Das längste Thema

  • Gott ich könnte k**** .... diskutiere nun seit 24h mit Microsoft wegen der Sperrung der IP meines Servers. Angeblich hätten sich Nutzer bzgl. SPAM und weitergeleiteten eMails beschwert ... dumm nur das in meinen Logs genau 3! Mails drinnen sind (die hatte ich alle 3 am 28.08.2020 probeweise an mich selbst! verschickt und die sind sogar angekommen!!!! - der Server läuft auch erst seit Ende August und ausser mir hat keiner Zugriff auf irgendwas) ... DKIM, DMARC, SPF, ja sogar n Regentanz habe ich vollzogen allerdings ohne Erfolg

    Sie haben die Logs, Sie haben die Bestätigung das die IP auf meinen VPS lautet und sie wollten sogar eine Rechnung sehen. Habe alles geschickt und was kriege ich?


    Ich geb euch gleich "patience" :wacko:

  • Gott ich könnte k**** .... diskutiere nun seit 24h mit Microsoft wegen der Sperrung der IP meines Servers. Angeblich hätten sich Nutzer bzgl. SPAM und weitergeleiteten eMails beschwert ... dumm nur das in meinen Logs genau 3! Mails drinnen sind (die hatte ich alle 3 am 28.08.2020 probeweise an mich selbst! verschickt und die sind sogar angekommen!!!! - der Server läuft auch erst seit Ende August und ausser mir hat keiner Zugriff auf irgendwas) ... DKIM, DMARC, SPF, ja sogar n Regentanz habe ich vollzogen allerdings ohne Erfolg

    Sie haben die Logs, Sie haben die Bestätigung das die IP auf meinen VPS lautet und sie wollten sogar eine Rechnung sehen. Habe alles geschickt und was kriege ich?


    Ich geb euch gleich "patience" :wacko:

    kurze Frage, seit wann hast du den server? vllt ne bad IP übernommen?

  • Habe den VPS am 24.07.2020 bestellt, mich aber die ersten Wochen nur mit dem Thema Security beschäftigt, sprich der Mailserver wurde erst Mitte August installiert. Die IP ist beim 1. Test 4x Blacklisted, ansonsten nur "Not Listed" und beim 2. Test steht bei Blacklists "Not Listed" und Email sowie Web Reputation ist Neutral ... also soviel zum Thema "Spamschleuder". Gemäss Microsoft bin ich aber eine, aber da sie ihre eigene Liste führen habe ich keinen Plan was da drin steht.

    O-Ton MS:
    Your IP(s) (1.2.3.4) was blocked by Outlook.com because Hotmail customers have reported email from this IP as unwanted. One possible explanation for this is the automatic forwarding of unfiltered inbound messages, including unwanted messages, to Outlook.com/MSN addresses.

  • Gott ich könnte k**** .... diskutiere nun seit 24h mit Microsoft wegen der Sperrung der IP meines Servers.

    wegen 'nen schlappen Tag sich so aufregen, ich diskutier mit der Post seit dem Corona Lockdown,

    dass sie zu doof sind, die Sticker 'Bitte keine Werbung' anzuerkennen ...

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • wegen 'nen schlappen Tag sich so aufregen, ich diskutier mit der Post seit dem Corona Lockdown,

    dass sie zu doof sind, die Sticker 'Bitte keine Werbung' anzuerkennen ...

    Es geht doch nicht um den Tag, es geht um die Art und Weise wie MS das handelt. Ich habe in den vergangenen 30h eMail von 3 MS Mitarbeitern bekommen ABER jede einzelne Mail hilft weder weiter noch sind die "von Hand" geschrieben worden. Nur irgendwelche CopyPaste Blöcke und fertig.

    PS: Das mit den "Bitte keine Werbung" Stickern klappt bei uns in der Schweiz auch net, wobei es bei uns vielfach Subunternehmer der Post sind die irgendwelche Kataloge, Visitenkarten, etc einwerfen :rolleyes:

  • Wenn bei der Wahl des "Webhosters des Jahres" irgendwann als Kriterium mal die Konsistenz/Qualitätskontrolle von Angebots- und Aktionsbeschreibungen als Kriterium mitaufgenommen wird, sieht Netcup ggf. keine Erstplatzierung mehr... --> Leitseite / Angebotsdetails


    20200909__nc_gutschein_verpasst.png    20200909__das_waere_ihr_gutschein_gewesen.png


    Unabhängig davon, ob "ein Link ja doch funktioniert" oder "man das Gemeinte ja herauslesen kann" ist das wirklich kein Einzelfall und wird irgendwann von (potentiellen) Kunden pauschal (als ein Punkt) unter "Mangel an Qualitätskontrolle" verbucht...

  • Wenn bei der Wahl des "Webhosters des Jahres" irgendwann als Kriterium mal die Konsistenz/Qualitätskontrolle von Angebots- und Aktionsbeschreibungen als Kriterium mitaufgenommen wird, sieht Netcup ggf. keine Erstplatzierung mehr...

    Absolut! Da ist allgemein schon länger der Wurm drin, als ob der Prozess der Erstellung/Prüfung/Freigabe der Angebote herabgestuft wurde.

  • 20 Euro Sommerrabatt

    Code
    1. auf alles *
    2. 20 Euro Rabatt auf alle Produkte *gültig für bestehende Kundengültig für neue Kunden
    3. Mehrfach einlösbarMindestbestellwert 20 €* ausgenommen Domains, SSL-Zertifikate, Groupware, Produkte ohne Mindestvertragslaufzeit, Produkte mit stundengenauer Abrechnung

    Wäre es nicht kürzer, wenn man reinschreibt, dass also im Grunde nur Rootserver, (Reseller-)Webhosting und netcup pro-Produkte erfasst sind?

    Ich mein ja nur, wir sind ja nicht bei einem der Marktbegleiter, die sowas nötig hätten.

  • Code
    1. auf alles *
    2. 20 Euro Rabatt auf alle Produkte *gültig für bestehende Kundengültig für neue Kunden
    3. Mehrfach einlösbarMindestbestellwert 20 €* ausgenommen Domains, SSL-Zertifikate, Groupware, Produkte ohne Mindestvertragslaufzeit, Produkte mit stundengenauer Abrechnung

    Wäre es nicht kürzer, wenn man reinschreibt, dass also im Grunde nur Rootserver, (Reseller-)Webhosting und netcup pro-Produkte erfasst sind?

    Ich mein ja nur, wir sind ja nicht bei einem der Marktbegleiter, die sowas nötig hätten.

    Gilt das auch für Tiernahrung? :D;(

  • o.O von einem Kunden von wurde der Shop per Proxy Live gespiegtl und ein JS hinzugefügt + Logo und generell der Kunden Name überschrieben.

    Ich denke mal dass die das mit einem NGINX Subfilter gemacht haben.

    Drauf aufmerksam wurde der Shop Betreiber da scheinbar in dem "Proxy/FakeShop" 2 Kunden gekauft haben und nun auf die ware Warten, da der Warenkorb umgebogen wurde.


    in unserem NGINX ist nun ein Abfrage auf die IP und es wird nun immer auf das Rick Ashley wieder weitergeleitet :D

  • Wäre es nicht kürzer, wenn man reinschreibt, dass also im Grunde nur Rootserver, (Reseller-)Webhosting und netcup pro-Produkte erfasst sind?

    Du hast was vergessen, es gibt ja auch VPS die eine Mindestvertragslaufzeit haben;;)

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%