Laravel & SMTP

  • Servus.


    Ich entwickle derzeit eine Web-Applikation und stehe vor einem eigenartigen Problem.
    Wenn ich die Mailserver aus meinem Expert Webhosting als Absender der Mail eintrage, funktioniert kein Mailversand.
    Wenn ich die Mailserver von Mandrill eintrage, funktioniert ebenso nichts. Eigentlich kann man sagen, dass der gesamte Versand via SMTP nicht funktioniert.
    Die einzige Möglichkeit ist momentan der Versand via PHP und mail().
    Komischerweise ging alles, bevor ich die Applikation auf den Webspace von Netcup umgezogen habe.


    Laut Logfiles von Laravel wird der SMTP Server angesprochen und die Mail versendet (Fehler erhalte ich ebenfalls keinen).
    Laut API-Log von Mandrill wird jedoch keine Anfrage übermittelt.


    Ich habe es schon geschafft, dass wenn ich Mails über den Mailserver von Netcup versende, im anderen Postfach das auch bei Netcup gehostet wird, die Mails ankommen.
    Sobald es jedoch nach draußen (zum Beispiel zu Google Mail) ging, funktionierte nichts mehr.


    Hat irgendjemand eine Idee, was hier das Problem sein könnte?
    Ich habe schon Google durchforstet und diverse Dinge erfolglos versucht.


    Gruß,
    Alex

    [size=10]

    "This is Linux land. In silent nights you can hear the Windows machines rebooting."


  • Servus.


    Im Log von Laravel ist kein Fehler erkennbar und wie bereits erwähnt findet sich auch kein Eintrag im Log der API von Mandrill (daraus lässt sich schließen, dass die Anfrage nichtmal zu Mandrill kommt).
    Der Header sieht (versendet über PHP mail()) so aus:




    Gruß,
    Alex

    [size=10]

    "This is Linux land. In silent nights you can hear the Windows machines rebooting."


    The post was edited 1 time, last by ensky ().

  • Hmm, wie es ausschaut wird deine IP zum Host af926.netcup.net aufgelöst und der MX Eintrag für den zuständigen Mailserver schaut so aus



    netcup.net
    primary name server = ns1.first-ns.de
    responsible mail addr = postmaster.robot.first-ns.de
    serial = 2015042304
    refresh = 14400 (4 hours)
    retry = 1800 (30 mins)
    expire = 604800 (7 days)
    default TTL = 86400 (1 day)



    Es ist verständlich das netcup intern der mailversand klappt, aber in richtung google, gmx, yahoo und co wirds eher schwierig.
    Was sagt denn "mailq" - bleiben die Mails die Du verschickt hast in der Warteschleife oder kommen explizite Fehlermeldungen?