Neue vServer

  • finde es auch extrem schade das die billigen 3€ server abgeschafft werden :(
    genau das hat netcup ausgemacht


    ich hoffe das bei den neuen servern wenigstens einer für 10€ dabei sein wird *hoff*

  • ist mir bewusst,
    jedoch wollte ich auch einen etwas größeren server umsteigen ,aber doch nicht gleich einen für 20€ :(
    das ist ja nen halber root

  • Einige scheinen nicht richtig zu lesen. Die laten Server bleiben doch vorerst vorhanden. Also könnt ihr auch morgen Noch server für 3€ bestellen. Es wird doch niemand dazu gezwungen einen Server der neuen Generation zu nehmen. Die aktuellen sind ja auch gerade einmal 1-2 Monate jung und damit nicht Minderwertig.

  • Moin, ich habe eine Frage zu den neuen Servern. Unterstützen die neuen Server iptables? Oder ist es wie bei den alten VServen nicht unterstützt? Gruß Lemmy

  • Quote from Lemmy;6624

    Moin, ich habe eine Frage zu den neuen Servern. Unterstützen die neuen Server iptables? Oder ist es wie bei den alten VServen nicht unterstützt? Gruß Lemmy


    IPTables werden weiterhin nicht unterstützt werden.


    Quote

    finde es auch extrem schade das die billigen 3€ server abgeschafft werden :(
    genau das hat netcup ausgemacht


    Es ist nicht unser Ziel billig zu sein. Das hat einen negativen Beigeschmack. Wir bemühen uns stets günstig zu sein.


    Die alten vServer werden weiterhin hier bestellbar sein:


    http://www.netcup.de/vserver/vserver_restposten.php

  • Seh ich auch so und finde das auch gut.


    Werden hier die Beiträge eigentlich zensiert? Mein letzter (relativ kritischer) Beitrag zu den neuen Tarifen wurde seltsamerweise nicht veröffentlicht.


    Naja, vielleicht hab ich einfach schon zu viel verraten ;)

  • hmmmm nun bin ich allerdings ein wenig enttäuscht :( Sollte es von den neuen vservern nicht eine beta phase geben? ich meine das irgendwo gelesen zu haben ^^ ich würd son server schon gerne erst testen bevor ich dafür zahle ob er denn wirklich soviel schneller ist. und ne angabe wieviel ram denn garantiert ist vermisse ich auch irgendwie:(


    Die Einrichtung gebühr wurde auf 20 Euro angehoben? Ohha

  • Quote from sugersgroer;6649

    Sollte es von den neuen vservern nicht eine beta phase geben? ich meine das irgendwo gelesen zu haben ^^


    Ich denke, dass das eine interne Beta-Phase war, bei der moeglicherweise auch einige Kunden direkt angeschrieben wurden.


    Quote from sugersgroer;6649

    und ne angabe wieviel ram denn garantiert ist vermisse ich auch irgendwie:(


    Steht in den Produktdetails (wenn man auf "mehr Infos / bestellen" klickt).

  • hmm soweit ich las wirds da ne offizielle beta geben.... schade das es da dann nich die möglichkeit gibt die performance der server zu testen ob sie wirklich soviel besser sind

  • Wie Sie ja bereits schon gesehen haben, wird seit heute Morgen die neue vServer-Generation, Codename "Virtual-Power-Line", von uns vertrieben. Folgend möchte ich die Neuerungen kurz zusammenfassen:



    • SSD-Swap-Technologie: Statt gewöhnlichen Swap auf SATA-Festplatten, bieten wir nun SWAP auf SSDs an. Hierdurch sind extrem schnelle Zugriffszeiten auf den zusätzlichen Ram möglich, sollte dieser einmal nicht im physikalischen Ram des Servers liegen. Der garantierte Ram liegt selbstverständlich auf schnellen ECC Speicherriegeln.
    • Wir setzen nur noch auf Markenhardware von DELL: Um die Verfügbarkeit unserer vServerprodukte noch weiter zu steigern, setzen wir ab sofort nur noch auf Markenhardware von DELL.
    • Auto-Backup: Dieses ist das bereits bekannte Backupsystem. Auf vielfachen Kundenwunsch wurde dieses merkbar optimiert. Die Backupstorages sind nun mit 2 * 1 GBit/s-Verbindungen direkt mit den Nodes verbunden. Backups können so deutlich schneller erstellt werden.
    • Der garantierte Arbeitsspeicher ist nun noch günstiger geworden. 1 GB garantierten Ram gibt es nun ab 12,99 Euro (inkl. MwSt.) / Monat.
    • Monatliche Zahlungsweise: Wir haben den Wunsch aufgegriffen und bieten nun eine monatliche Zahlungsweise an. Die Vertragslaufzeit wurde generell auf 12 Monate angehoben, damit wir unsere Preise besser planen und noch mehr optimieren können.
    • Einrichtungsgebühr angehoben: Mit den Einrichtungsgebühren werden die höheren Kosten für die Markenhardware teilweise gedeckt. Da die Hardware weit aus teurer ist als unsere alten Systeme, mussten wur die Einrichtungskosten auf 19 Euro anheben. Dafür können wir hinterher günstige monatliche Kosten anbieten.


    Wir von netcup wünschen Ihnen viel Spaß mit der neuen Generation unserer vServer.


    EDIT: Wir vergeben aktuell 10 Testaccounts. Die Testaccounts können hinterher in einen regulären Tarif umgewandelt werden. Wer sich als Testperson anbieten möchte, bitte per eMail an den Support wenden :)

  • Danke für die Details. Mit GBit Anbindungen kann die offline-Zeit während des Backup-Snapshots natürlich ggf. kräftig reduziert werden.


    Wie sieht es mit der Kündigungsfrist der neuen vServer aus. Ist die nach Ablauf der ersten 12 Monate dann monatlich?

  • Wow, jetzt sage ich nichts mehr. Gratulation Netcup, nicht schlecht :eek: Nur schade, dass die CPU Garantie weit geringer ausfällt als bei den alten vServern :( Und man eigentlich das doppelte zahlen müsste um die selben Resourcen wie beim vServer Gold zu kommen, wenn ich das richtig sehe...



    MfG Christian

    "Wer nur noch Enten sieht, hat die Kontrolle über seine Server verloren." (Netzentenfund)

  • Nun, die neuen Angebote machen die Entscheidung nicht einfacher. :confused:


    Ich war an dem vServer GOLD interessiert. Preislich ist der mit dem neuen vServer VP1000 gleich, wenn man die drei zusätzlichen IPs beim GOLD reinrechnet:
    VP1000: (12 • 12,99) + 19 + (3 • 5) = 189,88
    GOLD: (12 • 14,95) + 10 = 189,40


    Dafür bekommt man aber nur 1 statt 3 gleichzeitigen Backups, wenn auch wohl schneller.


    Außerdem ist der Festplattenspeicher hart von 120 auf 30 GB runtergeschnitten worden.


    Und die CPU-Leistung geht von 2 • 2 GHz auf 1 GHz runter, was auch immer das in der Praxis bedeuten mag, da nicht angeben wird, um welche CPUs es sich handelt. Wenn aber bei den alten tatsächlich Core i7-965 am laufen sind, lässt sich das ja wohl vergleichen, da in der Zwischenzeit doch nichts groß neues rausgekommen ist.


    Also ein viertel der HDD und ein viertel der CPU zum gleichen Preis. Warum zum Teufel sollte man darauf eingehen? Könnt ihr mir Gründe liefern?

  • gute Idee - ich wär allerdings nicht zu optimistisch.
    Ich hatte vor ein paar Wochen mal für die alten vServer angefragt und dann hies es das wäre im Augenblick nicht möglich.

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip