Nextcloud mit aktuellen Webhosting-Tarifen

  • Es ist mir aber zu viel Aufwand, das jetzt per Hand zu ändern ...

    Wenn mich nicht alles täuscht, gibt es beim Webhosting diff und patch, man könnte also einfach den verlinkten Pull Request anwenden: https://patch-diff.githubuserc…d/server/pull/28263.patch


    (Ungetestet! Vorher Backup erstellen!)

  • Wenn mich nicht alles täuscht, gibt es beim Webhosting diff und patch, man könnte also einfach den verlinkten Pull Request anwenden...

    OK! Ja, das ist sicher möglich. ... und gut, wenn es einigen von Euch hilft :-)


    Ich will aber am Produktivsystem das aktuell nicht durchführen.

    Solange alles funtioniert trotz der Fehlermeldungen, warte ich einfach auf die nächste Version mit den Änderungen.

  • Ich klink mich hier mal ein. Versuche seit 2 Tagen auf meinem Webhosting Tarif (Webhosting 2000 SE de a1 (a2fac)) Nextcloud 22 zu installieren. Ich habe beide Varianten (Web-Installer und Upload des Verzeichnis) sowie beide DB Varianten (SQLite und MySQL) probiert aber immer taucht nach xx Minuten die Meldung


    Unbenannt.jpg


    auf. Dies tritt sowohl beim FireFox als auch beim Edge auf aber leider finde ich im LogFile keinerlei Hinweise auf einen entsprechenden Fehler. Kennt jemand dieses Phänomen?

  • yep, Nextcloud ist installiert und lässt sich auch bedienen (anmelden, etc) aber die Meldung taucht dann irgendwann auf und ich kann beispielsweise nicht mehr aufs Log File aus dem Interface heraus zugreifen. Eine Datei kann ich allerdings hochladen trotz der Meldung, beim Cardav Abgleich via DavX5 aber streikt er wieder (ohne Fehlermeldung)

  • Welche Apps? OnlyOffice? Falls ja, deaktiviere mal alle Apps, die zu OnlyOffice gehören und schau ob es dann besser wird. Bei mir war das mit Nextcloud 21 das Problem. Eventuell ist da irgendwo ein OnlyOffice-Server eingetragen, der nicht existiert oder halt a****lahm bzw überlastet ist. Eine Fehlermeldung gabs da noch nicht mal, das muss wohl jetzt neu sein bei Nextcloud 22.

  • keine Apps, nur eine frische Installation und unten die Option (Standard Apps) gewählt. Hab eben die 21er Version probiert, exakt das gleiche Phänomen.

    Muss ich bei den Apache / Nginx / PHP Einstellungen noch irgendwas verändern?



    ----------------


    Dies spukt die Config Seite aus:


    There are some warnings regarding your setup.


    • SQLite is currently being used as the backend database. For larger installations we recommend that you switch to a different database backend. This is particularly recommended when using the desktop client for file synchronisation. To migrate to another database use the command line tool: 'occ db:convert-type', or see the documentation ↗.
    • You are accessing your instance over a secure connection, however your instance is generating insecure URLs. This most likely means that you are behind a reverse proxy and the overwrite config variables are not set correctly. Please read the documentation page about this.
    • Accessing site insecurely via HTTP. You are strongly advised to set up your server to require HTTPS instead, as described in the security tips ↗.
    • Your web server is not properly set up to resolve "/.well-known/webfinger". Further information can be found in the documentation.
    • Your web server is not properly set up to resolve "/.well-known/nodeinfo". Further information can be found in the documentation.
    • Your installation has no default phone region set. This is required to validate phone numbers in the profile settings without a country code. To allow numbers without a country code, please add "default_phone_region" with the respective ISO 3166-1 code ↗ of the region to your config file.
    • No memory cache has been configured. To enhance performance, please configure a memcache, if available. Further information can be found in the documentation.

    Please double check the installation guides ↗, and check for any errors or warnings in the log.

    Check the security of your Nextcloud over our security scan ↗.

  • Also SQLite solltest du definitiv durch MySQL ersetzen. Aktuell habe ich keine Nextcloud mehr auf meinen Webhostings hier laufen, hatte aber damals die Warnungen bzgl "/.well-known/..." nicht und auch nicht wegen HTTP. Oder ist da noch kein SSL-Zertifikat für die Domain installiert? Die Einstellungen für Apache & nginx bzw PHP haben bei mir mit Nextcloud eigentlich mit den Defaults ohne Änderungen funktioniert.

  • Hab deinen Input umgesetzt und siehe da, es funktioniert. Werde das heute oder morgen mal etwas zusammenfassen und hier im Thread eine "Mini-Anleitung" bereitstellen falls andere auch auf ähnliche Probleme stossen. Spiele gerade mit DavX5 rum (neues Adressbuch für 2-Wege Kommunikation), das android-interne Telefonbuch kann man ja nicht auf direktem Wege 2-way syncen soweit ich das mitgekriegt habe

  • Sodele, nachdem ich mich ein wenig mit der Installation von Nextcloud rumgeärgert habe diese aber nun zumindest aus meiner Sicht läuft hier eine kleine "Installationsanleitung", vielleicht nützt das dem einen oder anderen bei einem ähnlichen Vorhaben :)


    Vorbereitung
    Ich möchte meine NextCloud Installation unter einer Subdomain erreichbar machen und erstelle deshalb erstmal eine eigene Subdomain

    1.JPG


    Um die Sicherheit zu erhöhen empfehle ich das Erstellen eines SSL Zertifikats für die Subdomain

    2.JPG


    und eine permanente Umleitung von http auf https. Natürlich ist dies nur eine Empfehlung ;)

    3.JPG














    Wie von tab weiter oben bereits empfohlen erstellen wir uns eine MySQL für die Verwendung als Backend

    4.JPG



    Installation

    Die Installation an sich ist "Standard", allerdings erhält man nach der Installation (Stand 14.09.2021 - Nextcloud 22.1.1) beim Blick ins Log File mehere Fehlermeldungen a la

    12.JPG


    Hierzu gibt es HIER weitere Informationen, alternativ habe ich die geänderten Dateien hochgeladen (ohne Garantie!)

    Nextcloud Fix.zip

    Sicherheit

    Zum Schluss habe ich meine Sicherheit unter anderem mit der App "Two-Factor TOTP Provider" (2FA) und einem Geoblocker abgesichert.


    Für weiteren Input bin ich immer dankbar, werde mir nun die Sache mit dem Sync von Kontakten anschauen (Android <-> DAVx5 <-> NextCloud) und ein wenig testen. Hoffe das hilft dem einen oder anderen bei der Installation oder Entscheidung für ein Webhosting bei Netcup

    Files

    • 8.JPG

      (30.02 kB, downloaded 2 times, last: )
    • 9.JPG

      (18.86 kB, downloaded 2 times, last: )
    • 10.JPG

      (55.34 kB, downloaded 3 times, last: )
    • 11.JPG

      (18.67 kB, downloaded 5 times, last: )
  • Hallo,

    ich habe nun Nextcloud auf die 21.0.4 aktualisiert und bekomme wieder die Fehlermeldungen die ich in der 20er Version nicht mehr hatte, aber ich weiß nicht mehr was ich gemacht hatte damals um sie zu entfernen, hat jemand einen Tipp ?


    • Ihr Webserver ist nicht richtig konfiguriert um "/.well-known/webfinger" aufzulösen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation.
    • Ihr Webserver ist nicht richtig konfiguriert um "/.well-known/nodeinfo" aufzulösen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation.

    MFG Haschi

  • Hi zusammen,


    melde mich jetzt auch mal dazu. Habe genau die gleichen Fehler.

    Nutze seit Jahren Nextcloud auf meinem netcup-Tarifen.


    Seit meinem Update von 18.xx auf die aktuellste Version 22.2.0 werden aktuell oben genannte Fehler generiert.

    Hoffe nun, dass ein baldiges Update Abhilfe schafft.


    Grüße

    LCD

  • Höchstens versehentlich wird da was passieren seitens Nextcloud fürchte ich. Die stehen ja wohl immer noch auf dem Standpunkt, dass Nextcloud eigentlich auf einem Rootserver laufen sollte. Da kann man dann ja alles so hinbiegen, wie Nextcloud es gerne haben würde bzw wie Nextcloud beschlossen hat es brauchen zu wollen.

  • Hallo,

    ich habe nun Nextcloud auf die 21.0.4 aktualisiert und bekomme wieder die Fehlermeldungen die ich in der 20er Version nicht mehr hatte, aber ich weiß nicht mehr was ich gemacht hatte damals um sie zu entfernen, hat jemand einen Tipp ?


    • Ihr Webserver ist nicht richtig konfiguriert um "/.well-known/webfinger" aufzulösen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation.
    • Ihr Webserver ist nicht richtig konfiguriert um "/.well-known/nodeinfo" aufzulösen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation.

    MFG Haschi

    Es ist ja eine Fehlkonfiguration von Netcup bzw von den Bedingungen auf dem Webspace, da wird von seiten Nextcloud nichts passieren. :-(

    Höchstens versehentlich wird da was passieren seitens Nextcloud fürchte ich. Die stehen ja wohl immer noch auf dem Standpunkt, dass Nextcloud eigentlich auf einem Rootserver laufen sollte. Da kann man dann ja alles so hinbiegen, wie Nextcloud es gerne haben würde bzw wie Nextcloud beschlossen hat es brauchen zu wollen.

    Bei mir hilft da auch der root-server auf dem meine nextcloud läuft nicht ;)

    In der Version 20 konnte man diese Sache auf die gleiche Weise beheben, wie auch die analogen Meldungen zu carddav und caldav (Über ein redirect)

    In der Version 22 habe ich nur carddav/caldav so beheben können, aber nicht mehr webfinger/nodeinfo

  • Bei mir hilft da auch der root-server auf dem meine nextcloud läuft nicht ;)

    In der Version 20 konnte man diese Sache auf die gleiche Weise beheben, wie auch die analogen Meldungen zu carddav und caldav (Über ein redirect)

    In der Version 22 habe ich nur carddav/caldav so beheben können, aber nicht mehr webfinger/nodeinfo

    Arghh. Doch wegbekommen.

    Ich war nur zu doof mal den Browsercache zu löschen und neu zu laden. :S


    Eine .htaccess bietet Abhilfe: (sofern man Apache nutzt, aber in nginx läuft es prinzipiell genauso)

    Code
    1. <IfModule mod_rewrite.c>
    2. RewriteEngine on
    3. RewriteRule ^\.well-known/carddav /nextcloudverzeichnis/remote.php/dav [R=301,L]
    4. RewriteRule ^\.well-known/caldav /nextcloudverzeichnis/remote.php/dav [R=301,L]
    5. RewriteRule ^\.well-known/webfinger /nextcloudverzeichnis/index.php/.well-known/webfinger [R=301,L]
    6. RewriteRule ^\.well-known/nodeinfo /nextcloudverzeichnis/index.php/.well-known/nodeinfo [R=301,L]
    7. </IfModule>
  • Der Nextcloud Dokumentation konnte ich jetzt wenigstens entnehmen, warum ich mit dem carddav und caldav nie Probleme hatte in Nextcloud 21. Weil meine Nextclouds alle nicht in einem Unterverzeichnis liegen, sondern direkt in der document root und weil ich Apache nutze bzw nginx nur als Proxy. Für den Fall regelt das alles die mitgelieferte .htaccess. Ich gehe mal davon aus, das wird in Nextcloud 22 mit webfinger und nodeinfo dann genauso aussehen.

  • Arghh. Doch wegbekommen.

    Ich war nur zu doof mal den Browsercache zu löschen und neu zu laden. :S


    Eine .htaccess bietet Abhilfe: (sofern man Apache nutzt, aber in nginx läuft es prinzipiell genauso)

    Code
    1. <IfModule mod_rewrite.c>
    2. RewriteEngine on
    3. RewriteRule ^\.well-known/carddav /nextcloudverzeichnis/remote.php/dav [R=301,L]
    4. RewriteRule ^\.well-known/caldav /nextcloudverzeichnis/remote.php/dav [R=301,L]
    5. RewriteRule ^\.well-known/webfinger /nextcloudverzeichnis/index.php/.well-known/webfinger [R=301,L]
    6. RewriteRule ^\.well-known/nodeinfo /nextcloudverzeichnis/index.php/.well-known/nodeinfo [R=301,L]
    7. </IfModule>

    Funktioniert bei mir nicht, die .htaccess die im Nextcloud Verzeichnis liegt hat ja bereits diese beide Einträge drinnen

    <IfModule mod_rewrite.c> 

    RewriteEngine on 

    RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} DavClnt 

    RewriteRule ^$ /remote.php/webdav/ [L,R=302] 

    RewriteRule .* - [env=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}] 

    RewriteRule ^\.well-known/carddav /remote.php/dav/ [R=301,L]

    RewriteRule ^\.well-known/caldav /remote.php/dav/ [R=301,L]

    RewriteRule ^remote/(.*) remote.php [QSA,L] 

    RewriteRule ^(?:build|tests|config|lib|3rdparty|templates)/.* - [R=404,L] 

    RewriteRule ^\.well-known/(?!acme-challenge|pki-validation) /index.php [QSA,L] 

    RewriteRule ^(?:\.(?!well-known)|autotest|occ|issue|indie|db_|console).* - [R=404,L] 

    </IfModule>


    füge ich darunter diese beiden dazu


    RewriteRule ^\.well-known/webfinger /index.php/.well-known/webfinger [R=301,L] 

    RewriteRule ^\.well-known/nodeinfo /index.php/.well-known/nodeinfo [R=301,L]


    passiert leider nichts, die Fehler bleiben. Oder habe ich einen Fehler drin ?