Aff-Link oder nur Gutscheine

  • Guten Abend,


    ich wollte mal nachfragen, wie das ganze abläuft, gibt es nur Gutscheine die man erstellen kann oder hat jeder Kunde auch einen Aff-Link den man teilen kann und wenn jemand über den Link etwas bestellt erhält er dann die Provision oder gibt es nur die Möglichkeit über Gutscheine?


    Liebe Grüße!

  • Du kannst Deine Kundennummer als ref=Knr - Parameter bei Verweisen anhängen.

    Die 5-Euro-Gutscheine sind wiederverwendbar und können daher auch als Aff-Link genützt werden.


    Ich persönlich mache nur die Beobachtung, dass Gutscheine schnell verbraucht werden, ohne, dass es dabei auch zu einem Deal kommt.


    Siehe auch

    https://forum.netcup.de/netcup…scher-ref-link/#post87270

    fortfolgende und

    https://forum.netcup.de/netcup…-bei-angeboten/#post91588


    Beantwortet das Deine Frage?

  • Ist alles etwas kompliziert für einen neuen Kunden, also so ganz verstehe ich das noch nicht. Hab ich jetzt einen Aff-Link der im Partnerprogramm automatisch für mich generiert wurde, wenn ja wo finde ich den?


    Und eripek wie meinst du das mit den 5 Euro Gutscheine sind wieder verwendbar und die Gutscheine sind schnell verbraucht, würdest du mir das bitte genauer erklären.


    Würde mich über eine Rückmeldung freuen ;)


    Liebe Grüße!

  • Frage 1: #3 von 03simon10 gibt Dir die Antwort. Die Quelle dazu hast Du in #2.


    Die 5-Euro-Gutscheine werden ja nicht verbraucht, weil sie wiederverwendbar sind. Im Grunde brauchst Du da nur einen, den Du beliebig oft wo angeben kannst. Die anderen Gutscheine verfallen bereits, wenn man nach dem Anklicken den Shop verlässt, oder ein Timeout passiert. Die Gutscheine sind von der Usability daher jetzt nicht so top, ausser man gibt sie händisch ein. (Meine Meinung).


    Teilweise habe ich aber Momente, wo 5 oder 20 Gutscheine abgerufen werden, ohne, dass die jemals tatsächlich verwendet werden. Ich sehe im Partnerprogramm im CCP auch nicht, ob ein Kunde wegen eines Einmalrabattgutscheins, wegen eines Dauerrabattgutscheins oder wegen eines Affiliate-Links geworben wurde. Das wäre praktisch, wenn man auf mehr als nur einer Website wirbt und wissen wollen würde, wo man die meisten Kunden wirbt.


    Ich weiss nur eines - reich wird man mit dem Partnerprogramm voraussichtlich nicht. Du bist also hoffentlich einzig wegen der einmalig günstigen Angebote und dem hervorragenden Support hier! ;-)

  • Frage 1: #3 von 03simon10 gibt Dir die Antwort. Die Quelle dazu hast Du in #2.

    Ups hab ich wohl übersehen :huh:

    Die 5-Euro-Gutscheine werden ja nicht verbraucht, weil sie wiederverwendbar sind. Im Grunde brauchst Du da nur einen, den Du beliebig oft wo angeben kannst. Die anderen Gutscheine verfallen bereits, wenn man nach dem Anklicken den Shop verlässt oder ein Timeout passiert. Die Gutscheine sind von der Usability daher jetzt nicht so top, ausser man gibt sie händisch ein. (Meine Meinung).


    Teilweise habe ich aber Momente, wo 5 oder 20 Gutscheine abgerufen werden, ohne, dass die jemals tatsächlich verwendet werden. Ich sehe im Partnerprogramm im CCP auch nicht, ob ein Kunde wegen eines Einmalrabattgutscheins, wegen eines Dauerrabattgutscheins oder wegen eines Affiliate-Links geworben wurde. Das wäre praktisch, wenn man auf mehr als nur einer Website wirbt und wissen wollen würde, wo man die meisten Kunden wirbt.


    Ich weiss nur eines - reich wird man mit dem Partnerprogramm voraussichtlich nicht. Du bist also hoffentlich einzig wegen der einmalig günstigen Angebote und den hervorragenden Support hier! ;-)

    Hab es jetzt verstanden, danke ;)


    Liebe Grüße!

  • Die Frage müsstest Du an den hervorragenden Support weiterleiten ;-)

    Ich sehe im CCP nur, wenn tatsächlich ein geworbener Kunde eine Rechnung bekommen hat. (Ich sehe nicht wer, was, in welcher Anzahl etc...).

    Okay werde ich dann an den Support weitergeben, werde mich dann hier wieder melden falls der Support mir eine Rückmeldung gegeben hat :)

  • Ich weiss nur eines - reich wird man mit dem Partnerprogramm voraussichtlich nicht.

    Forengerüchten zufolge soll es Teilnehmer beim Partnerprogramm geben, bei denen die Liste der geworbenen Kunden (im alten CCP; vor der Optimierung) fast 60 Minuten zum Laden gebraucht hat… :D


    (Nein, zu denen gehöre ich nicht!) :saint:

  • Forengerüchten zufolge soll es Teilnehmer beim Partnerprogramm geben, bei denen die Liste der geworbenen Kunden (im alten CCP; vor der Optimierung) fast 60 Minuten zum Laden gebraucht hat… :D


    (Nein, zu denen gehöre ich nicht!) :saint:

    Es gibt Leute die nehmen im Monat satte 100 Euro ein, nen Freund von mir hat über 30 geworbene Kunden, kann man sich ja mal ausrechnen, wenn jeder davon nen Rootserver zwischen 10-40 Euro hat, dann 10% pro Bestellung und man kommt ja so lange der geworbene Kunde noch da ist Provision gut geschrieben, also man kann schon Ordentlich kassieren. 8o

  • Maxi.2k02 Kommt drauf an, was die geworbenen Kunden buchen. Wenn es nur kleine VPS oder Webhosting sind, schaut am Ende nicht viel dabei raus. Aber auch Kleinvieh macht Mist! :-)


    Wenn die geworbenen Kunden irgendwann selbst Kunden werben, werden deren Rechnungen halt auch wieder niedriger. Das ist der natürliche Kreislauf dieses Systems… ^^

  • Maxi.2k02 Kommt drauf an, was die geworbenen Kunden buchen. Wenn es nur kleine VPS oder Webhosting sind, schaut am Ende nicht viel dabei raus. Aber auch Kleinvieh macht Mist! :-)


    Wenn die geworbenen Kunden irgendwann selbst Kunden werben, werden deren Rechnungen halt auch wieder niedriger. Das ist der natürliche Kreislauf dieses Systems… ^^

    Ja klar, man kann ja nicht zu viel erwarten das man dadurch Reich wird, man sollte sich über jeden Euro freuen. ;)