Es ist eine intensive Speicher-Optimierung notwendig

  • Nachdem die obengenannten Meldungen im SCP nun schon seit einigen Tagen angezeigt werden, wäre es hilfreich, von offizieller Seite zu erfahren,

    • ob ein Fehlschlag des Optimierungs-Laufs/Datenverlust durch vorgesehene automatische Nutzung eines Backups im Rahmen dieser Aktion ausgeschlossen werden kann
    • welche Auswirkungen diese Optimierung auf einen späteren Export eines Snapshots hat (Formatänderung?)
    • wie sich die Aussage von bagbag oben erklären lässt (Dass Speicheroptimierungen nicht bei allen Rootservern/VPS gleichzeitig "angemahnt" werden, kann dadurch erklärt werden, dass die Hostsysteme erst sukzessiv aktualisiert werden; obige Beobachtung klingt jedoch nach einer Art "Rollback"…)

    Danke im Voraus!

  • Ohne das Forum hätte ich das gar nicht mitbekommen. Kann man das nicht einfach an die Kunden mailen? Ich gucke eigentlich nie in das servercontrolpanel.

  • Ich hab die Optimierung am WE durchgeführt, die Meldung blieb jedoch im SCP.

    Vermutlich musst du das zwei mal durchführen. Das war zumindest bei mir der Fall. Erst war eine "normale" Speicheroptimierung nötig und dann nochmal eine intensive Speicheroptimierung (wie vom TO erwähnt). Das war sehr verwirrend, weil der Server zwischenzeitlich wieder lief und dann nochmal heruntergefahren werden musste. Hier hätte ich wirklich ein paar Informationen mehr gewünscht, was da technisch genau passiert.

  • Paul ja so war es zumindest bei mir so.

    Hatte auch mal reingeschaut, und musst es 2x ausführen.


    Bei mir musste ich so vorgehen.


    Server stoppen - (per ~# shutdown -h now).

    Optimierung gestartet - Server wurde wieder gestartet danach.

    und gleiche spiel nochmal, danach war es weg.

  • Bei mir musste ich so vorgehen.


    Server stoppen - (per ~# shutdown -h now).

    Optimierung gestartet - Server wurde wieder gestartet danach.

    und gleiche spiel nochmal, danach war es weg.

    Beim ersten Server bin ich auch so vorgegangen. Bei den weiteren habe ich dann bewusst den Server offline gelassen, die Medien Seite so oft aktualisiert bis die Meldung bzgl. der Speicheroptimierung wieder erschien und erst dann den Server wieder gestartet (da ich ja dann wusste, dass das zwei mal gemacht werden musste). So konnte ich z.B. vermeiden, dass meine k8s Nodes unnötig Stress im Cluster verursachen, weil sie wieder "joinen" und anschließend doch wieder heruntergefahren werden mussten.

  • Guten Tag,


    bei der Speicheroptimierung handelt es sich um ein neues Feature des SCP.


    Es gibt verschiedene Gründe, warum Ihnen zu einer Speicheroptimierung geraten wird. Eine häufige Ursache ist z.B. eine stark fragmentierte Festplatte. Diese kann etwa aus der Nutzung der Snapshot-Funktion (insbesondere Online-Snapshots) resultieren. Ist die Festplatte Ihres Servers zu stark fragmentiert, kann dies zu erheblichen Leistungseinbußen führen. Außerdem ist es in diesem Fall ggf. nicht mehr möglich, Snapshots anzulegen. Es gibt auch andere technische Gründe, warum wir zu einer Speicheroptimierung raten. In jedem Fall ist es zu empfehlen, diese zeitnah auszuführen, da in fast allen Fällen eine Geschwindigkeitsverbesserung wahrnehmbar sein wird. Außerdem stellen Sie dadurch sicher, dass Sie weiterhin Snapshots anlegen können.


    Die Speicheroptimierung dauert regulär nur wenige Minuten. Solle eine intensive Optimierung nötig sein (dies wird Ihnen angezeigt), kann diese aber auch mindestens 30 Minuten dauern. Hier sollten Sie also mit einer entsprechenden Downtime planen.


    Wir haben die Meldungen nun auch in unserer Anleitung zum SCP im Wiki dokumentiert:

    https://www.netcup-wiki.de/wik…(SCP)#Speicheroptimierung


    Bei Fragen zur Speicheroptimierung, die durch den Artikel nicht abgedeckt werden, können Sie selbstverständlich gerne jederzeit unseren Support über die üblichen Wege kontaktieren.

  • Wir haben die Meldungen nun auch in unserer Anleitung zum SCP im Wiki dokumentiert:

    https://www.netcup-wiki.de/wik…(SCP)#Speicheroptimierung


    Bei Fragen zur Speicheroptimierung, die durch den Artikel nicht abgedeckt werden, können Sie selbstverständlich gerne jederzeit unseren Support über die üblichen Wege kontaktieren.

    [netcup] Lars Könnten Sie bitte noch explizit auf die o.g. drei Fragen eingehen? Diese werden durch die Angaben im Wiki nicht adressiert (und lassen sich auch durch die Angaben nicht erklären), dürften aber von allgemeinem Interesse sein.

  • ...z.B. eine stark fragmentierte Festplatte. Diese kann etwa aus der Nutzung der Snapshot-Funktion (insbesondere Online-Snapshots) resultieren. Ist die Festplatte Ihres Servers zu stark fragmentiert, kann dies zu erheblichen Leistungseinbußen führen. Außerdem ist es in diesem Fall ggf. nicht mehr möglich, Snapshots anzulegen. Es gibt auch andere technische Gründe, warum wir zu einer Speicheroptimierung raten. In jedem Fall ist es zu empfehlen, diese zeitnah auszuführen, da in fast allen Fällen eine Geschwindigkeitsverbesserung wahrnehmbar sein wird. Außerdem stellen Sie dadurch sicher, dass Sie weiterhin Snapshots anlegen können..

    Die Meldung "Es ist eine intensive Speicher-Optimierung notwendig. Diese kann bis zu 8 Stunden 30 Minuten andauern." erscheint bei mir bei einem neuen Server, der gerade erst frisch Installiert wurde. Die Platte ist allerdings komplett mit Zufallsmüll überschrieben, LUKS verschlüsselt und wird somit auch als voll angezeigt.


    Ich nehme an, unter solchen Umständen kann man die "Warnung" getrost ignorieren?

    Nachdem die obengenannten Meldungen im SCP nun schon seit einigen Tagen angezeigt werden, wäre es hilfreich, von offizieller Seite zu erfahren,

    • ob ein Fehlschlag des Optimierungs-Laufs/Datenverlust durch vorgesehene automatische Nutzung eines Backups im Rahmen dieser Aktion ausgeschlossen werden kann ...

    Würde ich mich auch über mehr Klarheit freuen.


    Gruß Illunis

  • Wenn man die Snapshots löschen muss, werd ich die Optimierung erst durchführen wenn mir IO-Engpässe auffallen. Wollte eigentlich gerade loslegen aber manche Snapshots brauch ich noch :/

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    www.raucher-werden.de - www.serioese-alternative.de - www.jeff-media.de

  • Na toll. Bei meinem 600GB SAS-Server mit ca 130 GB belegtem Speicher war die Optimierung nach gefühlten 10 Sekunden durch. Nur bei meinem Mail-Server (7/20 GB belegt; ist der einzige MX-Record, hab da momentan keinen Ersatz-Server) dauert es angeblich 30 Minuten. Außerdem ist dort zusätzlich die Konvertierung in das neue Speicher-Format notwendig :D


    Meine Frage: 30 Minuten Ausfall des Mailservers sollte doch keine Probleme machen, oder? Selbst Microsoft sollte doch sogar einen zweiten Zustellversuch starten... oder?


    EDIT: Während ich das hier geschrieben habe, war der Vorgang auch schon abgeschlossen. Hab mir mal wieder viel zu viele Gedanken gemacht :D

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    www.raucher-werden.de - www.serioese-alternative.de - www.jeff-media.de

  • Meine Frage: 30 Minuten Ausfall des Mailservers sollte doch keine Probleme machen, oder? Selbst Microsoft sollte doch sogar einen zweiten Zustellversuch starten... oder?

    Ein Mailserver kann normalerweise deutlich länger als 30 Minuten ausfallen, ohne dass das Probleme bezüglich der Zustellung von Mails mit sich bringt; dies ist in https://tools.ietf.org/html/rfc5321#section-4.5.4 geregelt.