Nutzung der verfügbaren CD-ROM DVD Images auf Root-Server Generation 6

  • Guten Tag,



    vielen Dank für Ihre Anregungen.


    Wir werden prüfen, in wie weit wir weitere Details im Bestellvorgang aufnehmen können, ohne von der Angebotskonfiguration abzulenken. Idee ist es, dass alle Details im Vergleich angezeigt werden. Im folgenden Schritt soll das Produkt dann in seinen Details konfiguriert werden (Vertragslaufzeit, Festplattentypen etc.). Neue Kunden die unsere Produkte nicht kennen, wollen diese zuerst miteinander vergleichen. Dann ist ihnen eine übersichtliche Konfiguration des Produktes wichtig. Aus dem Grund ist es von uns aktuell nicht mehr angedacht, dass Details auch noch einmal bei der Konfiguration angezeigt werden.


    Auswertungen der Besucheraktionen in unserem Online-Shop sprechen aktuell dafür, dass die Übersicht die gleichzeitig den Vergleich darstellt besser ankommt wie die ehemals alte Anordnung. Hier wurden die Details in den Unterseiten genannt. Ein Vergleich war so nur schwer möglich und für neue Kunden war es unverständlich was alles in den Produkten konfiguriert werden kann. Das hat zu erhöhten Absprungraten im Bestellvorgang geführt. Viele der im Forum aktiven Kunden kennen unsere Produkte sehr gut und sie wissen auch, wie die Produktlinks aufgerufen werden können. Neuen Interessenten ist dieses allerdings nicht bekannt und sie brauchen hier viele Hilfestellungen und eine gute Übersichtlichkeit.



    Mit freundlichen Grüßen und ein angenehmes Wochenende


    Felix Preuß

  • Hallo Felix,


    willkommen zurück aus dem Urlaub. In deinen Punkten kann ich dich voll verstehen. Nun nehmen wir aber mal an über die produkt.xml lese ich die Produkte aus und leite Kunden von meiner Seite auf eure.
    Wo will der Kunde dann den Unterschied zwischen dem Server M und Server M (Aktion) sehen, wo kein ISO-Laufwerk nun zum Beispiel dabei ist. Das fehlt hier leider einfach.


    Weiter ist es auch so, dass das normale "Server M" Produkt ja auch über Suchmaschinen gefunden werden kann, genauso wie das Aktionsprodukt. Wenn der Kunde nun so über die Suchmaschine zu netcup kommt und beide Produkte findet, wird er sicherlich das Aktionsprodukt bestellen (ohne die Übersichtsliste gesehen zu haben) und sich wundern, warum gewisse Features fehlen.


    Vielleicht wäre der optimale Kompromiss, in diesem Fall, einfach die unterscheide zwischen "Server M" und "Server M Aktion" nur in dieser Produktseite aufzuzeigen und ein Link zum normalen Produkt zusätzlich anzuzeigen.

  • Lieber Felix,


    ich befürchte, dass du uns missverstanden hast. Wir wollen ja gar nicht, dass der Vergleich entfernt wird, wir finden den sehr gut und gelungen. Wir möchten nur zusätzlich auch die Daten bei der Produktkonfiguration angezeigt bekommen. U.u. ginge das ja durch eine visuelle Abtrennung dass die wichtigen Daten damit dann hervorgehoben werden und weitere Infos darunter dann abgetrennt stehen

  • Kann ich die zur Verfügung gestellten CD-ROM-/DVD-Images wie
    z.B. "Ubuntu 14.04 Server 64 Bit" nur auf einem "Root-Server L Generation
    6" oder auch auf einem "Root-Server M Generation 6" nutzen?


    Du installierst dir einen Bootloader auf die Festplatte. Wenn du nicht weißt wie das geht, machst du halt zuerst irgendeine Image-Installation.


    Dann lädst du dir Kernel und Initrd von hier: Index of /ubuntu/dists/trusty-updates/main/installer-amd64/current/images/netboot/ubuntu-installer/amd64


    Und dann bootest du das und installierst wie gewohnt. Die Pakete werden dann nicht von CD sondern übers Internet geladen, ansonsten dürfte es gleich sein...


    Oder aber du freundest dich mit debootstrap an.

  • Apropos: Beträgt die maximale Einsparung nicht lediglich maximal 2 Euro pro Monat (statt der beworbenen 3 Euro)?


    Root-Server M Generation 6 Aktion


    1 Monat
    statt 10,99 € / Monat
    nur 8,99 € / Monat


    6 Monate
    statt 9,59 € / Monat
    nur 7,99 € / Monat


    12 Monate
    statt 8,49 € / Monat
    nur 6,99 € / Monat


    -> Einsparung pro Monat = 2 Euro, 1,60 Euro bzw. 1,50 Euro.

  • Guten Abend,


    Quote

    willkommen zurück aus dem Urlaub.

    vielen Dank! :-)


    Der erste reguläre Arbeitstag nach dem Urlaub ist immer etwas stressig. Daher melde ich mich erst jetzt zum Thema.

    Quote

    Wenn der Kunde nun so über die Suchmaschine zu netcup kommt und beide
    Produkte findet, wird er sicherlich das Aktionsprodukt bestellen (ohne
    die Übersichtsliste gesehen zu haben) und sich wundern, warum gewisse
    Features fehlen.

    Wenn man die Features gar nicht kennt, geht man in der Regel nicht davon aus das diese enthalten sind. Oder? ;-)

    Quote

    ich befürchte, dass du uns missverstanden hast.

    Ich denke das ich Sie schon richtig verstanden habe.


    Eine erste Umsetzung habe ich soeben angestoßen. Die vertrags-relevanten Funktionen werden jetzt mit bei der Konfiguration des Angebotes aufgeführt. Beispiel:


    netcup.de - Produktdetails


    oder


    netcup.de - Produktdetails


    Ich hoffe das so gut ersichtlich ist, bei welchen Tarifen bestimmte Funktionen enthalten sind. Die Anpassung gibt es aktuell nur bei den aktiv beworbenen Tarifen. Bei den älteren Angeboten waren ja meistens alle Details sogar aufgeführt.


    In der Zukunft wollen wir wieder alle Vertrag-Details auch auf einer Produkt-Unterseite optional anzeigen lassen. Diesen Punkt müssen wir mit Bedacht umsetzen, da wir die Übersicht im Schritt bei dem ein Produkt konfiguriert wird wahren müssen. Dieses hatte ich ja bereits am Samstag erklärt. Auch sollen diese Details über den Webservice bereit gestellt werden. Da unsere Projektplanungen allerdings insgesamt unter Berücksichtigung des aktuell verfügbaren Personals in +3 Jahre gehen und wir dem Punkt keine hohe Priorität geben können, wird die Umsetzung einige Zeit dauern. Spätestens bei einem Redesign der gesamten Website wird er umgesetzt werden. Ich hoffe das Sie mit diesem Kompromiss leben können.

    Quote

    Apropos: Beträgt die maximale Einsparung nicht lediglich maximal 2 Euro pro Monat (statt der beworbenen 3 Euro)?

    Natürlich. Habe ich direkt korrigiert. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Ihren Hinweis!


    An dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön für Ihr reges Engagement und Ihre konstruktive Kritik. Ich hoffe das ich zeigen konnte, dass uns dieses sehr wichtig ist und wir dieses sehr schätzen. Wir sind sehr bemüht alles so umzusetzen, wie Sie sich dieses wünschen. Können wir etwas nicht umsetzen, versuchen wir dieses nachvollziehbar zu erklären. Sollten Sie noch Fragen haben, beantworte ich Ihnen diese gerne.


    Ich wünsche einen angenehmen Abend.



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß

  • Hallo,


    der Thread ist zwar schon ein paar Tage alt, aber ich will mal meinen Senf dazu geben. Ich hatte vor zwei Wochen das Aktionsangebot M bestellt Und erst später gemerkt, dass ein sinnvolles Feature wie der Snapshot nicht vorhanden ist und laut Support auch nicht für Geld zubuchbar sei. Das war schon irritierend. Der gute Support riet mir dann dazu, von der Zufriedenheitsgarantie Gebrauch zu machen und dann das reguläre Paket neu zu bestellen. Das habe ich auch gemacht, wobei es mir dann schwer fiel, das richtige Paket auf der Webseite zu finden und in den Warenkorb zu verbringen. Auch hier noch mal ein Lob an Euren Support, der schnell antwortete und ich dann noch an Samstag Abend den neuen vServer in Betrieb nehmen konnte.


    Unterm Strich bin ich nun ein zufriedener Kunde und einer langjährungen Beziehung steht nichts im Weg. Durch den Serverwechsel fiel die Entscheidung bei der Frage, ob ich mich in das Default-Debian mit Froxlor einarbeite oder lieber Ubuntu LTS nehme, auch gleich viel leichter :-)


    Aber ich könnte mir vorstellen, dass es einfacher wäre, wenn man den direkten Vergleich der Leistungen Aktionsangebot <=> reguläres Angebot hätte. Ich hätte dann vermutlich gleich das "passendere" Paket genommen und der Support etwas Arbeit gespart.



    Gruß Holger