Das längste Thema

  • Puh... das ist doch gerade schon wieder alles total crappy...

    Betreibt jemand von euch eine FritzBox mit IPv6 und dazu einen PiHole?


    Also ich habe das Problem, dass ich es nicht klar hinbekomme, dass der PiHole das Thema IP Adressen übernimmt und die FritzBox einfach nur Router ist.

    Das eigentliche Problem ist quasi, dass die lokalen Hostnames immer nur auf IPv4 Ebene aufgelöst werden, da der PiHole bei IPv6 ja keinen Hostname zu den IPv6 Adressen hat.... ich peile das absolut garnicht. Vielleicht kann mir ja einer von euch sagen, wo mein Denkfehler liegt... :)

    Ich benutze den Pihole nur bei v4 als DNS Server. V6 werden dennoch über v4 aufgelöst und mir werden alle Hostnamen angezeigt

  • Apropos Nikolaus: Ist Felix auf Urlaub?


    Ich bin noch da. Keine Sorge.


    Die Adventszeit fordert mich allerdings ganz schön.


    • Jahresabschluss
    • Adventskalender
    • Danksagungen


    Dann gibt es noch außerplanmäßige Dinge wie Softwareumstellungen zum Jahreswechsel etc...


    Ich freue mich darüber, dass ich mittlerweile auf ein starkes Marketing-Team zurückgreifen kann und ich tatkräftige Unterstützung beim Adventskalender bekomme.


    Leider schaffe ich es nicht mehr alles mitzulesen und darauf zu antworten. Ich bitte dafür um Verständnis.


    Ich wünsche ein frohes zweites Adventswochenende!



    Viele Grüße


    Felix Preuß

  • Leider schaffe ich es nicht mehr alles mitzulesen und darauf zu antworten. Ich bitte dafür um Verständnis.


    Hallo Felix

    verstehe ich bei diesem Thema. Was ich die letzten Tage hier sowieso immer etwas gelesen habe ist, waren wünsch, da musst du nicht Antworten, zumindest nicht in Textversion.

    Advent Advent, ein Server brennt.

    Wie ist das eigentlich wenn mal so ne Virtuelle Maschine brennt, wie löscht man die? Kommt da die Virtuelle Feuerwehr.

    jeder der einen Schreibfehler in meinem Post findet, darf ihn Kommentarlos behalten

    P.S. gilt auch für Schignaturen ;)

  • Ehm. Mal so doof in die Runde. Mir hats ca. 20:34 Uhr nen VPS 1000 G8 Plus abgeschossen, also sprich einfach so abgestürzt.


    Betrifft das nur mich, oder ist jemand anders auch so einer abgestürzt? Dürften ja wenn nur so Optane Maschinen sein.

    Meiner dreht gerade am Rad (oder eben nicht). Apache tot, Docker tot, SSH tot (und wahrscheinlich alles andere auch). Im SCP läuft der Monitor noch, ping geht auch noch durch... Mal schauen was er hat:|

  • Code
    1. ;; QUESTION SECTION:
    2. ;de. IN SOA
    3. ;; ANSWER SECTION:
    4. de. 7199 IN SOA f.nic.de. its.denic.de. 1575620135 7200 7200 3600000 7200

    und jetzt?

    darfst erklären wieso man genau in dieser ZONE nicht sowas haben kann


    hugo  IN CNAME  hugo.boss.de.


    wenns geht mit RFC der das explizit verbietet ...


    dann hat auch eripek die Antwort ...


    es sei auch angemerkt, dass es Registries gab und evtl. noch immer gibt die sowas in der TLD-Zone haben


    *   IN A  ipv4addr


    mit der Absicht, dass nicht registrierte Domains ebenfalls auf Seiten wie

    "Domain xxxx steht zum verkauf ..." und ähnliches geleitet werden und damit glztg.

    der erwartete Fehler, dass der Browser den Namen nicht zu einer IP-Adresse auflösen könne, unterbunden wird;

  • Erfahrungen mit BorgBase.com vs. rsync.net vs. StorageBox [rotes H] ?

    Erfahrungen nicht, aber StorageBox ist halt bei nem deutschen Unternehmen auf deutschen Boden, also gilt da 100%ig deutsches/EU Recht.


    BorgBase sind Chinesen und rsync.net sind Amerikaner... wenngleich die Daten verschlüsselt sind und der Server irgendwo in Europa steht, würde ich persönlich definitiv zu der Lösung aus und in der EU greifen.


    Auf der anderen Seite weißt du bei StorageBox nicht, ob das ganze vielleicht in Nürnberg nebenan steht...

    Ich persönlich schiebe meine Backups nach Hause auf mein NAS. Ist so auch am kostengünstigsten, wenns die Internetleitung entsprechend hergibt...

  • brauchen tu ichs aber nicht

    Naja,

    ich sponsere NC seit Ostern mit 2 abgeschalteten Spring RS für je 10€ im Monat und Diese Woche kamen noch 2 RS 1000 dazu, die wohl auch erstmal n halbes Jahr auf Verwendung warten.

    Vielleicht brauchen die ja noch ein großes Vlan um miteinander zu Spielen? :-)

  • wie gelöst? VPN vom Server zum Anschluss oder Portfreigabe?

    Oder gar Pull vom NAS aus?

    Das "NAS" ist zeitgleich auch noch ein Proxmox Host. Hat halt a bissl mehr Storage...


    Darauf läuft eine VM, die sich mit meinem Server per Wireguard VPN verbindet. Diese Verbindung ist statisch, die VM ist quasi ein Gateway in mein VLAN.

    Meine Server haben einen Cronjob mit borg, der die Backups dann mit Ziel NAS erstellt. Die Verbindung zum NAS läuft dann durch das VPN über SSH. Nette Angelegenheit.

  • ich sponsere NC seit Ostern mit 2 abgeschalteten Spring RS für je 10€ im Monat und Diese Woche kamen noch 2 RS 1000 dazu, die wohl auch erstmal n halbes Jahr auf Verwendung warten.

    Vielleicht brauchen die ja noch ein großes Vlan um miteinander zu Spielen?

    Bringen wir es auf den Punkt: Hording, Serverhording.

    :-)

  • Meiner dreht gerade am Rad (oder eben nicht). Apache tot, Docker tot, SSH tot (und wahrscheinlich alles andere auch). Im SCP läuft der Monitor noch, ping geht auch noch durch... Mal schauen was er hat:|

    Vielleicht hat die Migration nicht funktioniert:


    Mail vom 06.12.11:13

    Quote

    aufgrund eines Hardwaredefekts am Wirtssystem Ihres Servers muss dieser auf ein anderes Wirtssystem verschoben werden.


    vxxxxxxxx - VPS 1000 G8 Plus


    Wir führen dies zum Schutz Ihrer Daten durch. Der Umzug startet binnen der nächsten 24 Stunden. Da Sie Snapshots angelegt haben wird der Server nach dem Umzug einmal neu gestartet.

  • Vielleicht hat die Migration nicht funktioniert:


    Mail vom 06.12.11:13

    Wenn dem tatsächlich so ist, wurde ich nicht informiert... weil meiner ist ja auch krachen gegangen. Oder die Wirtssysteme reißen aktuell alle die Hufe hoch, so ala Kinderkrankheit.

  • Vielleicht hat die Migration nicht funktioniert:


    Mail vom 06.12.11:13

    Danke für die Information. Ich habe netcup heute morgen Mal angeschrieben, denn es betraf mehr als eine Person über ein paar Stunden hinweg. Kann Zufall sein oder es gibt eben ein Problem, das gelöst werden sollte, damit es in Zukunft nicht mehr auftritt