Osterei gefunden

  • Genau so ein Angebot hatte ich mir für den RS4000 erhofft, also +-30€/Monat, 10 Kerne mit 2TB ssd, so wie die RS Ostern S und M auch erstellt wurden. Der RS Ostern L ist es nicht wirklich wert in meinen Augen, da die Ersparnis auf 12 Monate gerechnet, nicht wirklich existiert.


    Addendum:

    Ist es eigentlich richtig, dass das Webhosting Eggstatic lediglich PHP 8.0 und nicht wie das 8000er SE PHP 8.1 unterstützt?


    Und liegen die Webhosting Pakete inzwischen auf besseren Servern bzw gibt es da unterschiede im Vergleich zu den gleichen Paketen von vor 3-4 Jahren?

    Ein Kumpel hat sich das Eggstatic geholt gestern und bei ihm läuft Nextcloud richtig gut darauf, auf meinem seit jahren bestehenden 8000 SE läuft es nicht ansatzweise so gut und mein Webhosting wird sonst kaum verwendet.

  • Moin Moin,


    hab seit 2 Tagen hier den Thread verfolgt und war teilweise frustriert, dass ich noch nicht schreiben konnte. :D Wollte mir auch ursprünglich lieber einen RS-S holen, aber mich doch im Nachhinein für VPS-M entschieden. Soweit ich das aber heute richtig verfolgt habe, wurden nur die VPS-Server nachgefüllt. Es kann sein, dass die Tage dann RS Angebote kommen.

    ꜱᴛᴜᴅᴇɴᴛ | ᴇᴍʙᴇᴅᴅᴇᴅ ꜱʏꜱᴛᴇᴍꜱ | ᴘʏᴛʜᴏɴ | ᴄ/ᴄ++ | ᴄ# | ᴊᴀᴠᴀ | ᴀꜱꜱᴇᴍʙʟʏ | ɴᴇᴏᴠɪᴍ | ꜱᴇʀᴠᴇʀ-ɴᴏᴠɪᴢᴇ

  • Vielleicht hilft es ja, die Anfrage nicht mit dem eigenen Familiennamen zu unterzeichnen.


    (Scherz, mit den günstigen Jahresgebühren können die es sich sicher leisten, auf den Domains sitzenzubleiben, bis irgendwann mal einer eine von deren Massenbestand kauft.)

  • Danke AutoYaST8o

    Ich habe auch mal versucht meine initialen bzw. Namen als .de Domain abzukaufen. Seit gefühlt 5 Jahren beobachte ich, dass mit der Domain nichts gemacht wird. Letztes Jahr konnte ich über Umwege eine Anfrage zum Besitzer schicken, aber die Domain stand nicht zu Verkauf... Ich finde es so schade, wenn man Domains reserviert, aber nichts mit denen macht... Hoffe die ist für das Kind des Besitzers oder etc. ;(

    Ich glaube für meinen Familiennamen ist das höchste Verkaufsangebot ~12.000€

    jetzt habe ich auch meinen Senf dazu gegeben. Naja, bevor wir hier zu Offtopic gehen.

    ꜱᴛᴜᴅᴇɴᴛ | ᴇᴍʙᴇᴅᴅᴇᴅ ꜱʏꜱᴛᴇᴍꜱ | ᴘʏᴛʜᴏɴ | ᴄ/ᴄ++ | ᴄ# | ᴊᴀᴠᴀ | ᴀꜱꜱᴇᴍʙʟʏ | ɴᴇᴏᴠɪᴍ | ꜱᴇʀᴠᴇʀ-ɴᴏᴠɪᴢᴇ

  • Schon viele, viele Jahre her: mein Nachname lag Jahre bei einem Domaingrabber. Der wollte auf Nachfrage was "vierstelliges". Ja, ne, danke.


    Dann war da mal ein anderer Domaingrabber zu finden, der anscheinend die Domain aus einer Konkursmasse bekommen hatte (hehe). Den gefragt und sich auf irgendwas um die 250€ geeinigt (ist schon so lange her, ich weiß es nicht mehr genau). Bam, zugeschlagen, gekauft, bekommen.


    Ein paar Tage später ruft mich ein anderer Herr des gleichen Nachnamens wutentbrannt an, dass er dem zweiten Grabber schon die Hölle heiß gemacht hätte. Ich sag: mei, kann ich jetzt auch nix machen, schönen Tag noch. Seitdem habe ich meine nachnamen.de Domain und meine vorname@nachname.de Mailadresse (wie auch .it und aus ganz alten Zeiten .tk). Geb ich nie wieder her. Könnte mir aber schon Weiterleitungen vorstellen. Hat aber nie jemand angefragt.


    (Sorry für das Offtopic)

    RS Fast Rabbit OST21 (~RS 8000 G9) | RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5)

    Edited once, last by TBT ().

    Like 1
  • Hay,

    Ich glaube für meinen Familiennamen ist das höchste Verkaufsangebot ~12.000€

    aus eigener Erfahrung: Die meisten Preise in dieser Ecke sind für einen Dummen, der täglich aufsteht.


    Eine Domain habe ich für meine Firma gekauft, da wurden auch 12.500 Euro aufgerufen. Bekommen habe ich sie für 150 Euro. Eine andere Domain, die ein mir bekannter Verein als .info hat (ist ein relativ generischer Name), wurde dem Verein als .de für 3500 Euro angeboten. Was der nicht bezahlen wollte. Irgendwann hat sie meine Suche bei Sedo entdeckt und bezahlt habe ich schließlich 99 Euro. Und der Verein war glücklich.


    Ich bin auch in diversen Domain-/Projektverkaufsgruppen auf Facebook. Und habe mir trotz Mondpreisen recht schöne Domains für max. 299 (inkl. Projekt!) kaufen können. Viele sogar für knapp 20 Euro. Man muss nur Geduld aufbringen, als Jäger und Sammler :D


    CU, Peter

    Peter Kleemann // https://www.pkleemann.de // +49 621 1806222-0 // Kann Programme, Internet, Netzwerke und Telefon.

    Like 1 Thanks 1
  • Woher weißt du das denn?

    Muss man Domains Zwangsweise für einen Webserver benutzen?

    Wurde mir auf Anfrage indirekt gesagt. Er hat momentan keine Verwendung für die Domain und kein Interesse es zu Verkaufen. (Stand: 2021 September)
    Mir war aber bis vorhin nicht klar, dass man die auch theoretisch als Email oder etc. verwenden könnte. Habe ich ehrlicherweise nicht überprüft oder wenn man da überhaupt eindeutig nachschauen kann.

    ꜱᴛᴜᴅᴇɴᴛ | ᴇᴍʙᴇᴅᴅᴇᴅ ꜱʏꜱᴛᴇᴍꜱ | ᴘʏᴛʜᴏɴ | ᴄ/ᴄ++ | ᴄ# | ᴊᴀᴠᴀ | ᴀꜱꜱᴇᴍʙʟʏ | ɴᴇᴏᴠɪᴍ | ꜱᴇʀᴠᴇʀ-ɴᴏᴠɪᴢᴇ

  • Ich habe bei einem "domainparker" eben mal bezüglich einer Familiennamen-eu-domain nachgefragt und auch gleich ein Angebot erhalten:

    pasted-from-clipboard.png


    Na, wenn das kein Schnäppchen ist. ^^

    Ich wollte auch mal meinen Namen als .de kaufen. Die wollten auch mehrere tausend Euro haben. Ich hab dann sinngemäß folgendes geantwortet:


    "In Deutschland gibt es nur ca. 10 Familien mit diesem Namen. Keiner von denen wird so viel bezahlen. Ich würde die Domain für 50€ nehmen."


    Daraufhin kamen dann noch ein paar Antworten, der Betrag wurde immer weniger. Am Ende wurde mir dann mitgeteilt, dass der Eigentümer sie mir für 100€ überlassen würde, das hab ich dann angenommen. Also einfach am Ball bleiben und denen direkt mitteilen dass man eigentlich gar kein Interesse hat. Mir war es komplett egal ob ich die Domain kriege, war damals glaub ich eh im Urlaub in Spanien :D Und ja, wie gesagt, nach einer Woche waren es keine tausende € mehr, sondern nur 100. Da hab ich dann auch zugegriffen :)

    Meine Minecraft-Plugins auf SpigotMC (Open Source): www.spigotmc.org/members/mfnalex.175238/#resources

    Discord: discord.jeff-media.com

    Like 1 Thanks 1