Sonderaktion .de für 0.14EUR / Monat nur für extern registrierte Domains - schade!

  • Moin!


    Eigentlich hatte ich Netcup als zuverlässigen und fairen Provider kennengelernt. Empfohlen hatte mir Netcup ein Bekannter.

    Nun wollte ich gestern eine Domain von ihm zu meinem Webspace umziehen, weil ja doch die Sonderaktion mit 0.14EUR/Monat und 2EUR Setup lief.

    Doch das Registrieren war nicht möglich, da sie "bereits bei Netcup registriert war". Gut, ich hatte ja den Auth-Code.

    Ein kurzer Check im CCP zeigte, daß der Umzug dort 5 EUR pro Jahr (also 0,33EUR / Monat) kosten würde. Also im Support angerufen, dort bestätige man mir, daß auch Bestandskunden die Sonderaktion nutzen könnten und ich eine Mail schreiben sollte. Doch die Antwort hinterläßt einen bitteren Nachgeschmack:

    Quote

    - Bestandskunden können die Aktion nutzen


    - Bereits registrierte Domains können bei der Aktion zum Transfer angegeben werden



    Ihr Fall ist aber trotzdem speziell, weil der Transfer nicht von einem anderen Provider, sondern netcup-intern durchgeführt wird. Das geht nur über das CCP, nicht über die Webseite. Der gültige Preis hierbei ist der im CCP angegebene.


    Also besser Netcup nicht an Freunde empfehlen, wenn man keine Nachteile dadruch erfahren möchte!:thumbdown:

  • Korrekt.


    Wir arbeit(et)en beide ehrenamtlich für eine Organisation. Er ist aus beruflichen Gründen umgezogen, daher würde es mehr Sinn machen, daß ich mich um die Domain kümmere. Da dies dann dauerhaft wäre, soll es natürlich so günstig wie möglich sein, da ich ja dann die Kosten trage. Daher die Idee bei gestriger Aktion.

  • Jein. Umzug von einem anderen netcup-Kunden zu ihm. Aus welchen Gründen auch immer.

    Das geht ja auch.

    Ich habe gestern auch während der Aktion eine domain direkt im CPP über authcode von einem netcup-Konto zum anderem übertragen. (Und die ,-14 galten dabei auch)

  • Eventuell hättest du erst das Angebot in den Warenkorb legen und bestellen müssen ohne Domain und dann erst im CCP den Transfer anstossen. Keine Ahnung, vileleicht kann ja aRaphael die bei ihm erfolgreiche Prozedur nochmal näher erklären.

  • Also ich habe das schon öfter bei Aktionen gemacht. Im SCP wurde mir auch immer de korrekte Betrag angezeigt.

    Hast du evtl. den Transfer nach 18:00 tätigen wollen? Da ist nämlich die Aktion ausgelaufen und danach kostete es wieder den regulären Preis von 5,-

  • Dann hätte ich ja den Telefon-Support nicht mehr anrufen können, der arbeitet ja auch nur bis 18 Uhr :-) Nein es war ca. 17:15Uhr

    Und ich habe/sollte es über das CCP gemacht / machen sollen.

  • Nicht das von mir ein falscher Eindruck entsteht: ich bin der Alptraum jeder Marketing-Abteilung! Störrisch, schnell, berechnend, nur auf meinen eigenen Vorteil bedacht und gnadenlos pedantisch :evil:


    Aber: mir ist bewußt, daß jedes Unternehmen versucht Kunden zu gewinnen und den Umsatz anzukurbeln. Solange der Weg legal und die Bedingungen offen gelegt sind, sind die Bedingungen einzig und allein Sache des Unternehmens. Bei netcup gibt es aber eine zweite Chance - der Adventskalender kommt doch wohl auch dieses Jahr wieder ?!

    ;)

  • Nicht das von mir ein falscher Eindruck entsteht: ich bin der Alptraum jeder Marketing-Abteilung! Störrisch, schnell, berechnend, nur auf meinen eigenen Vorteil bedacht und gnadenlos pedantisch :evil:


    Aber: mir ist bewußt, daß jedes Unternehmen versucht Kunden zu gewinnen und den Umsatz anzukurbeln. Solange der Weg legal und die Bedingungen offen gelegt sind, sind die Bedingungen einzig und allein Sache des Unternehmens. Bei netcup gibt es aber eine zweite Chance - der Adventskalender kommt doch wohl auch dieses Jahr wieder ?!

    ;)

    Vermutlich gibt es auch schon vorher am Black Friday wieder entsprechende Angebote. Dort sogar mit "Fahrplan". Da kann man dann entsprechend planen und muss nicht nachts um 00:00 auf der F5 Taste hängen. Daher am besten direkt im Smartphone eine Kalender-Erinnerung einrichten ;)

  • Da muss ich mir dann wieder die Hände auf den Rücken fesseln lassen, damit ich nichts bestelle, das ich dann doch nicht brauchen werde..

    Hilfsweise mir temporär alle Vermögenswerte übertragen (inklusive Ausnutzung des Dispokredits für alle Bankkonten, versteht sich!). Sobald die Gefahr vorüber ist, geht das dann wieder zurück, minus einer klitzekleinen Servicegebühr…

  • Hilfsweise mir temporär alle Vermögenswerte übertragen (inklusive Ausnutzung des Dispokredits für alle Bankkonten, versteht sich!). Sobald die Gefahr vorüber ist, geht das dann wieder zurück, minus einer klitzekleinen Servicegebühr…

    Die von dir von seinem Geld am BF gebuchten Server könnt ihr dann ja auf seinen Kundenaccount übertragen.

  • Die von dir von seinem Geld am BF gebuchten Server könnt ihr dann ja auf seinen Kundenaccount übertragen.

    Jetzt habe ich doch glatt das zweite "seinen" als "meinen" gelesen…

    Übrigens ist es nach einer Übertragung zu diesem Zeitpunkt formal mein Geld. Deswegen besteht ja überhaupt keine Gefahr mehr für aRaphael