Quarantäne E-Mail von Felix

  • Ich habe vor 10 Tagen diese Mail erhalten - meine WP Instanz ist aber nicht infiziert, sie ist nicht unter Quarantäne und auch sonst gibt es keine Auffälligkeiten. Es handelt sich um eine ganz einfache Landing Page ohne großartige Plugins etc.


    Also: Ist diese Mail wirklich von Netcup? So ganz ohne Footer, Absender oder E-Mail Adresse?

    Wenn ja: was für ein WP-CLI Befehl?! Und deswegen wird die Quarantäne angedroht aber nicht durchgeführt?


  • Die Mails mit "Felix Preuß" im Absender sind Mails, die vom netcup-Hosting-Server selbst generiert werden. Schlagen bspw. Backups fehl, die mit dem Backup-Manager durchgeführt werden, kommen auch solche Mails.


    Also ja, die sind schon echt. Und nein, die kommen in dem Fall nicht von Wordpress selbst, sondern (wie geschrieben), vom Host-Server selbst. Ich habe selbst einige Instanzen mit WP am laufen, aber noch nie so eine Mail bekommen. Entweder ist da irgendein Plugin drin, dessen Code moniert wird, oder da ist wirklich was faul. In dem Fall sieht es mir auch fast nach 'nem Cronjob aus, wie DanielG schon schrieb. Muss nicht zwingend einer eingerichtet sein. Manchmal werden auch einfache Webzugriffe als "Anlass" für einen Cronjob genommen. Ist zwar nicht wirklich die Definition dafür, aber der interne Wordpress-Updater funktioniert bspw. auf diese Art.

  • Entweder ist da irgendein Plugin drin, dessen Code moniert wird, oder da ist wirklich was faul.

    Jedenfalls scheint der Code länger zu laufen, als die maximale execution time es vorsähe. Das könnte zumindest ein Indiz auf lahmen/ineffizienten Code sein. Aus Sicht des Betreibers eines Shared Hostings ist das jedenfalls nicht erwünscht.

  • Nope, war vom ersten Tag schon so - mit vom Netcup installierten plain WP. War mir nur bisher wurscht weil die Seite dann eh als HTML gecached wird und somit keine Probleme hat bei der Auslieferung.

    Aber alles mit PHP auf dem Hosting ist ziemlich grausig langsam.... Ist mein einziges 1000er Hosting, mit 2000 / 8000 habe ich nie Probleme bzgl. PHP Performance.

  • Ja - oder man kündigt das Hosting und zieht die Webseite mit auf sein 8000er um :-D (geht schneller als Support etc.)....

    Vor allem ging es mir hier ja darum, ob diese E-Mails beachtet werden müssen (also echt sind und Konsequenzen haben).


    Also echt sind sie - Konsequenzen haben sie anscheinend nicht.