Hetzner Datacenter-Park

  • Vom Hetzner Datacenter-Park haben sicher schon einige von euch gehört :)
    Ich bitte um Entschuldigung, falls ich hier falsche Vermutungen aufstelle, es sind nur persönliche Vermutungen von mir, die vielleicht nicht der Wahrheit entsprechen ;)


    Bisher waren die meisten Server von Netcup ja in Hetzner-Rechenzentren in Nürnberg untergebracht (RZ 9 + 6, wenn ich mich nicht irre). Bei meinem neuesten vServer sehe ich nun, dass dieser im RZ 10 steht und somit im Hetzner Datacenter-Park. Laut der Hetzner Website werden dort zur Zeit aber nur Dedizierte Rechner gehostet, Colocation soll es erst nächstes Jahr im RZ 11 geben. Jetzt frage ich mich, da es ja offensichtlich ist, ob die Informationen auf der Hetzner Website nicht 100% stimmen, oder ob die neuesten Netcup vServer auf Hetzner-Servern gehostet werden und nicht wie bisher auf eigener Hardware von Netcup in einem Hetzner-RZ. Das wäre deswegen ja keinesfalls schlecht, mich würde es nur interessieren. Oder hat Netcup da spezielle Verträge mit Hetzner gemacht?



    MfG Christian

  • Wenn man dadurch Geld sparen könnte, warum soll man dies nicht machen.
    Die dedizierte Hetzner-Server sind im Preis auch unschlagbar und wenn Netcup so Geld spart um uns günstigere v-Server anbieten zu können wäre es doch in Ordnung.


    Natürlich ist jeder Mensch von Natur aus neugierig und deshalb interessiert es mich auch, aber ich könnte auch verstehen wenn von Netcup dazu kein Statement kommt, weil schließlich gehören "spezielle Verträge" auch nicht an die Öffentlichkeit.
    Außerdem wurde gesagt, dass im September neue vServer kommen, also lasst uns nicht über die reden, weil die sind schon fast wieder Geschichte und Vergangenheit :D - Natürlich ist das Preis-Leistungsverhältnis bei Netcup immer sehr gut.

  • Eine kleine Stellungsnahme ist mir der Beitrag schon wert ;)


    Es ist richtig, dass wir zu unseren Einkaufskonditionen keine Auskunft geben, schließlich haben wir lange gebraucht um diese auszuhandeln und zukunftssicher nutzen zu können. Wir haben das Glück, dass uns Hetzner bei vielen Angelegenheiten sehr flexibel entgegen kommt. Sicherlich liegt dieses auch daran, da wir bei Hetzner ein größerer Kunde geworden sind. Hierfür sind wir Hetzner sehr dankbar.


    Die RZs in Nürnberg sind so gut wie voll, wodurch wir nun schon im neuen RZ-Park Server stehen haben.


    Mehr kann ich dazu leider nicht sagen.


    Ich hoffe das unsere Kunden mit unseren neuen vServern zufrieden sind.


    Die angeplanten vServer im September werden hoffentlich alles je da gewesene in den Schatten stellen. Wenn das alles läuft wie wir uns es vorstellen, werden wir auch Auskünfte zu der Hardware und Netzwerkarchitektur geben.

  • Worauf die vServer gehostet sind ist mir eigentlich eh egal, solange sie halbwegs ausfallsicher, leistungsfähig und mit Raid1 ausgestattet sind :)


    Quote from [netcup] Felix;3986

    Die angeplanten vServer im September werden hoffentlich alles je da gewesene in den Schatten stellen.


    Wie die jetzigen vServer nochmals verbesserbar sind frage ich mich zwar schon die ganze Zeit und bin gespannt ;)



    MfG Christian

  • Na ich denke mal man merkt auf jeden Fall das es nicht so (zu) viele sein können.
    Vllt wird das erst mal Firmengeheimnis bleiben...:D