DNS Record zu Minecraft Server

  • Nachteil bei CNAME ist meines Wissens, dass du immer eine Subdomain benutzen musst. Also nur summerisle.de ginge dann nicht.

    Generell hast du damit Recht. CNAME-Records sind nicht auf Root-Ebene möglich. Jedoch ist die Domain in dem Fall _minecraft._tcp.summerisle.de und nicht summerisle.de

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • So, ich habe zumindest bei meiner bei Cloudflare verwalteten Domain eine Lösung gefunden, die auch beim TE funktionieren sollte.

    Die Nutzung der von Mine-Hoster bereitgestellten Subdomain funktioniert bei mir sowohl mit CNAME, als auch mit SRV nicht. Ich habe aber auch keine Ahnung von DNS-Konfig, daher kenn ich da die Ursache nicht.


    Man kann aber wie bereits schön von Virinum angemerkt einfach die "richtige" Subdomain von mine-hoster verwenden. In diesem Fall aber zwingend mit dem bereitgestellten Port! Sieht dann bei mir folgendermaßen aus:


    pasted-from-clipboard.png

    Diese Konfiguration hat bei mir sofort funktioniert. Das verlinkt jetzt natürlich auf die Subdomain "summerisle". Virinum kann bestimmt noch erläutern wie man auch Root zum verweisen darauf bekommen kann, ich würde mal vermuten mit einem @ als "Subdomain"?

  • Virinum kann bestimmt noch erläutern wie man auch Root zum verweisen darauf bekommen kann, ich würde mal vermuten mit einem @ als "Subdomain"?

    Korrekt, bei Cloudflare müsste dafür @ in das Feld "Name"


    Was ich aber meinte ist folgendes:

    1.PNG


    Das .mc in "Name" ist dabei optional, je nachdem ob man mc.summerisle.de oder summerisle.de haben möchte.

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • Habe gerade mal ne freie Domain zu Testzwecken erstellt: spnr.tk
    Das als Serveradresse in Minecraft funktioniert einwandfrei.


    Und bei Cloudflare ist folgendes eingestellt:

    2.PNG

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • Hi, also ich glaube es hat was mit dem Port zu tun. Du brauchst den Port bei dieser Subdomain von mine-hoster nicht angeben, der SRV Record von mine-Hoster hört schon auf den Standardport 25565. Ich könnte nämlich auf summerisle.mine-hoster.de joinen, ohne den Port anzugeben (wäre ich auf der White-List). Nutze ich aber den Port, den du angegeben hast, geht es nicht. Den Port kannst du nur nutzen, wenn du tatsächlich einen SRV Record zur IP-Adresse anlegst, nicht zur Subdomain. Diese nutzt nämlich schon bei Mine-Hoster einen SRV Record, der den Port umleitet.

    Übrigens benutzt mine-hoster auch nur einen SRV-Record: https://mxtoolbox.com/SuperTool.aspx?action=srv%3a_minecraft._tcp.summerisle.mine-hoster.de
    Der eigentliche Hostname ist also std-11.fra02.mine-hoster.de


    Theoretisch müsste also ein CNAME-Record _minecraft._tcp.summerisle.de bzw. _minecraft._tcp.mc.summerisle.de auf _minecraft._tcp.summerisle.mine-hoster.de möglich sein und reichen. So habe ich das zumindest vor ein paar Jahren gelöst.

    Ich habe jetzt einen SRV-Record gemacht:

    pasted-from-clipboard.png

    Mal gucken ob der geht, ist der denn dieses mal richtig aufgebaut? :/ War davor ein CNAME auf summerisle.mine-hoster.de

    Wie ändert man seinen Benutzernamen? :pinch:

  • ist der denn dieses mal richtig aufgebaut?

    Ja, sieht gut aus. Minecraft ist auch schon glücklich mit dem Servernamen summerisle.de:

    Unbenannt.PNG


    War davor ein CNAME auf summerisle.mine-hoster.de

    Das kann nicht funktionieren, weil summerisle.mine-hoster.de keinen Record besitzt. Es gibt nur hinter _minecraft._tcp.summerisle.mine-hoster.de einen SRV.

    Einen CNAME fände ich sauberer, dann hast du keine Probleme, sollte von mine-hoster mal der Hostname oder Port geändert werden. Siehe hier.


    ---------------------------


    EDIT: Ja, perfekt. Der CNAME ist richtig. Bezüglich Cloudflare: .de wird auf jeden Fall unterstützt. Da hast du irgendwas nicht richtig eingetragen.

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • Ja, sieht gut aus. Minecraft ist auch schon glücklich mit dem Servernamen summerisle.de:

    Unbenannt.PNG


    Das kann nicht funktionieren, weil summerisle.mine-hoster.de keinen Record besitzt. Es gibt nur hinter _minecraft._tcp.summerisle.mine-hoster.de einen SRV.

    Einen CNAME fände ich sauberer, dann hast du keine Probleme, sollte von mine-hoster mal der Hostname oder Port geändert werden. Siehe hier.

    Freut mich dass es jetzt funktioniert. Bei mir weiterhin aber nicht :/

    pasted-from-clipboard.png

    pasted-from-clipboard.png

    Ich gucke mal dass ich dass dann irgendwann auf CNAME ändere, aber eigentlich müssten die Daten so bleiben.

    Wie ändert man seinen Benutzernamen? :pinch:

  • Ich gucke mal dass ich dass dann irgendwann auf CNAME ändere, aber eigentlich müssten die Daten so bleiben.

    Lass bitte alles so, wie du es aktuell hast. Der CNAME ist richtig konfiguriert: https://mxtoolbox.com/SuperToo…ecraft._tcp.summerisle.de


    Freut mich dass es jetzt funktioniert. Bei mir weiterhin aber nicht

    Das wird an der langen TTL von dir liegen (24 Stunden). Vielleicht setzt du die mal etwas runter, so lang du noch an DNS-Einstellungen arbeitet. Z.B. auf 3600 (eine Stunde).

    Du könntest temporär mal deinen lokalen DNS-Server an deinem Rechner ändern. Z.B. ist hier eine Anleitung: https://1.1.1.1/dns/

    Ich kann dir auf jeden Fall versichern, dass es funktioniert.

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • Lass bitte alles so, wie du es aktuell hast. Der CNAME ist richtig konfiguriert: https://mxtoolbox.com/SuperTool.aspx?action=cname%3a_minecraft._tcp.summerisle.de


    Das wird an der langen TTL von dir liegen (24 Stunden). Vielleicht setzt du die mal etwas runter, so lang du noch an DNS-Einstellungen arbeitet. Z.B. auf 3600 (eine Stunde).

    Du könntest temporär mal deinen lokalen DNS-Server an deinem Rechner ändern. Z.B. ist hier eine Anleitung: https://1.1.1.1/dns/

    Ich kann dir auf jeden Fall versichern, dass es funktioniert.

    Ok, ich gucke dass ich mich jetzt noch Verbunden kriege und Google mal wie ich die TTL ändere. Vielen dank an dich und alle anderen!

    Wie ändert man seinen Benutzernamen? :pinch:

  • Ok, ich gucke dass ich mich jetzt noch Verbunden kriege und Google mal wie ich die TTL ändere.

    Ich hab mich mal an netcups Beispielbild bedient:


    Unbenannt.PNG

    Da z. B. 3600 eintragen. Wenn du dann mit deinen DNS-Einstellungen glück bist, kann du sie wieder höher setzen.
    Als Erklärung: TTL (in Sekunden) besagt, wie lang Records gecacht werden dürfen, ohne sie neu abfragen zu müssen. Das heißt folgende Beteiligten cachen fleißig 24 Stunden lang: Die DNS-Server deines Internetanbieters, dein Router und dein PC.


    Mit dem Befehl nslookup -q=SRV _minecraft._tcp.summerisle.de kannst du überprüfen, was bei dir aktuell als Eintrag hinterlegt ist. Und mit dem Befehl fragst du explizit die DNS-Server von Cloudflare ab: nslookup -q=SRV _minecraft._tcp.summerisle.de 1.1.1.1. Das Ergebnis sieht dann so aus:

    Code
    _minecraft._tcp.summerisle.de   canonical name = _minecraft._tcp.summerisle.mine-hoster.de
    _minecraft._tcp.summerisle.mine-hoster.de       SRV service location:
              priority       = 0
              weight         = 5
              port           = 20404
              svr hostname   = std-11.fra02.mine-hoster.de

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • Vielen Dank!

    Wie ändert man seinen Benutzernamen? :pinch:

  • Vielen Dank!

    Starte mal deinen Router neu und gib in Windows den Befehl ipconfig /flushdns ein. Vielleicht hilft das ja schon. Wenn dein Internetanbieter aber noch cacht, dass kein Record existiert, hilft leider nur abwarten (oder den DNS-Server im Router/Windows umstellen).

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • Starte mal deinen Router neu und gib in Windows den Befehl ipconfig /flushdns ein. Vielleicht hilft das ja schon. Wenn dein Internetanbieter aber noch cacht, dass kein Record existiert, hilft leider nur abwarten (oder den DNS-Server im Router/Windows umstellen).

    Hab grade meinen DNS-Server auf 1.1.1.1 geändert und als alternativen 80.80.80.80 (Freenom). Die geben auch beide das richtige zurück. flushdns habe ich auch grade gemacht, scheint im Router zu sein. Bin bei der Telekom, sind die da langsam?

    Wie ändert man seinen Benutzernamen? :pinch:

  • Hab grade meinen DNS-Server auf 1.1.1.1 geändert und als alternativen 80.80.80.80 (Freenom). Die geben auch beide das richtige zurück. flushdns habe ich auch grade gemacht, scheint im Router zu sein. Bin bei der Telekom, sind die da langsam?

    Hast du denn mal deinen Router neugestartet?

    Kann sehr gut sein, dass die DNS-Server der Telekom sich noch nicht aktualisiert haben. In spätestens 24 Stunden sollte das aber laufen.

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*