Domain mit vServer verknüpfen

  • Hey,


    ich besitze folgende netcup-Produkte:

    • netcup vServer
    • netcup "zusätzliche Domain"


    und würde gerne die Domain mit meinen vServer (zunächst bloß für nextcloud) verknüpfen.

    Meine DNS-Zone sieht wiefolgt aus:

    dns.png


    Doch leider funktioniert es noch nicht.

  • Beim Aufruf der Domain erscheint die default "Domain wurde geparkt"-Webseite.

    Die DNS-Einträge wurden vor ~ 1-2 Stunden geändert....

    Sieht die Konfig für dich denn funktionierend aus & ich sollte bloß länger warten?

  • Wie killerbees19 schon gesagt hat hast du noch die IP vom Domainparker drin. Diese solltest du auch durch die deines vServers ersetzen. Zudem kann eine Änderung der DNS Einstellungen bis zu 48 Stunden dauern bis diese weltweit aktiv sind. Um die Änderungen zu kontrollieren kann du z.B. dnschecker.org nutzen.

  • Den @-Record habe ich auch auf die vServer-IP umgestellt, danke für die Hinweise!

    für www.mein-domain.de wurde die Änderung laut dnschecker schon bei allen DNS-Servern übernommen.

    Für meine-domain.de allerdings nur bei einem..hoffe das ist normal.

  • Nicht böse gemeint, aber wenn du schon bei der DNS-Konfiguration beim A-Record nicht weiter weißt, ist ein VPS wahrscheinlich das falsche Produkt für dich.

    Meine Minecraft-Plugins auf SpigotMC (Open Source): www.spigotmc.org/members/mfnalex.175238/#resources

    Discord: discord.jeff-media.com

  • Das kann sein, aber was wäre denn die Alternative.

    Ich bin Informatik-Student (langjähriger Linux-Nutzer) und brauche einen Server, auf den ich von außen zugreifen kann (für verschiedene Dienste, eigene Skripte etc).

    In meinem jämmerlichen Studentenwohnheim ist Port-Forwarding auf mein rpi keine Option.

  • Gerade als langjähriger Linux Nutzer und Student (die Fachrichtung ist sekundär, hilft aber ggf. beim technischen Verständnis) sollte man solch relativ einfachen Dinge doch schnell selber umsetzen können. Dazu dann vielleicht mit einer VM lokal selber noch Erfahrungen sammeln.

    Falls es um Nextcloud geht: Einfach ein Webhosting nehmen.

  • Beim Aufruf der Domain erscheint die default "Domain wurde geparkt"-Webseite.

    Die DNS-Einträge wurden vor ~ 1-2 Stunden geändert....

    Sieht die Konfig für dich denn funktionierend aus & ich sollte bloß länger warten?

    Die vorgegebenen Einstellungen bei netcup sind etwas puristisch. Nachdem ich mit der ersten Domäne auch reingefallen bin, habe ich später als erstes nach dem Kauf einer Domäne die verschiedenen Werte angepasst und einen Tag gewartet, so dass es normalerweise nur noch eine Stunde gedauert hat, bis ich Änderungen zuverlässig nutzen konnte.


    War mal alles fertig konfiguriert, dann habe ich die Werte wieder auf die Vorgaben von netcup zurückgesetzt um unnötigen DNS Traffic zu vermeiden.