Dateimanager: Dateien aus Suchergebnis löschen?

  • Hallo,


    ich habe eine 123.php, in allen meine Verzeichnissen vertstreut. Ich will diese 123.php überall gleichzeitig löschen. Ist das mit dem Dateimanager möglich?

    Manuell überall hinzunavigieren würde mindestens 1 Stunde Arbeit bedeuten.


    Vielen Dank

    LG

  • weil die hosting-finds direkt löschen können:

    find --help | grep 'delete'

    actions: -delete -print0 -printf FORMAT -fprintf FILE FORMAT -print


    geht's noch einfacher:


    find . -type f -name '123.php' -delete

    »Hauptsache BogoMIPS!«

    Fleischfresser

    Edited 2 times, last by Olivetti ().

    Like 5
  • den Parameter " -rf" würde ich nicht verwenden. Das ist rekursives Löschen + Force. Wenn der find-Befehl blöderweise einen Tippfehler hätte, würde das unter Umständen auf "." oder ".." angewendet werden... Nicht cool.

  • den Parameter " -rf" würde ich nicht verwenden. Das ist rekursives Löschen + Force. Wenn der find-Befehl blöderweise einen Tippfehler hätte, würde das unter Umständen auf "." oder ".." angewendet werden... Nicht cool.

    Das rekursive Löschen macht zudem bei einer Suche nach Dateinamen auch keinen Sinn. Und Rekursion ist ja sowieso bei find "eingebaut".

    VServer IOPS Comparison Sheet: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1w38zM0Bwbd4VdDCQoi1buo2I-zpwg8e0wVzFGSPh3iE/edit?usp=sharing

    Thanks 1
  • find /dein_Verzeichnis -type f -name "123.php" -exec rm -rf "{}" \;

    bevor ich rekursiv lösche zeige ich mir sowas erst an um sicherzugehen was da gelöscht wird

    Code
    find /dein_Verzeichnis -type f -name "123.php" -exec ls -laR \;

    It's me, only me, pure michi 🦆

    RS 1000 SAS G8 | Cyber Quack

    VPS: 50 G7 |B Ostern 2017|200 | Karneval | piko

    WH: SmallEi | Adv17 Family |4000 SE|1000 SE

    Like 1
  • tsts, den hast aber selber nicht wirklich ausprobiert. :D


    btw, weil die hosting-finds direkt »ls«en können:

    find --help | grep ' -ls '

    -fprint0 FILE -fprint FILE -ls -fls FILE -prune -quit


    geht's noch einfacher:


    find . -type f -name '123.php' -ls

    »Hauptsache BogoMIPS!«

    Fleischfresser

  • geht's noch einfacher:


    find . -type f -name '123.php' -ls


    Kann man machen, muss man aber nicht machen ;)

    ich habe nicht gesagt dass das der einfachste und beste Weg ist

    ich habe das Kommando des TE benutzt bzw. geändert

    und falsch ist es nicht ;)

    It's me, only me, pure michi 🦆

    RS 1000 SAS G8 | Cyber Quack

    VPS: 50 G7 |B Ostern 2017|200 | Karneval | piko

    WH: SmallEi | Adv17 Family |4000 SE|1000 SE

  • der TE hat aber ja gar kein kommando gepostet, sondern nach einer möglichkeit gefragt.


    ich gehe davon aus, daß man sich, gerade als anfänger, mehr überblick verschaffen möchte,

    du zeigst aber bei jeder fundstelle das komplette verzeichnis.

    was nützt das, wenn darin hunderte oder gar milliarden dateien enthalten sind?!

    »Hauptsache BogoMIPS!«

    Fleischfresser