Reselling von Domains: Geschlossene Beta-Phase gestartet

  • Danke fürs Umsetzen, Handler Verwaltung mit Typen-Anzeige ist gleich viel übersichtlicher!


    Folgender Fehler:

    Quote

    Fehler:
    Die Kontakte konnten der Domain nicht zugewiesen werden. Handle Nummer 23 für Typ zone-c konnte nicht erstellt werden.

    Der Fehler trat auf, als ich dem tech-c oder dem zone-c ein Handle des Types "role" zuweisen wollte (.de-Domain). Das sollte doch funktionieren oder?

  • Mir ist da noch etwas eingefallen, es wäre schön, wenn ich in den DNS Einstellungen auch die Möglichkeit habe direkt header oder frame Weiterleitungen auf eine andere Seite zu definieren. Diese Funktion fehlt mir seit dem Wechsel auf netcup und es wird echt unübersichtlich nur wegen der Weiterleitung alle Domains auf den Webspace zu konfigurieren, wenn dies auch direkt in den DNS Einstellungen gesetzt werden könnte.

  • Heute ist mir aufgefallen, dass bereits gesetzte Handles in der Übersicht in CCP gelöscht und wieder auf Standard gesetzt wurden (siehe Bild), obwohl dies bei der Denic richtig hinterlegt wurde.


    Ich habe diese EInstellungen jetzt neu gesetzt, aber dort scheint ein Fehler zu sein.

  • Danke für Ihre Antworten.


    de_bonner :
    Diese leider etwas irreführende Fehlermeldung wurde von der denic für einige Minuten geliefert. Wir prüfen aktuell noch die Ursache. Konnten Sie mittlerweile Ihre Kontakte erfolgreich für die Domain setzen? Aktuell tritt bei meinen Tests der Fehler nicht auf.


    Zum Thema "Weiterleitungen auf eine andere Seite definieren" empfehle ich Ihnen der Übersicht halber ein neues Thema im Forum zu eröffnen.


    fxkopp : Wir geben immer direkt die Fehlermeldung der Registry aus. Theoretisch sollte bei einer .de Domain auch Typ "role" möglich sein. Wir verwenden in der Praxis bislang lediglich PERSON und ORGANISATION als Typen.

  • Die Planungen sind hier noch nicht ganz abgeschlossen. Es soll allerdings eine Version mit Grundgebühr geben, über die die Softwareentwicklung und der Support bezahlt werden. Dafür kosten dann die Domains nur ca. 1,20 Euro / Jahr.


    Steht inzwischen fest wie hoch die Grundgebühr sein wird?
    Werden die anderen Domains für Reseller dann auch günstiger ?
    Und wie sieht es mit einer Laufzeitübernahme aus (bei einigen TLDs bezahle ich beim Transfer für ein Jahr, welches an das alte Expire-Datum bei der NIC angehangen wird)

  • Guten Tag,



    sobald die Planungen abgeschlossen sind und die Beta-Phase beendet ist, werden wir Details dazu bekannt geben. Wie bei unseren anderen Produkten auch, werden wir auch beim Reselling von Domains sehr gute Konditionen anbieten. Wir bitten hier um etwas Geduld.



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß

  • Ich muss hier nochmal eingrätschen. Ich finde die Entwicklung super und auch den Entschluss von netcup das CCP dahingehend aufzuwerten. Jetzt kommt aber das ganz große ABER, den die Funktionalität hat nichts mit Domain Reselling zu tun, sondern bietet nun endlich das was viele Hoster bereits bieten, nämlich einfach DNS Funktionalitäten. Nicht in den falschen Hals bekommen, aber zum Domain Reselling fehlen hier noch ganz wichtige Funktionalitäten, z.b.

    • Registrierung einer Domain innerhalb von ein paar Minuten nach dem Kauf und nicht erst am nächsten Tag wenn der Mitarbeite diese einrichtet
    • Weiterleitungsfunktionen, wie z.B. Header-Weiterleitung
    • Mehrere Benutzerkonten, sodass die Kunden diese selbstständig bearbeiten können
    • Anpassung der TTL (Standardfunktionalität als Reseller)
    • Massenanpassung von Domain und nicht jede einzeln
    • Selbstständige Entscheidung welcher Handle gesetzt wird (als Reseller trage ich hierfür die Verantwortung)
    • Domain Reseller Tool ist in der Regel kostenlos und an einer Mindestanzahl an Domain geknüpft (hier wären wir wieder dabei, das Eigenentwicklungen nicht immer vom Vorteil sind, sondern vielmehr Geld kosten was weitergegeben werden muss obwohl es sehr gute Tools am Markt gibt) ....


    Das sind Funktionalitäten eines Domain Reseller und nicht die erweiterte DNS Funktionalität. Ich bin dankbar für die Funktionen, sonst wäre ich mit den Domains nicht zu netcup umgezogen, aber wie gesagt, die bisherigen Möglichkeiten sind eigentlich Standard. Versteht es vielmehr als konstruktive Kritik als das ich euch damit angreifen möchte, dem ist nämlich nicht so :) ;)

  • Hallo de_bonner,


    danke für Ihre Anmerkungen.


    Wir arbeiten momentan an weiteren Funktionen. Allen voran an der Registrierung von Domains.


    Ihre weiteren Ideen nehme ich gerne mit in die nächste Besprechung mit den Verantwortlichen.

  • Hallo,


    Ich bin auch einer von denen, die sehnsüchtig auf vernünftgie Reseller-Funktionen warten und teile viele von de_bonner angesprochene Punkte:


    Domain handling für mehr als eine kleine Zahl Domains von Kunden braucht ein vernünftiges Tool.
    Das beinhaltet:


    - zeitnahe Registrierungen (mal ehrlich: bei Kunden, mit denen Ihr teils seit Jahren Verträge habt, die Bestellung eines Artikels im Wert von <5 EUR manuell zu überprüfen... Was soll das?!? Das kostet doch mehr als es bringt!?!)


    - Funktionsumfang ist komplett (Zone, DNS, SOA, Handles).
    Weil Ihr ja nicht nur ein Registrar seid, sondern eben "von Domain bis hosting" alles im Angebot habt, müssen Funktionen wie eine http-Umleitung irgendwo abgedeckt sein.
    Wenn nicht als Teil eines Domain-Tools, dann aber irgendwo anders im Kundenmenü. Siehe z.B. bei O*H: Durch das Registrieren einer Domain bekommt man Zugriff auf die "normalen" Hosting-Einstellungen, so als ob man ein Hosting-Paket hätte - nur sind die Funktionen natürlich sehr eingeschränkt. Gleiches gilt für email: man nutzt dort die normalen email-settings und hat sogar eine mailbox zur Verfügung.
    Das ist eben der Unterschied (für mich) Kundendomains nicht direkt beim Registrar (z.B. Sch****tech) zu kaufen, sondern bei Euch: alles aus einer Hand in einem Guss.


    - Prozesse sind in der Praxis tatsächlich nutzbar.
    Und hier sehe ich derzeit einen meiner Haupt-Kritikpunkte: Die Idee, alle Änderungen am Owner per Papier-Formular durchzuführen ist, gelinde gesagt, ein totaler show-stopper. Ich binde mir doch nicht einen Papier-Prozess ans Bein, in welchem Jahrhundert leben wir denn?


    Ich bin als Agentur für die Verwaltung meiner Kunden verantwortlich, stehe zu diesen in vertraglicher Verpflichtung und bin in der Lage, das im Streitfall auch nachzuweisen. Aber einen Prozess, welcher erfordert, dass ich - parallel zu meiner "normalen Kommunikation" mit dem Kunden, in welcher ich zu einer Änderung beauftragt werde, auch noch Papier-Formulare auszufüllen, dem Kunden unter die Nase zu halten und wieder einzuscannen,... also ehrlich: warum??


    [Jemand aus Eurem Team hat weiter oben angemerkt, zur Einhaltung der Registrar-Bestimmungen sei das verpflichtend nötig. Ich habe darauf geantwortet dass mich das ein wenig wundert, kann ich solche Änderungen bei einem anderen großen Registrar (Sch****tech / Inter***X) seit Jahr und Tag ohne Formulare direkt durchführen. Ein Vertrag als Grundlage, der mich verpflichtet die Richtlinien einzuhalten und Euch als Dienstleister von der Haftung freistellt, und gut ist.
    Dieses Posting von mir wurde hier leider nicht freigeschaltet. Schade.]


    Aber im Ernst: dieser Prozess ist potenziell ein so großer "Aufwands-Faktor", dass es die Vorteile von "allem incl. Domains bei Euch" locker wieder negiert.
    Da kann Euer Tool so gut sein wie es will, meine Domains bleiben woanders.


    Trotz dieser Detail-Kritik freue ich mich zu sehen, dass Ihr Euer Portfolio weiterentwickelt und ich hoffe, dass hier ein gut nutzbares Produkt herauskommt.


    Sicher wisst Ihr selbst am besten, dass das ein hart umkämpfter Markt ist und halbe Sachen wohl nicht viel gewinnen werden.


    Viele Grüße,
    Southy

  • Mir ist heute noch ein Fehler aufgefallen. Ich habe eine neue Domain registriert, welche vor der Registrierung bei der Denic im CCP verfügbar war. Bei der Setzung des Handle kam nur die Meldung das die Domain bei der Denic nicht registriert sei, okay. Nachdem dies dann geschehen war und ich dann Wiederrum die Handle setzen wollte kam eine neue Fehlermeldung seitens der Denic und ich kann die Handle nicht mehr setzen, da CCP dies bereits gespeichert hat.

  • de_bonner : Ihre Anfrage per Ticket wird von unserem Support bearbeitet. Sie erhalten dazu eine Antwort per Mail. Die Domain war noch nicht registriert als zum ersten Mal ein Handle zugewiesen wurde.


    southy : Danke für Ihre Anregungen. :thumbup:
    Es ist auf lange Sicht geplant die Inhaberwechsel anders zu regeln. Für gTLDs kann schon jetzt der Inhaber ohne zu tun von netcup geändert werden.


    An der Möglichkeit für Domain Registrierungen wird wie gesagt aktuell gearbeitet. Sobald die Funktionen implementiert sind und die internen Tests abgeschlossen sind, wird die Funktion für die Beta freigeschaltet.


    Zu vertraglichen Dingen kann ich wenig sagen, hier empfehle ich eine Mail an unseren Support.


    Alle weiteren Vorschläge werden von den Verantwortlichen geprüft. Sehr wahrscheinlich werden wie gehabt die Features nach und nach veröffentlicht um schon früh einen Mehrwert zu bieten. :)

  • Ähnliches passierte mir bei einem Domainumzug.


    [Blocked Image: http://www2.pic-upload.de/img/32533881/Error.png]


    Owner-c und Admin-c stimmen mit der Denic leider nicht überein

  • Danke für Ihre Antworten.


    Chainsaw : Diese Sache ist bekannt, dafür wird eine Lösung kommen. Jetzt sind die von Ihnen gesetzten Kontakte auch bei der denic übernommen.


    Danyel : Prinzipiell ist hier auch das gleiche passiert wie bei Chainsaw. Der Domainumzug war noch nicht abgeschlossen bei manchen Domains. Wir prüfen die Situation noch weiter. Kann ich sie bitten sich für den konkreten Fall eine Mail an unseren Support zu schreiben mit der Information welche Handles sie auf welcher Domain gesetzt haben wollen? Dann versuchen wir eine Lösung zu finden.

  • Danyel : Prinzipiell ist hier auch das gleiche passiert wie bei Chainsaw. Der Domainumzug war noch nicht abgeschlossen bei manchen Domains. Wir prüfen die Situation noch weiter. Kann ich sie bitten sich für den konkreten Fall eine Mail an unseren Support zu schreiben mit der Information welche Handles sie auf welcher Domain gesetzt haben wollen? Dann versuchen wir eine Lösung zu finden.

    Verwunderlich ist, dass ich das Handle beim Umzug diverser anderer Domains direkt nach der Eingabe des AuthCodes setzen konnte. Nur in einem Fall hat das nicht geklappt. Ich warte noch ein bisschen und versuche es später erneut. Sollte es dann noch immer nicht funktionieren, wende ich mich an den Support.

  • Danke für Ihre weiterhin rege Teilnahme am Beta Programm.


    Leider ist DNS ein träges Protokoll. Zudem übernimmt die denic manche Änderungen nicht in Echtzeit. Daher können Kontakte erst gesetzt werden nachdem DNSSEC vollständig aktiv ist.


    Am einfachsten warten Sie einige Stunden, sobald dann DNSSEC komplett aktiv ist, sollte der Inhaberwechsel funktionieren.