Konsistente Datebankkopie / Datebank Backup

  • Hallo netcup Team,

    im Webhosting Contol Panel gibt es im Domain Bereich unter Datenbanken einen ein Menüpunkt Kopieren. ( Webseites → Datebanken → Kopieren)


    wcp2.png

    a) Wird im Kopiervorgang die zu kopierende Datenbank angehalten?

    Denn sollte sie nicht angehalten, fürchte ich das die Kopie inkonsistent ist.


    wcp.png


    Wenn im Domain Bereich, Datenbank Deaktivieren ausgelöst wird, kann ich davon ausgehen das dann die Datenbank angehalten/herunter gefahren ist?

    b) Wenn jetzt eine Kopie erstellt wird, ist dann sichergestellt das die Kopie konsistent ist?




    d) Bevor ich mich an die Arbeit mache um die Datenbank via Script zu deaktivieren/anzuhalten und wieder zu aktivieren/starten hatte ich gerne gewusst ob dies via SSH / Script / Cronjob grundsätzlich im Expert M de & Expert Light Packet möglich ist.


    Mit freundlichen grüßen

    debugger

  • Guten Tag,



    einen Datenbankserver den sich viele Kunden teilen fahren wir nicht herunter wenn eine Kunde ein Backup machen möchte. Wir nutzen hier MySQL-Dump mit dem sich konsistente Datenbank-Backups erstellen lassen. Dabei wird natürlich als Konsistenz die Sichtweise der Datenbank, nicht der Software welche diese nutzt, betrachtet. Aus dem Grund können Sie auch Ihre Website während des Backupvorgangs sperren lassen. So wird auch letzteres gewährleistet.



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß

  • Schönen Abend Herr Preuß,


    danke für die schnelle Antwort.

    Ein Datenbankbackup ist essenziell für einen Shop. Es ist geplant das backup in 24h Intervallen duchzuführen.


    Quote

    Aus dem Grund können Sie auch Ihre Website während des Backupvorgangs sperren lassen.



    Ob über das Webinterface oder den Support sperren ist inpraktikabel. Es ist geplant dies automatisiert durchzuführen.

    Sehen sie eine Möglichkeit dies automatisier mit dem Expert M de zu realisieren?


    Mit Freundlichen Grüßen

    Jan Blassmann

  • Hay,


    offen gesprochen... bei einem Webhosting zu 4,79 Euro pro Monat kann der Shop ja grundsätzlich nicht sooooo wichtig sein...


    Der Tarif hat 10 Cronjob, also kann man die "Automatisierung" vermutlich irgendwie selbst organisieren.


    CU, Peter

  • Hay,

    Uiuiui die Aussage hört sich nicht fair an. Jeder fängt Mal klein an

    ... nicht falsch verstehen.


    Der Expert M ist ein migrierter Tarif, also ist das hier kein neues Webhosting und Preis und (per Formulierung implizite) erwartete Leistung sollten schon im Verhältnis stehen, vor allem da die Preise hier ohnehin schon sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis haben.


    CU, Peter

  • Hat sich eher so angehört, wie als ob du mit günstigen Produkten impliziert, dass es automatisch unwichtige und kleine Shops sind.


    Du hast schon Recht, dass man zu dem Preis natürlich keine individuelle auf den jeweiligen Kunden jeweils zugeschnittene Produkte erwarten kann.

  • Hat sich eher so angehört, wie als ob du mit günstigen Produkten impliziert, dass es automatisch unwichtige und kleine Shops sind.

    In gewisser Weise ist es doch auch so: wenn mir der Betrieb/die Infrastruktur des Shops (also das Herzstück) nur ein paar Euro Wert ist, kann er nicht sehr wichtig sein. Da kostet ja der heimische Internet Anschluss zum Betrieb oder der Telefonanschluss zur Kommunikation mit Kunden mehr. Je nach Shopsoftware kann das auch teurer werden wie ein paar Euro im Monat. Von daher sollte man nicht an der falschen Stelle sparen.


    Zum Einstieg sicherlich ausreichend wenn der Shop sich noch im Aufbau befindet, aber dann muss man halt mit solchen Konstruktionen arbeiten und notfalls Backups von Hand triggern (oder clevere Skripte nutzen die die Aktion für einen durchführen).


    Aber was anderes: manche Shops bieten über Plugins eine Backup API an, die kannst du gut über Cronjobs triggern, der Shop selbst sollte sich dann um Konsistenz und Co kümmern.

  • Ob über dasWebinterface oder den Support sperren ist inpraktikabel. Es istgeplant dies automatisiert durchzuführen.

    Sehen sie eineMöglichkeit dies automatisier mit dem Expert M de zu realisieren?

    Das Sperren des Webspaces während des Backups beschieht in Plesk automatisch am Beginn der Sicherung und wird nach Ende beendet (wenn man den entsprechenden Haken setzt). Automatisch.


    Die Datenbank wird bei mysql-dump standardmäßig per Table- oder Row-Lock gesperrt, sodass keine Änderungen an den Daten möglich sind während des Backups. Das ist schon eine sehr saubere Lösung...