Frage zu den gerouteten IPv4-Adressen ("einmalige Bearbeitungsgebühr") / Produktübersicht

  • Hallo,


    Auf Nachfrage konnte man mir heute telefonisch leider nicht direkt Auskunft darüber geben, wie hoch die in der Produktbeschreibung erwähnte "einmalige Bearbeitungsgebühr" für den Umzug von gerouteten, "Nicht-FailOver"-IPv4-Adressen ausfällt (und ob diese pro IPv4 oder pro Auftrag/Ticket fällig wird, sofern man bereits einen oder mehrere vServer mit mehreren zusätzlichen IPv4s betreibt und letztere "en bloc" auf neue vServer umziehen möchte). Da dies unter Umständen von allgemeinem Interesse ist, wollte ich auf diesem Wege einmal nachfragen.


    In diesem Zusammenhang: So ansprechend das netcup-Webdesign auch ist -- wäre es mittelfristig möglich, wenn auch nicht für Jedermann, dann zumindest als Kunde (ggf. via tabellarischer Produktübersicht im ccp?) an ein PDF mit aktuellen Preisen aller regulärer Produkte inkl. Vertragslaufzeiten, Einrichtungs- und Bearbeitungsgebühren zu kommen? (Ich gehe einmal davon aus, daß bösartige Mitbewerber, welche es nötig haben, diese Informationen heutzutage sowieso mittels Web Scraper im Auge behalten.)


    mfg Markus

  • Es gibt [...] einen Webservice mit allen Produkten, ein Web-Scraper ist somit überflüssig. Als kleine Fingerübung kannst Du ja mal ein Script schreiben, dass daraus eine PDF generiert.

    Vielen Dank für den Hinweis auf den o.g. Webservice, den ich noch nicht kannte. Dieser würde zumindest schon einmal die "Nachverfolgung" von Produkten und ihren Preisen anhand ihrer ID und/oder ihres Namens erlauben (Wandlung von XML in gewünschtes Ausgabeformat ist in der Tat eine Fingerübung), ist aber wohl eher nicht für den "typischen" Kunden gedacht, welcher eine tabellarische Übersicht sucht.
    Zur Info: Die XML-Datei enthält keine vollständigen Beschreibungen (bei (v)Servern möchte ich gerne die Eckdaten auf einen Blick vergleichen) und listet auch einige nicht mehr verfügbare Aktionsprodukte auf (die automatisierte Überprüfung, ob der Link zum Produkt auf eine Fehlermeldung führt und dieses ggf. markiert/maskiert werden soll, ist definitiv keine praktikable Option; Netcup würde sich wohl zurecht "bedanken", wenn jetzt mehrere Kunden damit anfangen).


    mfg Markus

  • Guten Tag,



    Preise zu individuellen Dienstleistungen können Sie zu jeder Zeit per E-Mail bei uns anfragen. Wenn Sie regelmäßig IPv4-Adressen zwischen Servern wechseln möchten, ist folgendes Produkt das richtige für Sie:


    netcup.de - Produktdetails



    bzw.


    netcup.de - Produktdetails



    Hier können Sie das Routing der IP-Adressen per Webinterface oder Webservice ändern.



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß


  • Mich wuerde auch mal interessieren wieviel fuer einen IP Adressen Umzug veranschlagt wird? Jedweges Beispiel wuerde ich begruessen :)
    Zuvor wurde mir per Support Email die Auskunft gegeben, ich koenne ip adressen generell nicht mitnehmen (bei einem produktwechsel) wenn dies keine failover adressen sind. Da mir das aber komisch vorkam (da dies ja lediglich neues routen verlangt) freue ich mich umso mehr diesen Beitrag gefunden zu haben. Habe zwar direkt nochmal per mail nachgehakt, aber nun schweigt der Mitarbeiter.


    Lg,
    Ympker aka **c*-l***@*e*.de (wenn sie per email antworten wollen)

  • Guten Tag,



    in der Regel verlangen wir dafür 40 Euro. Allerdings wird dieses immer individuell geprüft und unter bestimmten technischen Gegebenheiten kann das durchaus teurer sein. Daher müssen die Preise dafür immer beim Support erfragt werden.



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß