Probleme nach Joomla-Umzug / Seite nicht gefunden

  • Guten Abend zusammen!


    Nach meinem Umzug auf einen Netcup-Server habe ich mit einer Joomla-basierten Seite folgendes Problem:
    - Die Startseite wird (Egal welcher "Beitrag" als Startseite definiert wird) korrekt angezeigt.
    - Jegliche "Unterseiten" / Links aus Menüeinträgen werden nicht gefunden.


    Edit: Das Problem ist unter WolfenStudios zu "besichtigen".


    Natürlich wurde die Konfiguration (insbesondere der Datenbank) schon entsprechend angepasst.
    Welchen (wahrscheinlich höchst banalen) Fehler habe ich übersehen?


    Für jegliche Hilfe bin ich sehr dankbar!
    Viele Grüße,
    JuWolf

  • Mit dem Entwicklertool bekommt man eine 404er Fehler angezeigt, also Seite nicht gefunden.
    Schau mal in die Errorlog rein ob darin mehr dazu ausgesagt wird.


    Ich kenne mich jetzt nicht mit Joomla aus, aber es könnte daran liegen wenn Benutzer/Gruppenrechte oder Dateirechte nicht korrekt sind.
    Also wenn keine Berechtigung dazu besteht.


    Im Internet gibt es einige Anleitungen wie Joomla umgezogen werden kann, schau dir diese nochmals an, vielleicht findest du darin den Fehler.


    Gruß Coolman

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Das könnte tatsächlich der Grund sein, eine RewriteBase ist nämlich in der .htaccess nicht angegeben.
    Allerdings bin ich mir unschlüssig, was ich dort eintragen muss, nachdem die entsprechenden Seiten auch -mit- "Trailing Slash" nicht erreichbar sind.

  • Meine .htaccess für Joomla 2.5 (mit SEF & mod_rewrite) vielleicht hilft sie dir ja etwas weiter (;
    Trailing Slash ist hier irrelevant, funktioniert mit und ohne.
    Info: Diese .htaccess-Datei liegt bei mir im Hauptverzeichnis


  • Vielen Dank, aber ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, wo ich ansetzten soll.


    Die Rewrite Base-Zeile habe ich ergänzt und so eingestellt, dass sie auf das Root-Verzeichnis der Joomla-Installation zeigt, d.h. da ich mit virtuellen Hosts arbeite "/var/www/<restlicher Pfad>/", testweise auch hier wieder mit und ohne Trailing Slash. Ergebnis: Keines. Die Startseite ist weiterhin erreichbar, alle restlichen Seiten noch immer nicht.


    Übernehme ich die SEF-Redirect Sektion, kann ich nur aus dem 404er "URL not found"-Error einen 500er "Internal Server Error" machen.
    ..was wohl auch nicht Sinn der Übung sein dürfte ;)

  • Hier sollte dann bei dir RewriteBase /site stehen, falls der Unterordner vom nicht im Root-Verzeichnis deines Webservers liegt (unabhängig von der Joomla Installation). Die .htaccess-Datei selbst befindet sich dabei immernoch im Verzeichnis der Joomla-Installation.


    Ansonsten... Schon überprüft ob das Rewrite Modul überhaupt aktiv ist?

  • Mittlerweile habe ich folgende Einstellungen geprüft:


    RewriteBase /
    RewriteBase /site
    RewriteBase /etc/www/<Rest-vom-Pfad>
    RewriteBase /etc/www/<Rest-vom-Pfad>/


    Das Rewrite Modul ist aktiv, testweise habe ich den WWW-auf Non-WWW Redirect weiter unten passend umgeschrieben.
    Ergebnis: Dieser Redirect funktioniert einwandfrei.

  • Leider nein, diesen Eintrag habe ich als Allererstes geprüft.
    AllowOverride FileInfo ist auskommentiert und durch AllowOverride All ersetzt.


    Mittlerweile habe ich auch noch überprüft, ob die entsprechenden Joomla-Beiträge etwa nicht mitverschoben wurden, was aber nicht der Fall ist.
    Definiere ich einen anderen Beitrag als Startseite, wird dieser korrekt angezeigt, es liegt also vermutlich tatsächlich an den Adressen.


    Der Vollständigkeit halber: Die Dateien im Verzeichnis gehören im Übrigen alle dem User www-data.

  • Quote

    Leider nein, diesen Eintrag habe ich als Allererstes geprüft.


    AllowOverride FileInfo ist auskommentiert und durch AllowOverride All ersetzt.

    Ich will nicht unhöflich sein, aber ich muss diese Frage stellen (auch mir früher oft passiert): Nach Änderungen wurde der Webserver reloaded/restarted?

    Der Vollständigkeit halber: Die Dateien im Verzeichnis gehören im Übrigen alle dem User www-data.

    Das ist richtig so.



    Ansonsten fällt mir da spontan nichts weiteres ein woran es liegen könnte... :(

  • Fazit: Problem gelöst!


    Ich habe nicht vergessen, den Apachen neu zu starten, das war alles bestens.
    Das ist mir zwar schon öfter passiert, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran.. ;)


    Zum Problem: Offensichtlich hat sich tatsächlich irgendwo in der .htaccess ein Fehler eingeschlichen, die Datei war wohl verpfuscht.
    Herausgefunden habe ich das, indem ich die geladene Datei gesichert habe, dann die Default-.htaccess als aktive geladen habe - und siehe da, es ging.
    Jetzt werde ich die Änderungen, die ich darin vorgenommen hatte, Schritt für Schritt wieder einbauen - dann wird sich hoffentlich zeigen, woraus genau das Problem entstanden ist.


    In jedem Fall ein großes DANKE! für die prompte Hilfe und die richtige Idee mit der .htaccess!


    JuWolf