Das längste Thema

  • Muss man als blutiger Mailcow-Neuling eigentlich irgendwas wissen, das nicht in der offiziellen Dokumentation erwähnt wird? :/


    Soweit sieht das ja alles recht ausführlich und leicht verständlich aus. :)


    PS: Ein ungenutzter VPS wird dann wohl doch nicht gekündigt. Macht irgendwie mehr Sinn, das im Internet auszuprobieren, als auf einer abgeschotteten VM im Heimnetzwerk. :D

    Eigentlich ateht alles in der Doku, die ist da echt gut.

    Zumindest fällt mir jetzt nichts spontan ein was ich dort nicht gefunden hatte.

    Gucke nur das die VM auch genug Power hat :D

    RS Eggnog | VPS 1000 G10 | VPS 1000 G10 SE | VPS piko G11s | VPS nano G11s | VPS mikro G11s | Webhosting 4000 NUE ADV23

  • 2 vCores, 8 GB RAM und 160 GB SSD. Sollte für ein kleines Setup reichen. Hoffe ich jedenfalls :D

    Jo, damit kommst du erst mal zum testen.

    Mein mx20 läuft gerade auf dem VPS Nano G11s (2 vCore, 2 GB), davor war er auf dem RS X-Mas 2916 2 (1 Core, 3 GB Ram) - Aber gut, ist ja auch nur der mx20 :D

    Vorteil: Sollte dir die Leistung nicht mehr ausreichen: Du weißt ja wo es stärkere Server gibt!

    RS Eggnog | VPS 1000 G10 | VPS 1000 G10 SE | VPS piko G11s | VPS nano G11s | VPS mikro G11s | Webhosting 4000 NUE ADV23

  • Wurde was an den Nutzungsbedingungen geändert? Ich musste diese eben nochmal akzeptieren. Außerdem wird wieder versucht die piwik.js zu laden. Zufall oder hängt das irgendwie zusammen?

    Hab dem Support direkt nochmal geschrieben (NCSUP-254450).

    Hab's übrigens an den Support weitergegeben und eben ist mir aufgefallen, dass jetzt nicht mehr versucht wird die piwik.js zu laden. Ihr solltet jetzt alle ein etwas schnelleres Forum haben :) (zumindest in Bezug auf die Javascript-Ausführung)

    RS Brezn | VPS 500 G8 Plus | 2× VPS Karneval 2020 | VPS Pocket Admin | RS Cyber Quack | VPS 500 ARM


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

    Like 2
  • Virinum Ja, die Nutzungsbedingungen wurden heute aktualisiert. Da wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, unsere User über Änderungen zu informieren ist eine neue Zustimmung erforderlich. :)

    Danke für die Info. Was wurde denn genau geändert? Hab eben nicht die Ruhe gehabt alles nochmal zu vergleichen. :)

    RS Brezn | VPS 500 G8 Plus | 2× VPS Karneval 2020 | VPS Pocket Admin | RS Cyber Quack | VPS 500 ARM


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

    Like 4
  • Virinum Ja, die Nutzungsbedingungen wurden heute aktualisiert. Da wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, unsere User über Änderungen zu informieren ist eine neue Zustimmung erforderlich. :)

    Was wurde denn genau geändert? Hab eben nicht die Ruhe gehabt alles nochmal zu vergleichen. :)

    Dem schließe ich mich an; eine farbliche Hervorhebung/textuelle Kurzzusammenfassung der geänderten Passagen hilft "Altnutzern" des Forums sicherlich, eine Menge Zeit zu sparen, um sich über die Änderungen zu informieren[*] – gleichzeitig dürfte dies neue Nutzer wohl kaum abschrecken.


    [*] EDIT: Das dürfte nach einem kurzen Blick darauf insbesondere für englischsprachige Nutzer gelten, da die Nutzungsbedingungen anscheinend neu übersetzt wurden.

    VServer IOPS Comparison Sheet: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1w38zM0Bwbd4VdDCQoi1buo2I-zpwg8e0wVzFGSPh3iE/edit?usp=sharing

    Edited once, last by m_ueberall ().

    Like 2
  • Wurde was an den Nutzungsbedingungen geändert? Ich musste diese eben nochmal akzeptieren. Außerdem wird wieder versucht die piwik.js zu laden. Zufall oder hängt das irgendwie zusammen?

    Hab dem Support direkt nochmal geschrieben (NCSUP-254450).

    Hi Virinum,


    danke für den Hinweis bezüglich der piwik.js.


    Ich habe es zur Behebung ans zuständige Team weitergegeben.

  • Ich hätte schwören können, dass ich die vorherigen Bedingungen (beide Sprachen) in der Wayback Machine gespeichert hatte. Aber da finde ich nur die englischsprachige Version, die komplett umgeschrieben wurde. :/


    Moderators Eine kurze Gegenüberstellung wäre wirklich nett. Oder einfach die vorherige Version irgendwo zitieren, dann kann man selbst diffen :)

    "Wer nur noch Enten sieht, hat die Kontrolle über seine Server verloren." (Netzentenfund)

    Like 5
  • Nochmals zurück zu Mailcow: Eine Sache über die ich gerade gestolpert bin…

    • Ich darf keine Maildomain anlegen, die identisch mit dem Mailcow-Hostnamen ist. (Warum?)
    • Ich kann aber problemlos ein Domain-Alias dafür anlegen, das verbietet das System nicht. (LOL?)

    Nach dem Lesen von diversen Forenbeiträgen und den relevanten Commits verstehe ich das nicht ganz. Offenbar haben manche User diese Einschränkung erfolgreich raus gepatcht, ohne ernsthafte Nebenwirkungen.

    "Wer nur noch Enten sieht, hat die Kontrolle über seine Server verloren." (Netzentenfund)

  • Server wollte nicht mehr booten. Keine Ahnung was genau der Grund war, aber jetzt kann ich mit Sicherheit sagen, dass Backups bei OPNsense echt klasse funktionieren. Drei Klicks und alles lief wieder.

    Schon wieder ein Ausfall. Und wieder startet der Server nicht mehr. So langsam macht's keinen Spaß mehr.


    Bildschirmfoto 2024-01-19 um 13.06.25.png


    Oder hat hier jemand ne Idee bevor ich den Server wieder neu aufsetze?

    RS Brezn | VPS 500 G8 Plus | 2× VPS Karneval 2020 | VPS Pocket Admin | RS Cyber Quack | VPS 500 ARM


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

    Sad 1
  • D.h., du kannst den Server quasi "selber reparieren", durch Einspielen eines Backups? Er bootet nicht, weil das FS korrupt ist? Es ist nicht die VM, die Fratze ist, sodass der Support eingreifen müsste?


    Crasht vielleicht OPNSense? Hast du ne Chance, über Rescue System vielleicht noch Teile des FS auszulesen und zu analysieren?

  • Schon wieder ein Ausfall. Und wieder startet der Server nicht mehr. So langsam macht's keinen Spaß mehr.

    Oder hat hier jemand ne Idee bevor ich den Server wieder neu aufsetze?

    Wenn das .qcow2-Abbild exportiert werden kann, könnte man es hiermit versuchen; analog wäre eine Sektorkopie (mittels dd) möglich.

    Wenn man von einem Rescue-Abbild bootet, könnte man je nach verwendetem/n Dateisystem(en) ggf. einen Versuch via fsck starten (was natürlich auch ins Auge gehen könnte, weil diese Aktion ja direkt auf den Originaldaten ausgeführt wird), wenn letztlich doch eine Neuinstallation möglich ist.

    PS: Welches VPS-/RS-Produkt ist hier betroffen?

    VServer IOPS Comparison Sheet: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1w38zM0Bwbd4VdDCQoi1buo2I-zpwg8e0wVzFGSPh3iE/edit?usp=sharing

    Edited 4 times, last by m_ueberall ().

  • Beim Ausfall am 6. Januar konnte ich zumindest schon mal das OPNsense-Logo sehen. Auch die verschiedenen Boot-Optionen wurden mir angezeigt. Aber ich konnte keine Auswahl treffen.


    Jetzt habe ich das Gefühl, dass die virtuelle Festplatte nicht mehr lesbar ist. Bin aber auch gerade noch auf der Arbeit und kann nur sporadisch reingucken. Am schnellsten wäre es vermutlich einfach wieder OPNsense zu installieren und das Backup einzuspielen. Oder der Support sorgt irgendwie dafür, dass die Festplatte wieder gelesen werden kann.
    Genauere Recherchen sorgen nur für eine längere Downtime, vermute ich.

    RS Brezn | VPS 500 G8 Plus | 2× VPS Karneval 2020 | VPS Pocket Admin | RS Cyber Quack | VPS 500 ARM


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • Am schnellsten wäre es vermutlich einfach wieder OPNsense zu installieren und das Backup einzuspielen. Oder der Support sorgt irgendwie dafür, dass die Festplatte wieder gelesen werden kann.

    Diese beiden Optionen dauern mit Sicherheit unterschiedlich lange, wenn das Ticket zunächst an die entsprechende Stelle weitergeleitet werden muss …

    Sofern OPNsense eine Wahl lässt, würde ich dies jedoch zum Anlass nehmen, und den Festplattentreiber wechseln.

    VServer IOPS Comparison Sheet: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1w38zM0Bwbd4VdDCQoi1buo2I-zpwg8e0wVzFGSPh3iE/edit?usp=sharing

  • Diese beiden Optionen dauern mit Sicherheit unterschiedlich lange, wenn das Ticket zunächst an die entsprechende Stelle weitergeleitet werden muss …

    Das stimmt. Hatte nur gehofft, dass der Support das vielleicht hinbekommt, bis ich Feierabend habe. Bisher wurde das Ticket aber nur an die zuständige Abteilung weitergeleitet. Glaube auch kaum, dass da heute noch was passiert.

    Habe jetzt Feierabend und installiere gerade alles neu. Bin gerade mega gefrustet deswegen. Nicht mal zwei Wochen zwischen den beiden Ausfällen.


    EDIT: Support hat geantwortet und mir wurde versichert, dass der Fehler auf dem Node jetzt nachhaltig gelöst wurde. Immerhin. Und ich bin nach wie vor vom Backup von OPNsense begeistert. Aber hoffentlich brauche ich das jetzt nicht wieder so schnell.

    So langsam beruhigt sich mein Puls auch wieder... :)

    RS Brezn | VPS 500 G8 Plus | 2× VPS Karneval 2020 | VPS Pocket Admin | RS Cyber Quack | VPS 500 ARM


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

    Edited once, last by Virinum ().

  • Hat jemand von euch Erfahrung mit KeyHelp und CloudPanel, und kann eine Empfehlung abgeben? Schwanke gerade zwischen den beiden Kandidaten...

    Zu CloudPanel ist mir gestern auf YouTube ein Video aufgefallen. Das wird vom Autor wohl noch in Form einer Miniserie vertieft.

    VServer IOPS Comparison Sheet: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1w38zM0Bwbd4VdDCQoi1buo2I-zpwg8e0wVzFGSPh3iE/edit?usp=sharing

    Edited once, last by m_ueberall ().