Das längste Thema

  • Meine übliche Frage ist immer: Bist Du Förster? Wenn nein, brauchst Du keinen SUV. Aber das hat wohl mehr wohl was mit den Aspekten bzgl. Umwelt, nachfolgende Generationen, Gesundheit, etc. zu tun.


    Grüße

    Nein, kein Förster, aber trotz hauptsächlicher Nutzung im Stadtverkehr bewegt man sich doch mal öfters ländlich.

    Wenn man einmal mit einem Kleinwagen durch die Felder in Magdeburg gefahren ist, dann überlegt man sich das zweimal.Gerade beim GLA bzw. V40 finde ich gibt es jetzt keine gravierenden Unterschiede zu einem Kombi - wobei die auch nicht unbedingt weniger Schadstoffe produzieren.


    Ein Kleinwagen kommt nicht in Frage, gerade mit geplantem Nachwuchs und einem großen Hund (Hovawart).


    Sonst nur als Stadtauto würde ich wohl zum Smart greifen!Rein optisch und die Abgaswerte mal außer Acht würde es wohl ein Mercedes-AMG G 63 werden - haha.


  • Liebe Leserinnen und Leser,


    politische Meinungen gehen in der Regel auseinander. Nicht ohne Grund haben wir Parteien mit verschiedenen Meinungen und Menschen die dahinter stehen. Ich denke wir wissen alle, dass Studien meist nie die voll kommende Wahrheit aussagen, sondern Rahmenbedingungen haben.


    Das netcup Forum hier soll Menschen verschiedenster politischer Meinungen zusammenbringen, da wir hier nicht über Politik, sondern über Technik uns austauschen möchten. Aus diesem Grund nehmen wir als Betreiber dieses Forums unser Recht wahr, Inhalte mit deutlichen politisch motivierten Aussagen zu löschen.


    Bitte berücksichtigen Sie dieses.


    Vielen Dank!


    Beste Grüße


    Felix

  • [netcup] Felix P. Gibt es eigentlich Rabatt/Angebote für Studenten? :) So etwas scheint es ja schon mal gegeben zu haben?

    Vor etlichen Jahren (2014) gab es dazu mal folgende Aussage:

    Da ich selbst (fast) nur Aktionsangebote nutze hab ich früher nie nachgefragt, die Preise bei Aktionen sind eh schon so super da will man nicht noch unverschämt sein ^^ Für reguläre Produkte könntest du aber Glück haben, einfach mal dem Support schreiben ;)

  • Ansichtssache und (nicht bös gemeint) um ehrlich zu sein bin ich es auch inzwischen leid darüber zu diskutieren. Ich sehe nur Nachteile, auch wenn "aufm Dörben" wohne und fahre. Ich verstehe auch die Diskussion zum Thema Tempo 130 nicht. Warum manche Menschen es als Freiheit deklarieren, mit 200 und mehr über die Autobahn zu heizen und dadurch direkt/indirekt sich und andere zu gefährden, will nicht in meinen Schädel rein. Aber das ist anscheinend Autoland Deutschland.


    Für uns ist nächstes Jahr ein Toyota Auris Touring Sports Hybrid oder Corolla Touring Sports Hybrid angedacht, kein geplanter Nachwuchs, dafür eine 42kg schwere Dogo Argentino Prinzessin, die sicher reisen muss. ;)

    [WH 4000 SE Ost. 19] – [3x 2x VPS 200 G8] – [VPS 10 G7] – [RS M Xmas 15][WH Exp. Spezial 16]

    [Adv15 RS SL A+] – [Failover IPv6-Subnet Ost. 18] – [Cloud vLAN]

  • Ansichtssache und (nicht bös gemeint) um ehrlich zu sein bin ich es auch inzwischen leid darüber zu diskutieren. Ich sehe nur Nachteile, auch wenn "aufm Dörben" wohne und fahre. Ich verstehe auch die Diskussion zum Thema Tempo 130 nicht. Warum manche Menschen es als Freiheit deklarieren, mit 200 und mehr über die Autobahn zu heizen und dadurch direkt/indirekt sich und andere zu gefährden, will nicht in meinen Schädel rein. Aber das ist anscheinend Autoland Deutschland.


    Für uns ist nächstes Jahr ein Toyota Auris Touring Sports Hybrid oder Corolla Touring Sports Hybrid angedacht, kein geplanter Nachwuchs, dafür eine 42kg schwere Dogo Argentino Prinzessin, die sicher reisen muss. ;)

    Tempo 130 bin ich ganz bei dir, das reicht in den meisten Fällen aus, ich fahre eh eher selten über 150km/h.


    Aber das Begrenzen der Hersteller wie Volvo es in Zukunft plant, bei 180km/h sehe ich kritisch. Ich persönlich würde kein Fahrzeug kaufen wollen, was auf ein bestimmtes Tempo gedrosselt ist. Grade in Gefahrensituationen kann das manchmal den Unterschied ausmachen, ob der Fahrer überlebt oder nicht. Wenn der Wagen in Sekunden auf 250 oder 280 geht und du so dem Hindernis entgehst, oder wem auch immer, sei es nur für wenige Sekunden, ... dann möchte ich mir persönlich die Option offen halten und nicht zwingend bei 130/180 gedeckelt werden. Dieser Aspekt wird leider bei der aktuellen Debatte immer außer Augen gelassen.


    Wirklich konstant derartige Geschwindigkeiten zu fahren erachte ich als nicht wirklich sinnvoll. Interessant wäre zu sehen, ob es hier irgendwelche Zwischenlösungen gibt :)

  • Aber das Begrenzen der Hersteller wie Volvo es in Zukunft plant, bei 180km/h sehe ich kritisch. Ich persönlich würde kein Fahrzeug kaufen wollen, was auf ein bestimmtes Tempo gedrosselt ist. Grade in Gefahrensituationen kann das manchmal den Unterschied ausmachen, ob der Fahrer überlebt oder nicht.

    Mir fällt gerade kein Szenario ein, wo bei Regeltempo 130 km/h mich die Fähigkeit meines Auto, auf über 180 km/h beschleunigen zu können, mir das Leben rettet :/ Alleine von 130 auf 180 zu beschleunigen dauert ein paar Sekündchen, je nach Auto. Außer vielleicht bei Filmen wie "2012" wo man vor einer Vulkanexplosion wegfährt oder mich vor der aufreisenden Erde in Sicherheit bringen muss. Vielleicht wenn die Polizei einen verfolgt oder man wird von bewaffneten Gruppen auf der Autobahn gejagt, da könnte es Tempo 250 das Leben retten ^^

  • Mir fällt gerade kein Szenario ein, wo bei Regeltempo 130 km/h mich die Fähigkeit meines Auto, auf über 180 km/h beschleunigen zu können, mir das Leben rettet

    gibt es auch keines; wie sieht es denn mit der Bremsfähigkeit solcher Kisten aus?

    von 0 km/h auf 150 km/h in x Sekunden ist eine Sache,

    aber von 150 km/h auf 0 km/h ohne gegen Bäume, Wände, ... eine ganz andere ...


    der Energieverbrauch um den Luftwiderstand entgegenzuwirken nimmt mit dem Kubus der Geschwindigkeit zu;;)

  • (...) Ich persönlich würde kein Fahrzeug kaufen wollen, was auf ein bestimmtes Tempo gedrosselt ist (...)

    Dann fallen quasi alle aktuellen Fahrzeuge raus. Gedrosselt bzw. limitiert sind die mittlerweile fast alle ;)

    Meine netcup-Produkte: RS Rentier ADV19 | VPS 10 G7 | WH 8000 SE mit SLA+ | div. kleine Webhostings

    Zu Hause: HP ProLiant MicroServer N54L (7. Generation)

  • Hab da mal ne Frage an jemand wo auch hier beim Netcup Partnerprogramm ist.

    Wenn nen Gutschein z.B. Neukunden 5€ eingelöst wird bzw. schon beim in den Warenkorb legen, müsste der dann doch von der Übersichtsseite verschwinden und nicht erneut eingelöst werden können?


    Weil der Gutschein 5 Euro (fuer Neukunden, keine Domains) verschwindet nicht wenn ich den mal selbst in den Warenkorb lege.

    Nen Gutschein für nen Webhosting verschwindet...


    Dann weiß ich jetzt wo wenigstens der eine her kommt xD

  • Mahlzeit,


    gibt es eine Möglichkeit um einen Salt MD5 Hash zurückzurechnen wenn der feste Salt Wert und ein ursprüngliches Passwort bekannt ist?



    Dies wäre der Java Quellcode der zum hashen des Passworts benutzt wird. Somit würde z.B. 79ezw2%Cadmin#+2f1YAfH folgenden Hash ergeben: 7b17311414a56400b90e705c32323de2


    Ich habe nun den Hash 40019182e6794a690ef1e6ca8a97ee80 vorliegen und möchte diesen zurückrechnen, ist dies ohne weiteres möglich?

  • Der 5 Euro Neukundenrabatt Gutschein ist unbegrenzt gültig. Somit kann dieser Gutschein unendlich mal von einem Neukunden eingelöst werden ohne das dieser im Partnerprogramm neu generiert werden muss.

  • Ich habe nun den Hash 40019182e6794a690ef1e6ca8a97ee80 vorliegen und möchte diesen zurückrechnen, ist dies ohne weiteres möglich?

    Nein, ein (kryptografischen) Hash zurückrechnen ist nicht im Sinn des Erfinders. Der Salt ist dazu da Angriffe über Rainbow-Tabellen zu erschweren. Auch wenn MD5 in großen Teilen gebrochen ist (sprich das Rückrechnen ist nicht nur über dummes Brute-Force möglich, man kann gezielt Kollisionen erzeugen) und daher auch nicht mehr empfohlen wird, wirst du kaum eine Chancen haben.