Das längste Thema

  • Soweit ich weiss gibt es denn zwang inzwischen immer - ausser der PC ist offline.

    Selbst dann weigert sich die Installation mittlerweile fortzufahren. Man kann aber an der entsprechende Stelle in der Installation folgendes machen:


    • Shift + F10
    • C:\Windows\system32\oobe\bypassnro ausführen
    • Der PC startet dann neu und der Onlinezwang ist weg

    Quelle:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    RS Brezn | VPS 500 G8 Plus | 2× VPS Karneval 2020 | VPS Pocket Admin | RS Cyber Quack | VPS 500 ARM


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

    Like 1
  • Es klappte auch ne Zeit lang ungültige Daten beim Onlinekonto im Installer anzugeben, irgendwann wurde dann ein Offlinekonto vorgeschlagen und man konnte gewohnt weiter installieren.


    Nervt mich auch total dieser Kontozwang bei einem OS.

    Das Image mit Rufus anzupassen, wie bereits von Tom erwähnt, soll auch gut klappen.


    Ich bleibe einfach mit dem Spiele-PC so lange es geht bei Win 10 und gut ist. :D Ab 2025 sehen wir dann mal weiter...

  • meine erfahrung war nie ein fehlendes feature sondern immer „sieht anders aus“. was ists bei Dir?

    Ja in Teilen ist es die Benutzer Oberfläche - Word z.B. lässt sich gut ersetzen (und für Hausarbeiten sollte man eh LaTeX nutzen).

    Exel hingegen ist schon Libre Office Calc überlegen.

    PowerPoint auch - sei es die Benutzer Oberfläche aber vor allem die wirklich guten Design Ideen - die nehmen einen einiges an Arbeit ab - da kann Libre Office einfach nicht mit halten. :rolleyes:

    Access ist der Libres Alternative auch überlegen.


    Und dann noch OneNote - leider ziemlich konkurrenzlos - die einem haben keine gute Stift Unterstützung, die anderen keine guten Formel Editor etc.

    Das Konzept - direkt rein schreiben zu können ist leider sehr einzigartig.

    z.B. Evernote ist erstens wesentlich teuer und zweitens vom Bedienen naja.

    Notion - ist toll nutze ich auch gerene, aber halt kein Stift Unterstützung - Logische Formel etc mit Tastatur zu schreiben ist alles andere als angenehm. ;(

  • Ich habe bisher noch immer nicht verstanden welchen Sinn Win11 überhaupt hat. Kann es mittlerweile etwas das Win10 nicht mehr kann? So als Grund zum umsteigen?

    Ich habe Win11 in einer VM und gucke ab und an mal rein. Irgendeinen Plan wohin der Weg gehen soll, sehe ich irgendwie nicht.

    Noch merkwürdiger finde ich, hier und da mittlerweile Gerüchte über Win12 zu lesen.

  • Ich habe bisher noch immer nicht verstanden welchen Sinn Win11 überhaupt hat. Kann es mittlerweile etwas das Win10 nicht mehr kann? So als Grund zum umsteigen?

    Ich habe Win11 in einer VM und gucke ab und an mal rein. Irgendeinen Plan wohin der Weg gehen soll, sehe ich irgendwie nicht.

    Noch merkwürdiger finde ich, hier und da mittlerweile Gerüchte über Win12 zu lesen.

    Vom unterbau ist es Windows 10 - quasi einfach ein grosses Design Update + ein paar neue Funktion - aber man kommt mit Win 10 aus.

    Ich persönlich finde Win 11 schöner - ist aber Geschmackssache

  • Vom unterbau ist es Windows 10 - quasi einfach ein grosses Design Update + ein paar neue Funktion - aber man kommt mit Win 10 aus.

    Eben. Genau das denke ich seit es raus ist. Dazu wurden noch ein paar Funktionen von hier nach da geschoben.
    Das Design ist hübsch, finde ich auch. Allerdings keine so große Änderung, das es sich nicht min WindowBlinds in Win10 nachbauen lässt *g*.

    Im Bekanntenkreis habe ich festgestellt das einige auf Win11 gegangen sind und dann mit Freeware Tools Funktionen zurückgeholt haben die sie in Win10 hatten.

    Irgendwie erinnert mich das an WindowsME damals *g*.

  • Beim Installer kein Internetzugang einrichten, bzw. Patchkabel abziehen, bei WLAN den Schritt überspringen, dann könnt ihr Offline Konto einrichten. Das klappt seit Windows 8 tadellos :)

    RS Fast Rabbit OST21

    Edited 2 times, last by joas ().

    Like 1
  • Wie steht Ihr zu den Office-Anwendungen von Apple - Pages, Numbers und Keynote? ^^

    Hab kein Mac kann es daher nicht beurteilen - ich weiss nur das viele Mac Nutzer trotzdem MS Office verwenden :D

    Ich schätze wird aber ähnlich sein wie Libre - Pages = Word geht (für das was 99% mit Word machen

    Numbers = Exel :thumbdown:

    keynote = Power point :thumbdown:

    Die Vorlagen sollen besser sein - aber seid dem Design Ideen wesentlich mehr zu verfügung stehen als die Standard Designs - stimmt das wohl nicht mehr

  • Wie steht Ihr zu den Office-Anwendungen von Apple - Pages, Numbers und Keynote? ^^

    Ist halt Apple only. Damit kann man nur in reinen Apple Arbeitsumgebungen arbeiten und auch dann ist man nicht kompatibel mit z.B. externen Partnern. Das sind schon sehr einengende Bedingungen, die so wohl in den meisten heterogenen Umgebungen nicht existieren.

    RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5) (8C,24GB,960GB) | RS Cyber Quack (1C,2GB,40GB)

  • Selbst dann weigert sich die Installation mittlerweile fortzufahren. Man kann aber an der entsprechende Stelle in der Installation folgendes machen:


    • Shift + F10
    • C:\Windows\system32\oobe\bypassnro ausführen
    • Der PC startet dann neu und der Onlinezwang ist weg

    Quelle:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Beim Installer kein Internetzugang einrichten, bzw. Patchkabel abziehen, bei WLAN den Schritt überspringen, dann könnt ihr Offline Konto einrichten. Das klappt seit Windows 8 tadellos :)

    Sorry, das ist mir echt neu. Seit wann wird dann die Offline-Installation verweigert? Bei mir hat bei zwei Rechnern und Laptop die Offline Installation (Windows 11 Pro) ohne Probleme funktioniert. Es kann auch sein, dass die Online Zwang dann nur erforderlich ist, wenn im BIOS/UEFI der Windows-Key nicht hinterlegt ist. Dann könnte schon sein, dass bei alten Rechner ohne UEFI oder ohne Key die Offline Installation nicht funktioniert.

    RS Fast Rabbit OST21

    Edited once, last by joas ().

  • Beim Installer kein Internetzugang einrichten, bzw. Patchkabel abziehen, bei WLAN den Schritt überspringen, dann könnt ihr Offline Konto einrichten. Das klappt seit Windows 8 tadellos :)

    Das kommt passend, wollte Windows heute nämlich auch neu installieren :D

    VPS Secret • 2x VPS piko G11s • RS 1000 G9.5 SE NUE • RS Cyber Quack • VPS 1000 ARM G11 NUE

    compi.dev

  • Hab auch in anderen Foren gelesen dass das Ziehen des Netzwerkkabels nicht mehr ausreichen soll.

    So ist es auch leider. Siehe meinen Beitrag mit dem Befehl. Das klappt wunderbar (bis Microsoft das wahrscheinlich auch bald rausnimmt).

    RS Brezn | VPS 500 G8 Plus | 2× VPS Karneval 2020 | VPS Pocket Admin | RS Cyber Quack | VPS 500 ARM


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

    Like 1
  • Aber die Home Editions hatten glaube ich keinen Online Zwang wenn ich mich Recht entsinne

    VPS Secret • 2x VPS piko G11s • RS 1000 G9.5 SE NUE • RS Cyber Quack • VPS 1000 ARM G11 NUE

    compi.dev

    Edited once, last by RAD750 ().

  • Ich habe es jetzt halt leider schon mit Konto eingerichtet, das Konto habe ich auch sowieso schon gehabt für andere Zwecke. Z.B. um nachzuschauen, welcher Server gerade wieder geblockt wird. Das Konto selbst habe ich schon lang, weiss gar nicht mehr, wofür ich das ursprünglich mal angelegt habe. Braucht man das für die befristet kostenlose Office-Nutzung? Ach so ja, für Bing habe ich es auch gelegentlich gebraucht. Es nervt mich nur schon aus Prinzip, dass das jetzt mit meiner Lizenz und meiner Windows-Installation verbunden ist. Kommt man aus der Nummer nachträglich noch irgendwie raus, ohne alle neu zu installieren - falls das mit der Lizenz überhaupt noch geht.


    Windows-Updates haben mich die halbe Nacht und einiges an Nerven gekostet :cursing: . Zwei Updates wollten einfach nicht. Immerhin, das war das erste Mal in meinen Jahrzehnten mit Windows, dass die Problembehandlung tatsächlich ein Problem mit Updates behoben hat.


    Ich habe jetzt schon einiges installiert, jetzt kommen die wichtigen Dinge wie putty, WinSCP, Thunderbird, LibreOffice. Momentan kann ich mit dem Ding weder auf meine Server noch Mails empfangen/senden. Über die Mail-App decken wir mal den Mantel des Schweigens. Die ist so gut :rolleyes: , dass sie in einer eigenen Liga spielt. Und eine Office-Lizenz (Outlook) bekommt die Kiste sowieso nicht.