Das längste Thema

  • Habe um 10 Uhr angerufen um von 3play 400 auf 1000 umzustellen. Nach über einer Stunde Gespräch (war der erste Tag der Mitarbeiterin) stellte sich heraus, dass sie das nicht machen könne, weil die Vertragsumstellung günstiger wäre als vorher. Daher gab sie mir eine andere Telefonnummer. Die erklärten sich nach 3 Minuten für unzuständig und gaben mir eine weitere Nummer. Da hänge ich jetzt seit einer Stunde in der Warteschlange.


    Vodafone ist zum Kotzen!

    Ging bei mir problemlos. Bin am ende 5€ günstiger als bisher. Hat mich vorhin ca 10-15minuten Warteschlange und 5-10 minuten gespräch gekostet

  • Sagt mal Leute, da ich gerade meine letzte Hausarbeit über die Commitment-Trust Theory schreibe und schon 3h damit verbracht habe Konfigurationen von Meerwasseraquarien von Red Sea miteinander zu vergleichen, ... stellt sich mir nun um 2 Uhr Nachts die frage, ob es ein gutes CMS für Bilder gibt? Wordpress hat sicher einige nette Themes, aber ist schon im Kern ein bisschen überladen, wenn es eigentlich nur um Bilder geht. Sollte wenn möglich Open Source sein und zum selber hosten, bevorzugt auf Basis von PHP, MySQL etc. und nicht unbedingt NodeJS, Go, etc, ...


    Dann lasst mal was hören :)

    Ich nutze seit Jahren Koken. Das wurde mittlerweile aufgekauft und fallengelassen. Leider. In der Redditgruppe bekommt man zwar alles was man zum Aufsetzen braucht aber eigentlich will man für ein neues Projekt keine Software, die seit Jahren nicht weiterentwickelt wird :/

    Die Frage ist dort, was an Koken rankommt und wohin man migriert. Die meisten sind wohl zu X3 Photo Gallery https://www.photo.gallery/

    Das ist aber aufgrund deiner Anforderungen nichts ;-)

    Müsste ich heute von 0 anfangen würde ich mir kein CMS and Bein binden sondern glaube ich hätte weniger Ärger mit was ganz einfachem:

    https://www.w3schools.com/css/css_image_gallery.asp

    https://wpdatatables.com/css-image-gallery/

  • Amazon wird auch immer genialer... X(


    Preis auf der Merkliste: 26 Euro.


    Schnell in den Warenkorb verfrachtet und bestell… oha, Preis im letzten Schritt der Bestellung: 32 Euro


    Zurück zum Warenkorb, Preis immer noch 26 Euro. Einmal rausgenommen und wieder reingelegt. Letzter Schritt des Bestellprozesses: Wieder 32 Euro -.-


    Es hat jetzt fast 10 Minuten gedauert, bis der Preis endlich gestimmt hat. Wenn man da nicht aufpasst, bestellt man zum falschen Preis, obwohl sich dieser nicht geändert hat!

  • Dank dir für das Feedback. Ich gucks mir mal an. Zur Not bastel ich mir wirklich selbst was und uploade die Bilder nur via FTP :D

  • Danke für das aufmerksam machen auf X3 Photo Gallery Steini

    Habs mal aus Neugierde aufgesetzt und das ist eigentlich genau, was ich vor einer Weile gesucht habe. Hab zwar gefühlt 80% der Funktionen und Effekte abgeschaltet oder versteckt, aber jetzt ist es schön minimalistisch gehalten.

  • Amazon wird auch immer genialer...

    wenn das deren einzige Probleme wären ;)


    kann ma wer da den Einzelantrieb erklären?

    (man beachte des is amazon.com, aber irgendwie net wirklich konsequent Englisch,

    zumindest kenne ich 'Einzelantrieb' nicht als Vokabular der Englischen Sprache so wie 'kindergarten')

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Hatten wir nicht neulich ein Thema bzgl. Namensnutzung und irreführender Werbung [netcup] Felix P. - bin gerade auf der Suche nach der offiziellen netcup Gutschein Seite bei google über dieses Prachtexemplar gestolpert: https://www.netcupgutscheine.de/impressum/


    Keine Ahnung, bin immer noch der Meinung, man kann natürlich Gutscheine anbieten, aber dann ohne den Namen des Unternehmens, da es sonst irgendwie eine Form der Zusammenarbeit suggeriert, ...

  • Bzw. nachdem das letztes Mal so gut funktioniert hat, Domains brauche ich gerade keine, aber plant Netcup zufällig Aktionen mit Webhosting Tarifen? :D


    EDIT: Bzw. kann mir wer was zum Webhosting 8000 sagen? Kann mir wer was zur Performance sagen? Überlege gerade für ein paar ernsthafte Projekte neben meinem VPS fürs Webhosting nen Webhosting 8000 zu nehmen, auch wegen der externen Domains relativ interessant, da ich bei einem Anbieter nen paar Domains habe, die es bei Netcup nicht gibt.


    Wie läuft das dann mit den externen Domains? Klar kann ich die im Webhosting Paket ohne Probleme nutzen, bzw. für Mails. Aber kann ich die DNS Records frei editieren? Also theoretisch auch auf meinen Webserver umbiegen?

  • Aber kann ich die DNS Records frei editieren? Also theoretisch auch auf meinen Webserver umbiegen?

    Ja. Man gibt einmal die externe Domain an und damit fühlen sich dann Mail- und Webserver zuständig. Ob die Records aber wirklich auf das Webhosting zeigen ist dann deine Entscheidung.

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • Bzw. nachdem das letztes Mal so gut funktioniert hat, Domains brauche ich gerade keine, aber plant Netcup zufällig Aktionen mit Webhosting Tarifen? :D


    EDIT: Bzw. kann mir wer was zum Webhosting 8000 sagen? Kann mir wer was zur Performance sagen? Überlege gerade für ein paar ernsthafte Projekte neben meinem VPS fürs Webhosting nen Webhosting 8000 zu nehmen, auch wegen der externen Domains relativ interessant, da ich bei einem Anbieter nen paar Domains habe, die es bei Netcup nicht gibt.


    Wie läuft das dann mit den externen Domains? Klar kann ich die im Webhosting Paket ohne Probleme nutzen, bzw. für Mails. Aber kann ich die DNS Records frei editieren? Also theoretisch auch auf meinen Webserver umbiegen?

    Wirklich belastbare Zahlen zur Performance (was immer man auch genau darunter verstehen will) habe ich nicht. Ich habe vor einiger Zeit mal Messungen gemacht mit absolut identischen Versionen der selben Website auf verschiedenen Hostings bei netcup und Mitbewerbern. Dabei haben die netcup-Webhostings jedenfalls nicht schlecht abgeschnitten. Das waren aber nur relativ wenige Messwerte von Aufbauzeiten für eine Webseite, kein Belastungstest mit mehreren gleichzeitigen Requests. Da sollte dann wohl der Unterschied zwischen den verschiedenen netcup-Webhostings mehr zugunsten des 8000er ausfallen als bei meinen Tests, aufgrund der größeren Ressourcen. Natürlich wird es auch nicht auf allen Servern gleich aussehen, je nach Auslastung.


    Externe Domains sind eigentlich problemlos und flexibel im Webhosting einsetzbar. Um die externe (Sub-)Domain im Hosting für Websites oder Mails verfügbar zu machen reicht ein A/AAAA/MX Record, der auf den Webserver verweist.

  • Ja. Man gibt einmal die externe Domain an und damit fühlen sich dann Mail- und Webserver zuständig. Ob die Records aber wirklich auf das Webhosting zeigen ist dann deine Entscheidung.

    Dank dir, jetzt brauch eich nur noch nen preisgünstiges Webhosting 4000 oder 8000 :D

    Kannst du mir hier was zur Performance sagen? Wie laufen Wordpress Sites mit mehreren Tausend Aufrufen am Tag? Allein von den Specs klingt das Webhosting 8000 nem VPS 500 erst mal überlegen - aber hier kann ich eben überall an den Schrauben drehen, bzw. arbeite gerade bei Wordpress gerne mit Redis.

  • Kannst du mir hier was zur Performance sagen?

    Leider nein. Ich darf hier die EiWoMiSau eines Bekannten mitbenutzen. Darauf läuft nur ne Nextcloud. Die läuft ganz ok, wird aber auch nur von zwei Leuten benutzt.

    So ne EiWoMiSau ist aber auch nicht wirklich vergleichbar mit einem Webhosting 8000.

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*