Das längste Thema

  • Wochenende und keine bekannten offenen CVE für die zahlreichen überwachten Container/VM (weder für 20.04 noch für 22.04), was will man mehr? :P

    Code
    [2022-05-27T21:20:15+0200] sys-maint@vserver19<kvm>:~% debcvescan version
    debcvescan: 0.1.28
    go version: go1.17.1 linux/amd64
    OS: ubuntu 20.04 focal
    [2022-05-27T21:20:18+0200] sys-maint@vserver19<kvm>:~% debcvescan scan
    Summary Total:0 Open:0 High: 0 Medium: 0 Low: 0 Unknown: 0 Ignored: 0 
    [2022-05-27T21:20:25+0200] sys-maint@vserver19<kvm>:~%

    VServer IOPS Comparison Sheet: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1w38zM0Bwbd4VdDCQoi1buo2I-zpwg8e0wVzFGSPh3iE/edit?usp=sharing

  • Ist eigentlich nur bei mir der IP Failover aktuell verbuggt?

    SCP:

    pasted-from-clipboard.png

    und alle meine Skripte melden StatusCode 500 sowie:

    <?xml version='1.0' encoding='UTF-8'?><S:Envelope xmlns:S="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/"><S:Body><S:Fault xmlns:ns4="http://www.w3.org/2003/05/soap-envelope"><faultcode>S:Server</faultcode><faultstring>generall error</faultstring></S:Fault></S:Body></S:Envelope>



    beim Versuch per Curl die IP zu schieben ;(

  • Ich lese deinen Beitrag vorher sogar noch, und denke mir jetzt vor dem schlafen gehen nichts dabei noch mal einen kleinen Patchday einzulegen.... nächstes Mal Failovere ich mich dann selbst.


    Allerdings eine gute Gelegenheit festzustellen, dass ich kein Logfile mit fehlerhaften Rückmeldungen der API führe - sollte ich mal dazubasteln.


    pasted-from-clipboard.png

  • Müsste aktuell nen kleines privates Netzwerk beschriften bzw. dokumentieren. Zu dokumentieren sind u.a. Netzwerkdosen, Accesspoints, Router, Switch, Patchpanel & allgemeinen der Netzwerkschrank.


    Das ganze muss nicht den strikten Norm Syntax aufweisen. Sollte aber dennoch für etwaige zukünftige Diagnosezwege o.ä. gut dokumentiert sein.


    Kennt wer nen Programm womit man dies vernünftig umsetzten kann?

  • Netbox ist toll wie schon empfohlen wurde, es lohnt sich aber auch ein Blick auf nautobot. Dies ist ein Fork von Netbox, mit ein wenig mehr Fokus auf Automatisierung und einem anderen Maintainer, der dem einen oder anderen ein wenig sympathischer ist als die Personen hinter Netbox.

  • Probiere doch einfach mal folgendes Plugin

    Danke! Habe das dann später auch entdeckt - das klingt ja machbar. Habe aber auch nochmal etwas nachgelesen, die einzig für mich relevanten zusätlichen Features die ich erkennen konnte sind MySQL Unterstützung und ein mitgelieferter SAML Konnektor. Hmm.

  • AFAIK nicht.

    Du "musst" die Domains zu einem beliebigen Zeitpunkt komplett von NC weg Portieren (z.B. zu einem 1€ im ersten Jahr Provider) und dann während der Aktion wieder neu zurück zu NC.

    Das "will" NC "aus Gründen" so...

    ah well.. dann vielleicht auch gleich zu 'nem billigeren Anbieter

  • ah well.. dann vielleicht auch gleich zu 'nem billigeren Anbieter

    Und das geht mit Netcup Webspace nicht in größeren Mengen, da diese eine völlig unnötige "externe Domain"-Limitierung enthalten, die für die Größe der Pakete viel zu klein ist:

    pasted-from-clipboard.png


    Der Grund wieso ich meinen Webspace bei einem anderen Provider habe, der diese unnötige Einschränkung nicht hat und das sehr gute CPanel bietet. Alle Domains liegen schon seit 20 Jahren bei einem reinen Domainprovider, da ich deren Laufzeiten definitiv nie unterbrechen will.


    Zudem ist unklar, wo die Daten oder zumindest die Datenbanken lagern. Mein Webspace Anbieter of Choice sagt von Haus aus, dass die Datenbanken auf SSDs liegen (die Daten vermutlich auf Festplatten, da er auch ein reines SSD Webspace Angebot hat).


    Ich habe bei Netcup nicht eine Domain, keinen Webspace aber mehrere Server.

    RS Fast Rabbit OST21 (~RS 8000 G9) | RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5)

    Abzugeben: bald: VPS Funny Bunny OST21 (~VPS "2500" G9)

    Edited once, last by TBT ().

  • Und das geht mit Netcup Webspace nicht in größeren Mengen, da diese eine völlig unnötige "externe Domain"-Limitierung enthalten, die für die Größe der Pakete viel zu klein ist:

    pasted-from-clipboard.png

    Hmm, 12 ausgewachsene Websites mit nennenswertem Traffic würde ich meinem Webhosting 8000 nicht wirklich zutrauen, vielleicht unterschätze ich es aber auch. Ich war immer der Meinung, dass 12 Domains mit Websites eher zuviel für ein einzelnes Webhosting-Paket seien. Ok, wenn natürlich fast keine Zugriffe kommen, dann packt es sicher auch 50. Ich hatte auch schon Webhostings, da gab es 0 kostenlose externe Domains, beim Webhosting 8000 sind halt 12 Inklusiv- und 12 externe Domains kostenlos. Weitere Domains kannst du ja trotzdem nutzen, aber halt kostenpflichtig als Zusatzdomains oder zusätzliche, kostenpflichtige, externe Domains.


    Mein anderer Webspace-Anbieter ist wohl der selbe wie deiner. Da ist das tatsächlich so, Datenbanken auf SSD, Dateien auf Festplatten, beliebig viele externe Domains aufschaltbar. Aber leider keine beliebigen TLDs, einige meiner Domains lassen sich da also gar nicht nutzen, weil ich sie dort weder registrieren könnte noch sie als externe Domains aufschalten kann. Nun ja, so hat halt jeder Anbieter seine Macken. Ich habe dann irgendwann den Webspace durch die SSD-Version ersetzt. Die I/O Werte waren aber auch mit der Festplatten-Version schon sehr gut.

  • Ich habe auf dem Webspace unseres ;) Anbieters 24 Domains, mitunter nutze ich auch v.a. das nette DNS Serverinterface für manche Domains. Zudem habe ich auch gleichlautende Domains mit anderen TLD Änderungen. Und und und.


    Ich zahle gerne für Parameter, die auch wirklich Aufwand bedeuten (HD/SSD Speicherplatz, RAM, DBs auf SSDs, etc.). Aber die Zahl der Domains zu begrenzen ist komplett random und unnötig.


    An TLD Grenzen bin ich beim anderen Anbieter noch nicht gestoßen. Ja, ich konnte über die IO und Dateiübertragungsrate (bei größeren Dateien über FTP ca 30-40 Mbytes/s, wenn ich mich recht erinnere) nie klagen. Reines SSD Webhosting ist sicher auch sehr fein.

    RS Fast Rabbit OST21 (~RS 8000 G9) | RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5)

    Abzugeben: bald: VPS Funny Bunny OST21 (~VPS "2500" G9)