Netzwerkgeschwindigkeit

  • na ja irgendwie logisch; schließlich laufen da ja Webserver auf'm Host und deren Aufgabe ist es ja Daten zu liefern (= Upload)

    und eher selten Daten zu empfangen (= Download)

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Habe das Problem mit speedtest-cli auf einem Server bei einem ganz anderen Provider auch (egal welchen Speedtest-Host ich nutze). Ist 1:1 die gleiche Upload-Geschwindigkeit. Dürfte also eher an speedtest.net / dem Tool liegen aktuell. Als Alternative für den Test sei iperf3 genannt.

  • na ja irgendwie logisch; schließlich laufen da ja Webserver auf'm Host und deren Aufgabe ist es ja Daten zu liefern (= Upload)

    und eher selten Daten zu empfangen (= Download)

    Nein, ist bei diesem konkreten Problem nicht logisch und hat mit dieser "Erklärung" absolut und rein gar nichts zu tun. Manchmal ist es auch einfacher nichts zu einem Thema zu sagen wenn man konkret keine Idee hat.

  • Habe mal so nebenbei ein paar Speedtests gemacht, ich frage mich gerade wieso der Upload so extrem langsam ist? Kann es sein das da jemand anderes auf meinem Host meine Leitung zieht?

    Du kannst mir gerne ne PN schreiben, dann gebe ich dir mal eine Uhrzeit und IP für einen iperf Test innerhalb des Netzwerkes.


    "Deine Leitung" gibt es übrigens nicht. Die Hosts sind ja auch nur mit 1 - 40 GBit/s angebunden, und es gibt mehrere Server auf einem Host.

    Wenn dann da alle Dinge hochladen, kann das schon knapp werden - allerdings solltest du das beobachten.

  • Mit speedtest-cli von meinem "RS 500 SAS G7SEa1" getestet: 415MBit Download, 370MBit Upload

    Mit meinem "VPS 500 G7" getestet: 320MBit Download, 168MBit Upload


    Ist nur eine Momentaufnahme. Werte schwanken durchaus. Aber Werte unter 100MBit hatte ich noch nie.


    Ich würde mal mit "iftop" oder "vnstat -l" prüfen, was der Server gerade so am Netzwerk zu tun hat und Auslastung besteht.

  • mainziman Dafür ist der Upload aber trotzdem ziemlich langsam, also 4 Mbit/s sind ja nicht die Welt.^^

    timkoop RS 4000 SAS G8, 10 Kerne und 32 GB RAM.

    sudo Könnte ich mal versuchen, ja. Danke!

    H6G Dafür sind 4 Mbit/s aber trotzdem ziemlich "fad", findest du nicht auch? Kann dir notfalls dann auch eine PN schreiben, sicher. :)

    gunnarh Werde ich mir dann anschauen, danke!

    timkoop Habe einen Root-Server, von daher...

    Bensen Werde ich dann machen sollte sich das nicht bessern, ja. Danke.


    Hier übrigens ein neuer Speedtest für zwischendurch.

    Code
    1. Retrieving speedtest.net configuration...
    2. Testing from netcup GmbH (**********)...
    3. Retrieving speedtest.net server list...
    4. Selecting best server based on ping...
    5. Hosted by Spacken.net (Hagen) [141.07 km]: 3.408 ms
    6. Testing download speed................................................................................
    7. Download: 324.86 Mbit/s
    8. Testing upload speed......................................................................................................
    9. Upload: 4.15 Mbit/s

    Werde wie gesagt nachher andere Tools ausprobieren.


    Grüße

  • FYI Für den Support sind die Werte nur relevant, wenn sie im Rettungssystem gemessen wurden.


    Welcher Netzwerkkarten-Typ ist im SCP eingestellt?

    CentOS 7 / nginx / php-fpm / postfix / rspamd / clamav / dovecot / nextcloud / docker / Elastic Stack running on VPS 500 G8 (x2) / VPS 2000 G8 Plus

  • Wow, danke für den Tipp, daran habe ich persönlich gar nicht gedacht... Bei meinem RS ist er beim Upload in die Höhe gesprungen, um die 800MBit/s... Ich kann mir nur nicht erklären, wieso bei mehr als einer Person (bei mir sogar auf mehreren Servern) der Upload beim "Standardbetrieb" konstant bei 4MBit/s hängt... Das Rettungssystem nutzt ja auch den gleichen Netzwerkkarten-Typ (bei mir virtio)...

  • Für mich hat sich die Sache geklärt, da im Rettungssystem kein speedtest drauf war, habe ich dieses hier gezogen... Ich habe das mal eben auf "normal" gezogen und siehe da - alles super. Ich kann es zwar nicht so richtig nachvollziehen (habe auch die gleichen Server verwendet (3585/LeaseWeb))...

    Ja, vielleicht hätte ich auch auf die vorhergehenden Posts hören sollen und andere Tools probieren sollen:|

  • Bitte bei solchen Problemen einfach eine Mail an den Support senden, damit wir uns das anschauen können. Wichtig bei der Anfrage ist, dass aufgeführt wird welche Tests gemacht wurden und wie die Ergebnisse sind. Zusätzlich empfiehlt sich immer mal noch ein Test per normalem SCP bzw FTP Transfer oder mittels iperf.

  • Ich kann die 4mbit mit speedtest-cli nachvollziehen, mit einem anderen Tool allerdings nicht. Mit wget bekomme ich ca 800mbit (gemonitored mit ifperf).

    Scheint mir also ein Problem mit dem erstgenannten Tool zu sein.

    Code
    1. wget --post-file=1Gio.dat http://ov-h.net/files/ -O /dev/null