Das längste Thema

  • wenn ma die Graphik interpretiert sind das im schlechtesten Fall alle 50 km 1 Toter ...

    (bei der Kurve ohne Tempolimit)

    in Städten die deutlich kleiner sind als 50 km Durchmesser hast oft mehr als 1 Unfall-Toten

    (genau damit wird untermauert, daß die Autobahnen als die sichersten Straßen gelten¹)


    ¹ auf der Autobahn watschelt üblicherweise auch keiner auf die Fahrbahn ...

    anders als in Städten, dort ist das an der Tagesordnung;)

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; VPS 1000 G8 Plus; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Zum Tempolimit...

    Es kommt doch eher darauf an, dass man seine Geschwindigkeit den Gegebenheiten anpasst. Mein Wagen ist auch bei 250 abgeregelt, hat weit über 400 PS, aber ich bedränge niemanden.

    Wenn vor mir eine Fahrer auf der Autobahn auf der Überholspur "dahinzuckelt", halte ich halt Abstand, weil ich weiß, dass der Fahrer evtl gestresst ist und nicht oft Autobahn fährt.

    Aber meist "rolle" ich mit 160 - 180 km/h dahin, die 250 sind mir zu stressig. Die Leistung des Wagens nutze ich eher als Reserve und damit er auch auf der Autobahn ruhig läuft und in niedrigen Drehzahlen bleibt.


    Wenn mal ein schnellerer Wagen in meinem Rückspiegel aufläuft, mache ich halt Platz - wo ist das Problem.


    Nur... Spinner gibt es immer, aber ich finde die Spinner, die mit 70 am Kindergarten vorbeifahren gefährlicher....

  • Danke Leute! Dann soll es wohl ein Volvo sein!


    Aber noch mal ne andere Kfz relevante Frage. Wenn wir die Karre, selbst als Gebraucht oder Vorführwagen über die Firma kaufen, muss ich den dann auch über die Firma versichern? Oder kann ich den Wagen privat versichern? Finde nämlich iwie kaum gewerbliche Vollkaskoverwicherungen. Wir reden ja hier über EIN Fahrzeug, keine Flotte.


    Ich mein der Wagen wird voraussichtlich zu 70% privat genutzt.


    Würde ihn aber schon gerne in der Masse der GmbH halten und nicht privat. Gibt ja genügend Menschen die ihr privates Auto als Sachanlage mit in die GmbH nehmen, selbst als Stammeinlage.


    Oder hat wer nen Tipp für ne gute gewerbliche Versicherung? Privat waren wir bei der DEVK

  • [netcup] Felix Gibt es eigentlich Rabatt/Angebote für Studenten? So etwas scheint es ja schon mal gegeben zu haben?

    Ui, das ist aber eine eindeutig die Firmenpolitik betreffende Frage. Delete, delete, delete :-)


    Da gibt es direkt gleich Zoff wegen angeblicher systemd-Fanboys...

    Systemd gehört aber auch in den Orkus: Ich habe mich offenen Horizontes darauf eingelassen, und stelle fest, dass Linux eine Scheibe ist.

    Hatten wir früher nur Zombie-Prozesse, startet systemd mir Dienste, die ich aus bestimmten Grund beendet habe, wieder. Es startet OpenVPN-Prozesse, wenn man sich bei deren Namen vertippt, auch dann, wenn es keine Konfigurationsdatei dazu gibt, und spammt dann das Journal zu.

    Das ist kein Bug, das ist eine Fehlentwicklung. Lieber fünf Minuten mehr Bootzeit, als ein System, in dem ein kill -9 [PID] nicht zuverlässig das tut, was es soll. Würden wir noch Newsgroups benützen, hieße die sicher alt.linux.systemd.die.die.die.

    ░▒▓Blog: https://grundsoli.de/▓▒░

    ░▒▓Gutscheine: https://netcup-groupie.de/▓▒░

  • Das ist Teil der Bewertung der Kandidaten. Es wird gecheckt ob sie es schaffen, ihre Bewerbungsmail überhaupt zu dieser Adresse durchzubringen.

    Geht um "nichts wichtiges" in diesem Sinne. Ärgerlich ist eher, dass ich zuvor immer die GMail Adresse genommen habe und da jetzt umgeschwenkt bin.


    Ich habe keine MS-spezifischen Maßnahmen getroffen und die E-Mail wurde durchgestellt, anscheinend ist es "nur" irgendeine "Protection", die die Mails bewertet und dann weiterleitet, keine Ahnung was MS da spinnt.

  • Das ist nicht korrekt! Alle deutsche Hersteller außer Porsche riegeln bei Tempo 250 km/h elektronisch ab

    ... Bei Volvo ist aber anders, die Begrenzung wird hardcoded im Steuergerät einprogrammiert

    Seit gut 30 Jahren sind Steuergeräte elektronisch. Früher war ein Teil des Programms (oft auch nur der Bootloader) in nem (E-)Prom, sodass das umprogrammieren einen Austausch des Proms bedeutete. Seit langer Zeit kann man per Programmieradapter so gut wie alles umprogrammieren (wenn man das korrekte Passwort kennt).

    Jetzt erklär mir mal, wo nun ein einem elektronischen Steuergerät etwas "hardcoded" sein soll.

    Quote
    d.h. die 180 km/h Begrenzung kann fast unmöglich aufgehoben werden. Das ist genau der Unterschied!

    Heutzutage werden die kompletten Betriebssysteme der Steuergeräte in der Werkstatt bereits per Fernwartung vom Herstellerserver aus ausgetauscht.

    Wo bitte ist da IRGENDWAS unmöglich?


    Und um meine Meinung zu dem politischen Thema 130 beizusteuern:

    130km/h hat meiner Meinung nach so viele Gegner, weil es so willkürlich und zu niedrig angesetzt ist

    (wer in Frankreich Autobahnen fährt, weiß was ich meine).

    Würde man auf 150 oder 180 begrenzen wollen, so hätte man weitaus weniger Gegner.

    Wenn man die Todesstatistik senken wollte, so müsste man schon auf 80 km/h begrenzen, denn bereits ab 80 steigt die Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Ausgangs bei einem Unfall sprunghaft an.

  • Wenn wir die Karre, selbst als Gebraucht oder Vorführwagen über die Firma kaufen, muss ich den dann auch über die Firma versichern?

    Ich sehe dazu keinen Grund. Wenn deine Versicherung denn die Firma als Halter und dich als VN Akzeptiert.

    Den steuerlichen Aspekt, z.b. den geldwerten Vorteil den du hast weil deine Firma dir den Wagen überlässt, das Abschreibungsmäßige etc. solltest du allerdings von dem Steuerberater der Firma und dem deiner Einkommensteuererklärung berücksichtigen lassen...

  • Wenn man die Todesstatistik senken wollte, so müsste man schon auf 80 km/h begrenzen, denn bereits ab 80 steigt die Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Ausgangs bei einem Unfall sprunghaft an.

    Hey, warum nicht? Wäre ich sofort dabei bei diesem Vorschlag! ^^:thumbup:

    Du meinst wie z.b. die (Renn)radfahrer, die mit 30-70km/h über öffentliche Radwege und Straßen fahren? :-)

    Oder Smombies, die blind überall hin springen… ;-)

  • zum Thema Höchstgeschwindigkeit, wenn man die USA als Vergleich heranzieht - lacht man zwar über deren seltsame 70 mph,

    daß die aber nicht so doof sind, und bei den Fahrzeugen unterscheiden, und somit per se Chaos heraufbeschwören, wird

    dabei komplett vergessen;

    ein Tempolimit f. ALLE und es passiert von Haus aus weniger ...

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; VPS 1000 G8 Plus; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Oder Smombies, die blind überall hin springen…

    :-) Müsste ich mir mal angewöhnen.

    Oder meinen Sportbeutel öfter mal spielerisch zwischen Bürgersteig und Radweg hin und her schwingen

    (Ich glaube um den zu verstehn, müsste man mich kennen, würde dann aber sofort bei den Begriffen "Sportbeutel" und "Bürgersteig" die Ironie erkennen ;-).