Das längste Thema

  • Könntet ihr bitte ein wenig ausführen, warum ihr meint, dass NordVPN keine gute Wahl ist? Was macht der VPN im Bereich Datenschutz und Tracking bspw. schlecht?

    Es ist nicht, dass ein VPN für die genannten Aspekte schlecht ist, NordVPN erweckt m. E. allerdings einen falschen Eindruck. Ein Beispiel:

    Dank modernster Technologien und der AES-256-Verschlüsselung hält NordVPN deine Geräte frei von Schadsoftware

    Das inhaltlich falsch, da ein VPN vielleicht Deine Kommunikation gegen MitM schützt (und dann auch nur bis zum Terminator), nicht aber Deine Endgeräte gegen Malware. So suggeriert NordVPN einem nicht-IT-affinen Kunden einen Rundumschutz, den es nicht bietet / bieten kann. Das ist zum einen Produktschwindel, zum anderen gefährlich, da Nutzer sich in einer Scheinsicherheit wiegen ("ich brauch' keinen Virenscanner, ich hab' ja VPN").


    Abgesehen davon, dass der Einsatz ein hohes Vertrauen zum VPN-Provider erfordert - der nämlich alle Verbindungen monitoren kann...


    Mattes

  • Anbieter, welche gegen Geoblocking vorgehen, werden wsl. die Subnetze ganzer RZ blocken, oder?

    [RS] 2000 G9 | Cyber Quack

    [VPS] 2000 ARM G11 | 1000 G9 | 200 G8 | Secret | A | mikro G11s | 4x nano G11s
    [WH] 8000 SE | 4000 SE | 2000 SE

  • Könntet ihr bitte ein wenig ausführen, warum ihr meint, dass NordVPN keine gute Wahl ist? Was macht der VPN im Bereich Datenschutz und Tracking bspw. schlecht?

    Aspekt 1


    Traceroute ins Internet ohne so einem komischen VPN:

    Hop 1 ist Dein Router, damit Deine Firewall

    Hop 2 ist dann meist das default Gateway beim Zugangsprovider


    Traceroute ins Internet mit so einem komischen VPN:

    Hop 1 ist das default Gateway des VPNs, und des is irgendwo, und Deine Firewall ist ausgehebelt.


    sprich der ganze Mist kommt gleich direkt zu Deinem Rechner =O


    Aspekt 2


    manche dieser VPN-Lösungen sind eher nur Schmalspur-Geschichten, sprich man hat lokal keinen eigenen NIC, und es laufen nur ausgewählte Protokolle

    über den VPN; alles andere wie wenn es dieses VPN nicht gäbe; aber Achtung dass hier Aspekt 1 darüber nicht wäre ist damit auch nicht gesagt ...

    hier bist mit TOR besser aufgehoben, da hast ganz normal Deine Firewall und hier wird echte Verschleierung der Surf-Quelle betrieben;


    Aspekt 3


    weil ja manche immer meinen "IPv6 ist halt nur ein neues Protokoll und des is in den Tiefen des OS und die Programme kommen schon zurecht;"

    des ist Superquark nummer 1

    und genau hier hackt es bei einigen dieser komischen VPNs; da gibt es mehrere Ausprägungen:

    (a) IPv6 ist davon losgelöst; und das da https://ip.anysrc.net/ zeigt Dir dann bei IPv4 zwar die IP des VPNs bei IPv6 aber dennoch deine eigene;

    (b) IPv6 ist hier einfach deaktiviert;

    (c) IPv6 ist ebenfalls im VPM (echtes DualStack)

    die meisten fallen unter die Ausprägung (a) und (b)


    Conclusio: dass man damit Geoblocking umgehen kann, mag zwar stimmen, aber das geht anders eindeutig besser; ich sage hier bewußt nur 'kann',

    weil in welchen Ländern deren VPN-Austrittsknoten stehen, weiß man erst wenn man das verwendet;

    und dass hier sich manche (Content-Anbieter, Betreiber) gegen diesen VPN-Quark wehren, und diese IP[v6]-Ranges evtl. sperren ist ebenfalls nicht ausgeschlossen;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS, VPS, Webhosting - was man halt so braucht;)

    Like 1
  • Wobei man sagen muss, dass NordVpn inzwischen einen Viren Scanner integriert hat (Viren Scanner sind nartülich nochmal ein Themer für sich).

    (Was nicht heißt, dass ich NordVpn wirklich vertrauen würde z.B. gibt es ja genug Berichte das sie getrackt haben oder auch der Umgang mit Data Breaches ist bei ihnen nicht sonderlich gut).

  • Anbieter, welche gegen Geoblocking vorgehen, werden wsl. die Subnetze ganzer RZ blocken, oder?

    Nein, die IP-Subnetze sind im Namen der VPN-Anbieter; in welchem Datacenter der Mist tatsächlich gehostet wird, wird auch vor dem Kunden verschleiert;

    bei TOR Austrittsknoten sieht die Welt anders aus;


    Wobei man sagen muss, dass NordVpn inzwischen einen Viren Scanner integriert hat

    dass sie aber die Firewall aufbohren, siehe #50464 Aspekt 1, verschweigen sie aber; :(

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS, VPS, Webhosting - was man halt so braucht;)

    Edited once, last by mainziman ().

  • Darf man Mal in die Runde fragen, was ihr alle für Ausbildungen habt? Am meisten interessiert mich Richtung IT.

    Ich hab eine auf 2,5 Jahre verkürzte Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration gemacht. Seitdem mal eine Weile Linux/Unix/Windows Betriebsführung und seit jetzt auch schon wieder einer ganzen Weile AWS DevOps Engineer mit ferneren Schwerpunkten CI/CD und Python3 Entwicklung.


    EDIT: Interessant, AWS ist als "Wort" erlaubt lol

    "Denn der radikalste Zweifel ist der Vater der Erkenntnis."

    -Max Weber

    Edited 2 times, last by whoami0501 ().

    Like 1
  • Moin,


    Kennt wer ein gutes "social Media Video/photo Downloader" Script welches webbasiert ist und mit den gängigsten Plattformen umgehen kann? Hab da 2-3 auf die schnelle auf GitHub gefunden aber entweder komplett veraltet oder kaum Funktionsumfang.

  • Könntet ihr bitte ein wenig ausführen, warum ihr meint, dass NordVPN keine gute Wahl ist? Was macht der VPN im Bereich Datenschutz und Tracking bspw. schlecht?

    Ich nutze NordVPN seit über 4 Jahren und bin zufrieden.

    Klar kann man sich über die No-Log-Politik streiten aber das ist heutzutage doch überall so. Zudem bin ich kein Promi, Millionär oder sonst was, der unter Verfolgungswahn leiden sollte/muss.


    Obwohl ich zufrieden mit NordVPN bin, habe ich mir diese Woche einen eigenen kleinen VPN via WireGuard und AdGuardHome auf meinem RS Cyber Duck installiert und bin echt begeistert. Klar, du kannst kein GeoBlocking umgehen aber rein um den Datenverkehr zu sichern und Werbung abzuschalten ist das Setup mega. Zumal meine FRITZ!Box mit dem Server verbunden ist und somit jedes Device in meinem LAN/WLAN ebenfalls ohne eine extra Config anzulegen.

  • VeePay Du lebst in Dtl., da ist es klar; ;)

    netcup-Kunden außerhalb von Dtl. würden so ein Geoblocking umgehen :)


    so ähnlich läuft es ja auch mit IPv6-in-IP-Tunneln;

    hier dient mein Tunnelendpunkt ebenfalls nicht zur Umgehung von Geoblocking; im Gegenteil hier bin ich der Meiung,

    dass dieser im selben Land bzw. mit der so niedrig wie möglichen Latenz sein soll;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS, VPS, Webhosting - was man halt so braucht;)

    Edited once, last by mainziman ().

    Like 1
  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    VPS Secret • VPS 200 G8 • 4x VPS piko G11s • 2x RS 1000 G9.5 SE NUE • RS Cyber Quack • VPS 1000 ARM G11 VIE

    mail@compi653.net

  • Habe Gerüchte gehört, es soll auch Netcup Server außerhalb Deutschlands geben und dass unzutreffendes pauschalisieren nie gut kommt.

    da hat dir jemand was falsches ins Ohr gebrummt; die Heimat der RS Cyber Ducks ist ausschließlich Deutschland :D

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS, VPS, Webhosting - was man halt so braucht;)

    Happy Duck 1
  • Anbieter, welche gegen Geoblocking vorgehen, werden wsl. die Subnetze ganzer RZ blocken, oder?

    jap, natürlich.

    ich hatte mal testweise mein Disney+ Traffic wegen schlechtem Telekom-Peering über Netcup und Strota routen lassen... ohne Erfolg, keine Chance mit einer IP aus diesen Rechenzentren die Streams anzuschauen. :(

  • Weil es gerade in einem anderen Thread wieder Thema ist:

    Nutzt ihr Tools, um Paketverluste (bzw. die Zuverlässigkeit der Anbindung allgemein) kontinuierlich zu überwachen (evtl. mit Benachrichtigung/Warnung)?

    Falls ja, welche?

  • Hab gerade angefangen, munin ping_ einzurichten. ;)


    Ansonsten monitore ich den VPN Tunnel zwischen zu Hause und meinem VPS. Anhand der Parameter sehe ich sofort, wenn was schief geht, sich z.B. Delay Zeiten verändern.

  • Obwohl ich zufrieden mit NordVPN bin, habe ich mir diese Woche einen eigenen kleinen VPN via WireGuard und AdGuardHome auf meinem RS Cyber Duck installiert und bin echt begeistert. Klar, du kannst kein GeoBlocking umgehen aber rein um den Datenverkehr zu sichern und Werbung abzuschalten ist das Setup mega. Zumal meine FRITZ!Box mit dem Server verbunden ist und somit jedes Device in meinem LAN/WLAN ebenfalls ohne eine extra Config anzulegen.

    Nutzt Du das VPN mit dem RS dann als Default Gateway? D.h. Von der FB aus jeglicher Traffic durch den Tunnel? Damit würdest Du Deine heimische Bandbreite limitieren und die Latenz deutlich erhöhen.


    Wenn’s nur ums Adblock geht, ist es auch sinnvoller, ein AdGuardHome zu Hause zu installieren. Dann geht die Namensauflösung zu Hause immer noch, wenn der Internetzugang down ist.

    RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5) (8C,24GB,960GB) | RS Cyber Quack (1C,2GB,40GB)

    Like 1
  • Weil es gerade in einem anderen Thread wieder Thema ist:

    Nutzt ihr Tools, um Paketverluste (bzw. die Zuverlässigkeit der Anbindung allgemein) kontinuierlich zu überwachen (evtl. mit Benachrichtigung/Warnung)?

    Falls ja, welche?

    https://github.com/louislam/uptime-kuma (ideales Paket für nen Quack) überprüft diverses und meldet per Telegram. Kann aber nur Uptime und keine Paketverluste detektieren.


    Ist aber ideal, um das Netcup DNS Drama nachzuvollziehen.

    RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5) (8C,24GB,960GB) | RS Cyber Quack (1C,2GB,40GB)

    Edited once, last by TBT ().

    Happy Duck 1 Thanks 1
  • DerRené Streaminganbieter haben sowieso sämtliche IP[v6]-Ranges außerhalb denen von Zugangsprovidern gesperrt; die wollen ja Geld einsacken;


    bei diversen Online-Shops würd ich mir wünschen, wenn die ein Geoblocking hätten ...

    gibt welche bei denen sind shop.at und shop.de zwar gleiches Look&Feel, aber als Österreicher kannst bei shop.de nix bestellen,

    weil nix Lieferung nach AT aber man landet bei der Suche symptomatisch auf shop.de ...

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS, VPS, Webhosting - was man halt so braucht;)

    Edited 2 times, last by mainziman ().