Das längste Thema

  • Dann geh doch zu Netto

    Jenes.


    Meinen ersten VPS hatte ich dort. Eine einzige Katastrophe. Durch Virtuozzo total eingeschränkt (Was am Kernel machen? Kannste knicken) und vor allem auch ein relativ niedriges Inode Limit bei der Festplatte. Die Festplatte konnte man, wenn ich mich recht entsinne, durch Virtuozzo auch nicht selbst partitionieren oder verschlüsseln.


    Ich sags mal so - ich weiß, warum ich hier und nicht mehr dort bin. ^^

    RS Rentier 2019 | VPS 200 G8 | VPS Kaneval 2020 | WH 1000 SE


    Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen! ;)

  • Urm. Ehm. Na du passt die /etc/hostname und die /etc/hosts an, setzt den rDNS im SCP und die A + AAAA Records bei der entsprechenden Domain im CCP und dann ziehst du für Jitsi noch neue SSL/TLS Zertifikate und richtest die ein.

    Das sollte es doch eigentlich gewesen sein, oder?

    Naja, bei der Installation schnappt sich jitsi den aktuellen Hostname und benutzt den für seine Konfigurationen. Da wird u.U. schon noch was manuell anzupassen sein, wenn man den nachträglich ändert.


  • ja der Preis ist interessant aber ich möchte die Einschränkungen von Virtuozzo nicht in Kauf nehmen.


    Die Frage ist ja auch von welchen CPUs das Cores sind. Gibt ja auch noch ne menge alte Hardware mit alten Prozessoren

    Stimmt, ich war KVM so sehr gewohnt, darauf hab ich nicht geachtet.

    Vielleicht hat das tatsächlich einen Grund, wieso ich jetzt auf die schnelle nichts genaueres zu den CPUs gefunden habe.



    Nur bei der Bandbreite bist du verrutscht ;)

    Bei dem kleinen gibt es nur bis 100 nicht bis 500


    Wenn sich voller Euphorie die Augen kreuzen... Danke! Das ist dann schon ein beachtlicher Unterschied.


    Dann geh doch zu Netto

    Niemals! Wenn man einmal bei Kaufland war, kann man sich doch nichts anderes mehr antun ^^

  • Die Frage ist ja auch von welchen CPUs das Cores sind.

    ist bei dem Vergleich unerheblich, weil Du ja auch hier bei den VPSen keine dezidiert zugeordneten Cores hast,

    auch nicht weißt, was "Deine Cores" nebenbei noch machen "müssen";)

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Fehlen im Sommer bei 35° dann halt recht schnell

    Kann ich nicht bestätigen. Ich habe meine alten Reifen jetzt über drei Jahre abgefahren. Profil war noch genug, aber altersbedingt sind sie jetzt ausgeschieden. Habe jetzt überall in der Familie Alljahresreifen M+S durchgesetzt.

  • Hat hier zufällig noch jemand Probleme mit einem VPS 1000 G8 Plus? Seit ca. 01:30 stieg das I/O-Wait massiv an, einer meiner MariaDB-Slaves kam selbst mit den wenigen Queries der Nachtstunden absolut nicht mehr hinterher. Mittlerweile ist er bei 1h Delay! :D

    Meine DB-Backups starten erst ab 02:00 Uhr, daran sollte es somit nicht liegen. Die erkennt man danach auch deutlich. Ich kann auf meiner Seite nichts erkennen, was für die gestiegene Last verantwortlich ist. Den Support kontaktiere ich erst am Vormittag, wenn es sich nicht bessert, ist nicht so dringend…

  • Kann ich nicht bestätigen. Ich habe meine alten Reifen jetzt über drei Jahre abgefahren. Profil war noch genug, aber altersbedingt sind sie jetzt ausgeschieden. Habe jetzt überall in der Familie Alljahresreifen M+S durchgesetzt.

    Kommt natürlich auch auf die Fahrleistung drauf an. Bei mir wären das über 100k Kilometer mit einem Reifensatz, das halte ich für unrealistisch ;)

  • Kommt natürlich auch auf die Fahrleistung drauf an. Bei mir wären das über 100k Kilometer mit einem Reifensatz, das halte ich für unrealistisch ;)

    Auf meinem alten Auto waren die GJR Vredestein Quatrac 5 von Kilometer 92k bis 142k drauf, und hatten danach noch 5mm Restprofil. Hätte man also noch durchaus weitere 20k fahren können, hochgerechnet also ca 70k Kilometer. Quelle hier: https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/766222.html



    Wie können Leute eigentlich diesen Müll-Dienst nutzen?

    Ich weiß nicht, ob es einen Unterschied zwischen privaten Microsoft Accounts und dem "professionellen" Office 365 Business gibt, aber ich bin vor einigen Tagen komplett in solch einen Business-Tarif gewechselt (komme aus dem Google Universum) und bin bis jetzt SEHR positiv überrascht. Exchange-Integration in iPhone und Mac ist problemlos und sogar inklusive Erinnerungen und Notizen (das ging bei dem Google Exchange Proxy nicht), Email-Zustellung ist schnell und mit sehr ausführlichen Delivery-Logs, viel Customizing mit benutzerdefinierten Zustellungsregeln. Wir werden sehen, ob ich in den nächsten Monaten Probleme mit abgewiesenen Mails bekomme, bis jetzt bin ich überrascht, wie gut das ganze Service-Konstrukt funktioniert.

  • Macht den einen Reifensatz über 100k Kilometer dennoch nicht realistischer.

    die mögliche Kilometerleistung eines Reifensatzes hängt nicht unwesentlich davon ab,

    wieviel Zeit zwischen Produktion und tatsächlicher erstmaliger Verwendung liegt;

    je länger dieser Zeitraum umso mehr km sind möglich;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Haben wir hier eigentlich einen Systemelektoniker oder jemand mit Kenntnisse in diesem Bereich unter uns? :)


    Wir haben so lustige Schulaufgaben bekommen und ich suche jemanden, der mal schauen kann, ob ich den Spaß auch richtig ausgerechnet habe. ^^


    Geht thematisch um Signallaufzeiten, Widerstände, Frequenzen (Bandbreite), Dämpfung und all so nen Kram...

    RS Rentier 2019 | VPS 200 G8 | VPS Kaneval 2020 | WH 1000 SE


    Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen! ;)

  • Hat hier zufällig noch jemand Probleme mit einem VPS 1000 G8 Plus? Seit ca. 01:30 stieg das I/O-Wait massiv an, einer meiner MariaDB-Slaves kam selbst mit den wenigen Queries der Nachtstunden absolut nicht mehr hinterher. Mittlerweile ist er bei 1h Delay! :D

    Dazwischen war er sogar bei 20k Delay (in Sekunden) ^^


    Ich habe jetzt mal einen (garantierten) Neustart durchgeführt. Mit dem Ergebnis, das das Speichermedium so ausgelastet war, dass nicht einmal ein sauberer Shutdown möglich war. Nach dem Neustart holt der Slave auf, mal schauen, ob es so bleibt:

    Den Support habe ich nicht kontaktiert, gibt derzeit keinen Grund dazu. Ich bin gespannt, wie die Werte in den Nachtstunden während der Backuptasks ausschauen.

  • Ich habe jetzt mal einen (garantierten) Neustart durchgeführt. Mit dem Ergebnis, das das Speichermedium so ausgelastet war, dass nicht einmal ein sauberer Shutdown möglich war. Nach dem Neustart holt der Slave auf, mal schauen, ob es so bleibt:

    Was sagt der Support dazu?

    Hatte damals auch Engpässe, kann aber auch sein, dass die Optane Disks durch sind.