sie sollen dafür sorgen, dass Minderjährige nur für sie geeignete Inhalte sehen können.

    Da bin ich ja gespannt, wen Sie bei Linux Distros in die Pflicht nehmen wollen. Da werden denen aber bestimmt einige den Mittelfinger zeigen und aus der GNU GPL o.Ä. zitieren, dass sie gar nichts müssen.

    RS Rentier 2019 | CX11-CEPH | CX21 | CPX11


    Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen! ;)

  • Ich selber habe es mit meinem privaten Mailserver mit Hilfe des Mail-Providers mailbox.org als SMTP-Relay gelöst.

    Darf man sowas eigentlich? Ich meine wirklich dafür gedacht sind die Dienste ja nicht... auf der anderen Seite bezahlt man denen wiederum Geld, damit man Mails verschicken kann. Beim Überfliegen der AGB habe ich nichts dazu gefunden. :/

    RS Rentier 2019 | CX11-CEPH | CX21 | CPX11


    Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen! ;)

  • Verschwindet der Personalisierungs-Punkt evtl. sobald du einmal draufgetippt hast bzw. mal was verstellt? Kannst ja hinterher alles wieder auf Standard zurückdrehen.

    leider nein; das mit dem Fingerabdruck verschwindet, sobald man den aber wieder löscht ist es wieder da aber in umgekehrter Reihenfolge;:(


    Und was spricht gegen einen Fingerabdruck?

    bei der soeben erfolgten Einrichtung und den doch einhergehenden 'Fehlversuchen', steht der Sicherheitsgewinn in keiner Relation zur steigenden Möglichkeit sich auch selbst auszusperren; was will man auch erwarten, hat die Heizflosse doch weniger gekostet als die Profi-Fingerprint-Scanner im Bürgerservice;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Ich bin beides. Problem damit, dass es hierzulande legitim ist ein Nebengewerbe zu haben?

    Nein natürlich nicht;


    Das scheint mir ja fast so, als wäre das in Österreich Staatsverrat.

    als Pfuscher ist es Staatsverrat, als Profi ist es gerne gesehen;)


    wobei da war vor kurzem was, das Endresultat ein Prozess wegen Tötung;

    sprich ein Arzt verließ die OP wegen eines Termins in seiner Privatpraxis,

    und der Patient verstarb;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • schick ich dem ne Email

    Merkste selber, oder? ^^

    Da gehts ja schon los. Im Normalfall kannst du das ja garnicht, weil du ihm eben keine E-Mails schicken kannst. :P


    Also wenn ich heutzutage eine Webapp programmieren sollte, dann wäre da grundsätzlich ein Feature zur Domainfilterung bei der Registrierung o.Ä. drin. Ggf. auch gleich ne vorausgefüllte Config mit Outlook Domains. Das ist zwar aus Sicht des Wettbewerbs ne miese Nummer, aber gefühlt 90% der Mailserver dieser Welt zu blocken ist in der Hinsicht auch nicht besser, von daher haben die da kein Recht zur Beschwerde.


    wobei da war vor kurzem was, das Endresultat ein Prozess wegen Tötung;

    sprich ein Arzt verließ die OP wegen eines Termins in seiner Privatpraxis,

    und der Patient verstarb;

    Das habe ich gelesen - ein schönes HowTo not. Ich lege mir das grundsätzlich nicht so dicht, ich lasse mir da immer Pufferzeit und so entgehe ich unangenehmen Situationen. Das halte ich auch für selbstverständlich - aber wie man sieht, ist es das nicht.

    RS Rentier 2019 | CX11-CEPH | CX21 | CPX11


    Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen! ;)

  • Tja, man muss eben Prioritäten setzen ;).

  • Mailinglistenserver != Mein Email Provider

    Ich weiß doch. ^^

    Aber genau das ist halt bei den meisten so das richtige Problem - du kannst dem- oder derjenigen nicht mal sagen, dass er/sie da grad in ein Problem hat, denn du kannst nämlich an ihn/sie keine Mail schreiben. :pinch:

    RS Rentier 2019 | CX11-CEPH | CX21 | CPX11


    Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen! ;)

  • perryflynn  
    Outlook Onlinedienst ist Mist, weil hatte diese Woche folgendes gehapt:


    Code
    1. Hello Track1991,
    2. To continue sending messages, please sign in and validate your Outlook.com account.
    3. This helps us stop automated programs from sending junk email.
    4. Thanks for your help and patience!
    5. The Outlook.com Team


    Wenn man das auch noch im Netcup Forum liest
    Gut das ich das nicht als Hauptmail Adresse verwende. :)

  • wobei da war vor kurzem was, das Endresultat ein Prozess wegen Tötung;

    sprich ein Arzt verließ die OP wegen eines Termins in seiner Privatpraxis,

    und der Patient verstarb;

    Verbreitet keine Fake News. Die OP war lege artis, haben die Gutachter festgestellt und das Verlassen war nicht kausal, haben sie attestiert. Zumindest schreiben das etliche Medien. Bitte selber recherchieren.

  • Einfach seitlich wegwischen?

    Wenn das nicht geht, würd ich mir ein anderes ROM drauftun das micht nicht so gängelt.


    Was anderes, hab gehört du magst gern Heizflossen, hier hab ich tolle Heizelemente gefunden:

    https://www.computerbase.de/20…ke-s-pl1-pl2-tau-tdp-cpu/

  • Verbreitet keine Fake News. Die OP war lege artis, haben die Gutachter festgestellt und das Verlassen war nicht kausal, haben sie attestiert. Zumindest schreiben das etliche Medien. Bitte selber recherchieren.

    das hat mit Fake News nichts zu tun,

    Fakt ist, der Arzt - in gehobener Position und entsprechender Verantwortung und auch Einkommen - hat mit der Privatpraxis ein nicht unerhebliches Zusatzeinkommen

    a) Otto Normalo kann es sich gar nicht leisten in dessen Privatpraxis zu gehen, weil kein Kassenvertrag, d.h. selbst bezahlen

    b) es auch ohne dem, dass der Patient bei der OP verstorben ist, moralisch derart verwerflich ist

    (ich hätte eine fristlose Entlassung ausgesprochen)

    c) der Arzt wegen dieses Vorfalles mit dienstrechtlichen Konsequenzen rechnen muss - vom Dienst supendiert wurde er bereits

    da können Medien¹ schreiben was sie wollen, die Fakten schönreden ist wie Software fehlerfrei ausliefern;

    ¹ und so unabhängig wie so mancher glaubt sind unsere Medien eben nicht;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Tja, man muss eben Prioritäten setzen ;).

    Nicht nur das, es gilt hier auch in gewisserweise einen Ehrenkodex;


    ein Lehrer der in seiner Freizeit Nachhilfestunden f. genau die Fächer gibt, die er/sie unterrichtet ist f. mich ein NoGo

    ist er/sie hingegen z.B. als Geschichte/Deutsch-Lehrer nebenbei noch Journalist, dann ist das völlig in Ordnung;


    ein Arzt in einem Krankenhaus, der nebenbei eine private Praxis betreibt ist f. mich ein NoGo

    unterrichtet er allerdings nebenbei an einer Medizin-Uni passt das;


    ein Bank-/Versicherungsangestellter, welcher privat Veranlagungen bzw. Versicherungen u. ähnliches auf eigene Faust vertreibt geht gar nicht,

    gibt er/sie hingegen Nachhilfestunden in Finanz-/Versicherungsmathematik oder unterrichtet das nebeibei an einer Hochschule ist das völlig legithim;


    sprich man muss hier echt die Grenzen sehen;

    bei den handwerklichen Berufen, sind die Grenzen oft nicht ganz so klar;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • ein Lehrer der in seiner Freizeit Nachhilfestunden f. genau die Fächer gibt, die er/sie unterrichtet ist f. mich ein NoGo

    Wäre es Dir lieber, wenn er Nachhilfe für Fächer gibt, von denen er keine Ahnung hat? :D


    Kritisch sollte man es meiner Meinung nach nur sehen, wenn er hauptsächlich seinen eigenen Schülern (kostenpflichtige) Nachhilfe gibt. Das könnte man durchaus als Interessenkonflikt ansehen.

  • killerbees19 Du hast das mit 'kostenpflichtig' zwar eingeklammert; natürlich meinte ich das als Nebeneinkommen;

    unser System ist eben so aufgebaut, dass Lehrer, Spitalsärzte, ... von uns allen¹ bezahlt werden, also ist es schon kritisch zu hinterfragen, wenn sie sch in deren Freizeit f. etwas bezahlen lassen, dass es nicht bräuchte, würden sie ihren Job ernster nehmen;


    anders sieht es bei Lehrern aus, die sich wirklich engagieren, indem sie schwächeren Schülern¹ f. lau nach dem Unterricht in den Räumlichkeiten der Schule in kleineren Gruppen Zusatzunterricht geben um diese auf das Niveau vom Rest zu bringen;


    03simon10 weil es sich um einen Interessenskonflikt/Widerspruch handelt ...


    ¹ ich meine hier nicht faule Schüler ...

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • 03simon10 weil es sich um einen Interessenskonflikt/Widerspruch handelt ...

    Diesen Widerspruch sehe ich persönlich lediglich im von killerbees19 genannten Beispiel, also wenn ein Lehrer es im Unterricht nicht auf die Reihe bekommt, seinen Schülern Wissen zu vermitteln, dann aber (kostenpflichtig) Nachhilfe gibt, die von eben diesen Schülern in Anspruch genommen wird.

    Allerdings würde ich als Schüler doch nicht zu dem Deppen rennen, der es schon im Unterricht nicht hinbekommt, oder?

    wenn sie sch in deren Freizeit f. etwas bezahlen lassen, dass es nicht bräuchte, würden sie ihren Job ernster nehmen

    Du bringst hier was durcheinander. Übertragen wir das ganze mal wieder auf die Lehrer... Wer sagt, dass derjenige Lehrer, der irgendwo kostenpflichtig Nachhilfe gibt, auch derjenige ist, der für den Bedarf an Nachhilfestunden verantwortlich ist? Vielmehr dürfte das Gegenteil der Fall sein... Außerdem: Wer sagt, dass alle Schüler, die Nachhilfe in Anspruch nehmen, dies tun, weil ihr Lehrer seinen Job nicht zu ernst nimmt?

  • So, ich unterstütze netcup gerade ein wenig, indem ich ein Angebot der Konkurrenz angenommen habe. Der Mitbewerber mit dem Kaufmanns-Und bzw sein Ableger bietet ein Produkt an mit drei Inklusivdomains für 1,-€ für das erste Jahr und einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten :D:rolleyes:. Da ich gerade drei de-Domains habe, die zur Verlängerung anstehen und eigentlich zu netcup sollten, werde ich die mal dort parken bis zum nächsten günstigen Angebot. Als Alternative zur fälligen Verlängerung spart mir das erst mal fast 14,- €. Black Friday und Adventskalender wirds ja wohl auch dieses Jahr geben. Oder Ostereier im nächsten. Nebenbei wollte ich sowieso mal wieder dort reinschauen, ob sich da im Webhosting vielleicht was zum Besseren gewendet hat. Schaun mer mal ...