Feedback zum CCP DNS Formular

  • Hallo,


    da heute im Adventskalender ja Domains angeboten werden habe ich heute für drei Domains DNS editiert. Dabei sind mir zwei Dinge aufgefallen:


    1)


    Wenn ich versuche einen MX Eintrag zu ändern in einen A / AAAA / sonstwas, dann wird das mit einer Fehlermeldung quittiert selbst wenn der Eintrag richtig ist. In dem Moment wo man statt MX irgendwas anderes ausgewählt hat, verschwindet das Eingabefeld für MX-Priorität. Der darin enthaltene Wert scheint aber immer noch Beachtung zu finden, die Fehlermeldung ist dann Fehler: Eintrag ungültig: test A 10 1.2.3.4 und die 10 war eben das was im nicht mehr sichtbaren MX-Priorität-Feld stand. Um den Eintrag doch editieren zu können muss ich wieder MX auswählen, in das Priorität-Feld eine 0 eintragen (leer lassen geht auch nicht), und dann wieder zurück zu dem was ich eigentlich haben wollte.


    Im gleichen Schritt gehen auch alle anderen Einträge/Änderungen verloren so daß man nicht einfach nur diesen einen Fehler korrigieren und weitermachen kann, sondern alles wieder neu schreiben muss. Solange das Formular Eingaben wegen Fehlern verliert ist es also besser jede Änderung einzeln zu speichern...


    2)


    Das ist mehr dem Perfektionismus geschuldet, aber wenn man neue Einträge hinzufügt landen die irgendwie wie Kraut und Rüben in der DNS-Liste und nicht entweder a) in der Reihenfolge in der ich hinzugefügt habe oder b) irgendwie sortiert. Wegen der Sortierung habe ich auch erst probiert Einträge zu editieren statt einfach zu löschen und neu hinzuzufügen.


    Konkretes Beispiel, in einem Schritt neu hinzugefügt:


    Code
    1. 01 A 1.2.3.4
    2. 02 A 1.2.3.4
    3. 03 A 1.2.3.4


    Ergebnis:


    Code
    1. ... Alte Einträge...
    2. 01 A 1.2.3.4
    3. ... Alte Einträge...
    4. 03 A 1.2.3.4
    5. 02 A 1.2.3.4


    Also 01 irgendwo zwischendrin und 03 02 falsch herum. Weiß nicht wie das kommt, werden da alte gelöschte Slots wiederverwendet oder sowas?


    Technisch spielt es ja weiters keine Rolle, aber solange die DNS Einträge von Menschen editiert werden wäre eine sortierte Darstellung der Einträge schön, oder gar die Möglichkeit im Formular die Reihenfolge der Einträge selbst ändern zu können...


    Gruss
    frostschutz

  • Hallo,


    ich habe die Zeit genutzt mich mal mit DNS Servern zu beschäftigen und wollte diese im CCP eintragen.


    Ich habe DNS Einstellungen im NAST Tool der DENiC erfolgreich testen lassen, aber laut CCP kann ich diese nicht verwenden.


    Meine Struktur sieht wie folgt aus


    ns1.tld.de (A und AAAA Record)
    ns2.tld.de (A und AAAA Record)
    ns3.tld.de (nur A Record)


    Das CCP zeigt mir nun für ns1 und ns2 Fehler an, aber ns3 scheint ok zu sein.


    Wenn ich im NAST Tool die AAAA records weglasse, dann kriege ich auch dort Fehler. Außerdem schneidet das CCP die IPv6 in der Maske automatisch nach der Prüfung weg.


    Habt ihr eine Idee was falsch läuft?

  • Guten Tag redhell,


    darf ich Sie bitten eine Mail an mail@netcup.de zu schreiben?
    Dann können wir der Sache gemeinsam auf den Grund gehen.


    Bitte fügen Sie die Konfiguration an, die Sie erstellen wollen.
    Zudem möchte ich Sie bitten ein Screenshot mit der Ausgabe von Nast und von der Fehlermeldung im CCP anzufügen.


    Vielen Dank für Ihren Beitrag.

  • Hänge hier mal mein Feedback an.


    Habe das Paket "Hosting83 - Labs Expert Backup M".
    Bei den DNS-Einstellungen fände ich es gut, wenn es eine Art Resetbutton geben würde, der die DNS-Records zurück auf die "Standardeinstellungen" für den netcup-Webspace stellt.


    Hatte für kurze Zeit auf CloudFlare umgestellt und nachdem ich jetzt die netcup DNS-Server verwende, kommen keine Mails mehr an, bzw. werden nicht mehr an meine Mailadresse weitergeleitet.
    Sollte eigentlich alles so eingestellt sein, wie es zuvor war. Vielleicht passt aber irgendetwas nicht.


    Grüße

  • Guten Tag redhell,


    wie schon per Mail geschrieben, ist es jetzt möglich IPv4 und IPv6 Adressen für externe Nameserver einzutragen. Das Ganze ist nur für Kunden wichtig die einen Glue Record benötigen.
    Weiteres dazu finden Sie in unserem Wiki: Domains CCP – netcup Wiki




    Abbadon : Danke für den Vorschlag.
    Sie können schon jetzt in der Rubrik Verwaltung ihre Domain erneut ihrem Webhosting zuweisen. Dabei werden die DNS Records auch wieder zurück gesetzt. Es kann aber passieren das dabei ihre Daten im Hosting gelöscht werden.
    Sollten Sie weitere Hilfe mit den DNS Einstellungen benötigen, wenden Sie ich gerne an unseren Support.

  • Guten Abend zusammen,


    ich hätte auch noch einen Vorschlag zum DNS-Formular:
    es wäre super, wenn es eine Im-/Exportfunktion gäbe. Das Format ist dabei relativ egal - jeder, der Domains verwaltet sollte fähig sein ein kleines Script zu schreiben um Einträge neu zu formatieren. Ich könnte mir zum Beispiel JSON, XML oder auch ein reines zeilenbasiertes Textformat vorstellen.


    Hintergrund: Ich habe heute eine Domain zu netcup transferiert und hab ne Weile gebraucht die 20+ Einträge per Hand zu kopieren und einzufügen. Das auch nur halb zu automatisieren wäre schon geschickt für weitere Domaintransfers ;)