Das längste Thema

  • InDesign ist nur 2D und das lässt sich super Cachen.


    Inventor ist pures 3D und du modellierst dabei noch die Baugruppen. Wie du sicherlich merkst, hängt bei Inventor die Performance vor allem an der Grafikkarte, denn die Baugruppen werden in die Grafikkarte reingeladen. Dazu kommen noch die gesperrten Features auf der Konsumerserie: https://forums.tomsguide.com/t…works.402304/post-1730321 . Meine Lösung damals war ein Modding der Quadro-Treiber. Das Hauptproblem war aber immer noch der RAM zu einem akzeptablen Preis - Daher haben wir damals konsequent gute und leise Gamer-Karten gekauft. Man wollte damit ja auch schon 8h arbeiten.

  • Kennt hier jemand eigentlich das Phänomen, die eigene Hardware/den eigenen Rechner etwas zu überdimensionieren?

    Meine 16GB Arbeitsspeicher halte ich für angemessen, über die RX580 lässt sich streiten (habe damals mehr gezockt als heute), aber der Ryzen 1700 ist doch sehr fraglich, ohne (selten) mal was zu rendern, bekomme ich den kaum über die 15% Marke. Auch die vielen Kerne nützen mir nicht soo viel.

    Möchtest du mit meinem System tauschen? Hat auch zwei Grafikchips, weil ich meine dedizierte GPU in die Windows VM reiche.

  • Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was dagegen sprechen soll.

    diese Antwort hast Dir gerade selbst gegeben; der WD Purple ist es egal ob Du den Sektor schreiben kannst;

    es wird einfach kein 2ter Versuch unternommen, ob das OS hier ein OK bekommt wäre angesichts des dafür vorgesehenen Einsatzzweckes nicht unmöglich ... - eben 'zeitbeschränkte Fehlerkorrektur'¹;

    ich wär hier etwas vorsichtig ;);

    Achtung: bei den großen Platten sind 4 kByte je Sektor, sowohl bei 4Kn als auch bei 512e;


    zum Thema defekte Sektoren: diese machen sich erst bermerkbar,

    wenn es keine zur Verfügung stehenden Remapping-Blöcke mehr gibt;

    (es dauert etwas bis Du dies bemerkst - es sei denn Du guckst Dir die SMART-Werte regelmäßig an)


    ¹ im geizhals listet es Dir hier genau diese 11 WD Purple Platten;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Hast du da irgendwie alle gekauft oder wieso lässt er mich via PayPal bezahlen und macht dann doch nichts (und bucht auch nicht ab)?:/

    Hat bei mir jedenfalls einwandfrei über PayPal funktioniert. Ob im Juli wirklich etwas ankommt, weiß ich natürlich noch nicht. Mein Warenkorb hatte allerdings € 2,- da ich gleich noch ein paar allgemeine Muster mitbestellt habe.

  • Mein Warenkorb hatte allerdings € 2,-

    das war evtl. der strategische Fehler :D


    erst im Mail entdeckte ich, daß der Laden in Italien ist - der Pferdefuß heißt POST

    und die ist in Italien so zuverlässig wie Hamsterradkraftwerke :D


    meine abgesandten Ansichtskarten von der Toskana sind Monate später immer noch nicht bei den Empfängern gelandet;X(:(

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Soweit ich das bisher verstanden habe, liegt der Unterschied vor allem beim Timeout auf fehlerhafte Operationen. Eine normale HDD versucht es nochmals und das kann ich schlimmsten Fall zu einem Blocking von 30-90 Sekunden führen und ebenso zu einem degradierten Raid-Array. Die Purple-Platten brechen nach spätestens 7-8 Sekunden ab.

    Das ist bei den hochwertigen Enterprisedatacentergoldplatten auch so, eben wegen RAID-Tauglichkeit.
    Da ist aber auch nicht davon die Rede, dass sie nicht als Einzelplatten eingesetzt werden dürfen.


    der WD Purple ist es egal ob Du den Sektor schreiben kannst; es wird einfach kein 2ter Versuch unternommen,

    ob das OS hier ein OK bekommt wäre angesichts des dafür vorgesehenen Einsatzzweckes nicht unmöglich ...

    Echt so radikal?

  • [...] der WD Purple ist es egal ob Du den Sektor schreiben kannst; es wird einfach kein 2ter Versuch unternommen, ob das OS hier ein OK bekommt wäre angesichts des dafür vorgesehenen Einsatzzweckes nicht unmöglich ... - eben 'zeitbeschränkte Fehlerkorrektur'¹; [...]

    ¹ im geizhals listet es Dir hier genau diese 11 WD Purple Platten;

    Echt so radikal?

    Stichwort in diesem Zusammenhang: TLER – siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Time-Limited_Error_Recovery

  • ikar.us Enterpriseplatten d. f. Raid im 24/7 Betrieb ausgelegt sind, darf man natürlich in einem Desktop einbauen,

    Aber: wundern sollte man sich nicht, daß diese - wer seinen Desktop regelmäßigst in Standby schickt und damit die Festplatten niederfährt - eine deutlich kürzere Lebenszeit haben;

    es ist nur eine Empfehlung: wer seinen Desktop regelmäßig durchlaufen läßt, nur der sollte diese teuren Enterpriseplatten verwenden

    und dort haben diese auch eine längere Haltbarkeit gegenüber billigeren Consumerplatten, die meist einen 24/7 Betrieb nicht überleben;


    zum Thema radikal: ein nicht geschriebener Sektor ist bei einer Videoüberwachung weniger kritisch als ganze Blöcke, die wegen zu langer aufgestauter Queue gleich gedroppt werden;

    aber bei Daten vor allem H6G 's q-Kühe sieht die Welt etwas anders aus ...:D

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • hab mir soeben 3 schicken lassen (da > 20 EUR, kein Porto),

    2 kann ich verschicken;

    timkoop 10 EUR von AT nach Dtl. sind ein Schleuderpreis;

    innerhalb AT hättest auch 4,95 EUR Porto ...

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Knapp 5€, nimmt sich dann auch nicht so viel...

    Wobei Porto von Österreich nach Deutschland kostet ja gar nicht so viel, wie ich dachte... 90ct?

    wenn es eine Briefmarke ist, die nur 90 cent Nennwert hat, dann sind die 5 EUR auch wieder gewaltig ...

    die 90 cent stimmen zwar, aber wenn der Brief an Stelle vom Sorter in den Shredder geworfen wird,

    und nie ankommt ...


    Ich meinte das Verhältnis von einer Briefmarke zum Versand

    Porto ist mittlerweile Wucher, egal in welcher Kuhdorf-Agglomeration :D;

    von daher gleich mehr bestellen, dann ist das Porto billiger/günstiger;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%