Das längste Thema

  • Damals war es mir aber egal, da ich hauptsächlich so eine Karte zum Generieren von Codes verwendet habe.

    im Zshg. mit Paypal?


    wobei das Strange dabei, da ich ja heute die Rechnungen von netcup bekommen habe (1 Jahr Kunde) darum brauchte ich des ja heute,

    ich beim ersten "Loginversuch" beim Klick auf 'Probleme beim Einloggen?' die Mglkt. kam daß man einen 4stelligen PIN beim Anruf eintippen konnte; Anruf kam aus Nebraska, und da tippte man den PIN vom Bildschirm ein, da hätt ich des deaktivieren sollen X(

  • Verwendet jemand von euch bei Paypal die 2FA - Sicherheitscode per SMS?

    wo ist das Problem, daß man diese SMS nicht mehr empfängt?

    Ich habe es mal genutzt. SMS kamen immer direkt an. Fand das mit SMS aber irgendwann nervig. Schade, dass Paypal kein TOTP anbietet. Ebenso Amazon sendet immer primär ne SMS. Hier würde ich auch gerne als primäres 2FA TOTP nutzen... (oder geht das?)

  • Ich habe es mal genutzt. SMS kamen immer direkt an. Fand das mit SMS aber irgendwann nervig. Schade, dass Paypal kein TOTP anbietet. Ebenso Amazon sendet immer primär ne SMS. Hier würde ich auch gerne als primäres 2FA TOTP nutzen... (oder geht das?)

    Das geht. Ich erinnere mich aber nicht, dort speziell etwas umgestellt zu haben...

    Ist es nicht sogar so, dass man nach einem Code gefragt wird und dann erst auf "SMS" o.Ä. klicken muss?

  • im Zshg. mit Paypal?

    Ja, die konnte man für den eBay und PayPal Account nutzen. Ich vermute, dass es eine Art HOTP war. Hat ca. 10 Euro pro Karte gekostet, irgendwann wurde das Angebot jedoch eingestellt.


    IMG_20181107_220405-01.jpegIMG_20181107_220422-01.jpeg


    (Bevor sich jemand aufregt, dass ich die S/N öffentliche poste: Das Ding funktioniert schon seit Jahren nicht mehr und ist mit keinem Account mehr verknüpft.)

    Ebenso Amazon sendet immer primär ne SMS. Hier würde ich auch gerne als primäres 2FA TOTP nutzen... (oder geht das?)

    Bei Amazon nutze ich ausschließlich TOTP. SMS unterstützen die für Österreich glaube ich gar nicht?


    Das musste man früher allerdings einmalig über Amazon.com einrichten, da es bei der deutschen Website nicht angeboten wird. Gültig ist es dann trotzdem für alle internationalen Amazon Websites. Keine Ahnung, ob man das mittlerweile direkt auf Amazon.de einstellen kann.

  • Ja, die konnte man für den eBay und PayPal Account nutzen. Ich vermute, dass es eine Art HOTP war. Hat ca. 10 Euro pro Karte gekostet, irgendwann wurde das Angebot jedoch eingestellt.

    Ich habe einen Dongle/Token am Schlüssebund auch von PayPal welchen ich auch mit eBay nutzen konnte. Meiner Funktioniert noch, habe jedoch inzwischen auf nen Software OTP umgeschwenkt.


    Meiner Meinung ist es bei meinem Gerät ein TOTP mit Quarz, welchen man auch neu Syncen konnte/kann.

    Ich sollte jedenfalls den mal wieder raus suchen, da ich Zugriff auf einen eToken Programming Pen habe, welcher ebenfalls (von den Löchern her) passt. Vielleicht kann ich den für eine andere Anwendung hernehmen.

  • 03simon10 bei Amazon kannst Du einstellen, welches der beiden Verfahren Du bevorzugt willst, sprich dort hat man falls man SMS bevorzugt eingestellt hat auch kein Problem wenn diese nicht ankommt, weil man die App als Backup hat;


    KB19 bei Amazon wird SMS tatsächlich unterstützt, scheint aber eher eine Eintagsfliege gewesen zu ein, bei der Einrichtung klappte das und dann nicht mehr;


    ich kann mich erinnern, lange bevor es noch die entsprechenden RFCs f. TOTP und so gab, gab es in Österreich eine Bank (BTV) welche ein solches Verfahren bei den TANs verwendete; dazu bekam man eine 'Scheckkarte' ähnlich der wie Du KB19 oben gezeigt hast;

    hier war aber eine Absicherung im Falle eines Diebstahles/Verlustes dieser Karte gegeben, sprich der TAN setzte sich aus z.B. 3 geheimen Ziffern - immer die selben, welche Du im Gedächtnis hast - und den Ziffern des Generators zusammen;

    ob es heute noch eine Bank gibt, welche derartiges unterstützt ist mir nicht bekannt;


    weil wir schon beim Thema Zaster und Co sind, kennt jemand das Blue Code Verfahren (die europ. Antwort auf die Datensammelei von VISA und MC) beim Bezahlen? https://bluecode.com/de/


    wobei zum Thema TOTP-App: ich habe mir dafür den Authenticator von Sophos installiert (Android Heizflosse);

  • was kann man mit diesem VLAN anstellen bzw. wozu soll es gut sein?

    Damit hast du eine Ethernet Verbindung zwischen deinen Servern. Undzwar nur zwischen deinen Servern.

    D.h. man kann z.B. verschiedene L3-Stacks fahren:


    IPv4

    IPv6

    IPX

    AppleTalk ;-)


    und so zwischen seinen Servern kommunizieren, ohne dass der Verkehr über das öffentliche RZ Netz läuft.

    Weiterhin kann man Dienste dann auf das Interface binden, sodass sie nur im vLAN aber nicht im öffentlichen Netz zur Verfügung stehen.

  • soweit die Theorie, im SCP sehe ich 'add Ethernet interface'

    zur Wahl steht da 'Choose LAN' VLAN### und 'Driver' mit virtio

    des mach ich bei 2 vServern und dann hab ich jeweils einen weiteren NIC;


    wenn ich der einen z.B. 10.10.10.10 und der anderen 10.10.10.9 gebe dann

    weiß der eine ohne mein Zutun wie er zum anderen findet?