Bastel- und Bau-Ecke

  • Ich habe diesen Tester im Einsatz: https://amazon.de/dp/B09MW37B4R .


    Die SHP-15 schalten bei mir z.B. schon bei der Waschmaschine bei 40°C zufällig wegen Überlast aus.


    Die SHP-15 habe ich zu verschiedenen Zeitpunkten über verschieben Anbieter gekauft. Eventuell ist es vielleicht die gleiche Fälschung oder eine schlechte Charge die ich immer erwischt habe.

    "Security is like an onion - the more you dig in the more you want to cry"

    Edited once, last by vmk ().

  • Ich entsorge alle Blitzwolf SHP-15 weil mein Steckdosentester hier auf rot geht.


    Ich habe diesen Tester im Einsatz


    Welches Rot ist es denn? Bei deutschen Schaltungen macht es keinen Unterschied, ob die Phase und der Neutralleiter auf der "richtigen" Position sind - schließlich können wir unsere Stecker in zwei unterschiedliche Positionen einstecken.


    Die "Polung" ist nur bei Edison - Lampensockeln wichtig - wegen Berührung der Phase beim Wechsel eines Leuchtmittels.


    Bei ganz alten Beständen kann es auch sein, dass dir die Schutzerde auf den Neutalleiter gebrückt wurde.

    Auf den Stecker würde ich keinen großen Wert legen.


    Was zeigt er denn genau an?