Joomlainstallation nicht möglich

  • Dass Safe Mode an ist ist nicht weiter schlimm, daber dafür muss ich Joomla FTP Zugriff erlauben und da gibts irgendwie Probleme. Welche Daten muss ich angeben, weil bei mir funktionierts nicht. Da kommt eine Fehlermeldung, dass kein Zugriff möglich ist

  • Die Daten die man mit der Informationsmail erhalten hat.


    Als Host also die eigene Domain oder den Hostnamen des Servers, z.B. sXX.netcup.net


    Als Usernamen webXXX und als Passwort das entsprechende FTP Passwort welches ebenfalls in der Infomail mit allen Zugangsdaten steht, wenn man es nicht geändert hat(!).

  • Also ich habe dort genau diejenigen Daten eingegeben, die ich benutzte um Joomla auf mein Webspace zu laden, aber das funktioniert trotzdem nicht.


    Ja ich weiß wie dumm es ist solch einen ungenauen Problempost zu schreiben, aber vielleicht wisst ihr dennoch, ob das Problem bekannt ist oder so oder was man dort genau einstellen soll. Ansonsten installiere ich Joomla einfach wieder neu.

  • Bin gerade wieder an der Stelle, wo ich den FTP Zugang für Joomla konfiguriere.


    Unter "FTP-Layer für Dateizugriffe aktivieren" setze ich ein Haken auf ja.


    Unter Benutzername gebe ich web145 ein. Den gleichen Namen benutze ich zum Einloggen über Filezilla. Unter Passwort mein Passwort bei Filezilla. Unter Rootpfad gebe ich html/ ein.


    Unter FTP-Servername habe ich probiert
    rudos.de
    localhost
    127.0.0.1
    alle drei funktionieren nicht.
    FTP-Port 21
    Passwort speichern auf ja


    Fehlermeldung beim klicken auf "Automatischer FTP-Pfad":


    Es konnte keine Verzeichnisauflistung vom FTP-Server wiederhergestellt werden!


    Beim Klicken auf "FTP-Einstellungen bestätigen":


    Die FTP-Einstellungen sind ungültig oder Ihr FTP-Server ist nicht mit Joomla! kompatibel:
    Die FTP-Funktion „NLST” schlug fehl!

  • Gut, ich habe den FTP Teil übersprungen. Habe über Google die Information gefunden, dass es mit SafeMode ohne FTP Zugang für Joomla klappt. Könnt ihr Profis mir das bestätigen? Ist ein FTP Zugang mit SafeMode nötig oder ist das egal? Warum ist SafeMode off bei Joomla eine empfohlene Einstellung?


    Habe noch ein anderes Problem. Hoffe, dass es ok ist den hier zu posten. Hat ja etwas mit dem Thema zu tun. Bekomme beim Einloggen in den ACP folgende Meldung:


    Warning: fsockopen() [function.fsockopen]: unable to connect to feeds.joomla.org:80 (Connection timed out) in /var/www/web145/html/libraries/simplepie/simplepie.php on line 6601


    Warning: fsockopen() [function.fsockopen]: unable to connect to feeds.joomla.org:80 (Connection timed out) in /var/www/web145/html/libraries/simplepie/simplepie.php on line 6601

  • fsock open ist in den Hostingprodukten deaktiviert, aus den naheliegend gleichen gründen wie Safe Mode aktiviert ist.


    Joomla kann dennoch betrieben werden, wird es ja auch bereits.


    Gerne werde ich das ganze heute einmal selbst mit einem Business Paket testen und euch meine Vorgehensweise erläutern.

  • sim4000,


    willkommen im Thread :-)


    Wenn du schonmal hier bist. Kannst du mir bitte verraten wozu der SafeMode überhaupt existiert bzw. welche Auswirkungen es bei Joomla hat, wenn er aktiviert ist?


    [netcup] Alex,


    gibts noch eine Möglichkeit die Funktion fsockopen() für Joomla zu benutzen oder muss ich damit leben?

  • Quote

    Wenn du schonmal hier bist. Kannst du mir bitte verraten wozu der SafeMode überhaupt existiert bzw. welche Auswirkungen es bei Joomla hat, wenn er aktiviert ist?

    http://support.living-e.de/de/…/index.php?we_objectID=69 - Da stehts. :) Das bezieht sich zwar auf ein CMS, aber die Beschreibung passt.
    Der Safe Mode hat zwar einige Vorteile für die Sicherheit des Systems, aber halt für den PHP Entwickler einige Hürden.

  • Um fsock open zu verwenden müsste man auf ein entsprechendes Paket upgraden in dem man es sich aktivieren kann. Dies sollte ab Profi 2048 möglich sein (ohne Gewähr).


    Ansonsten bliebe die Wahl eines (managed) (v)Servers auf dem man nahezu alle Freiheiten hat.

  • Download der aktuellen Joomla Stable in Deutsch
    http://www.joomla.de/images/ei…la_lang_full.1.5.10v1.zip

    Login per FTP
    Löschen der index.html im html Ordner

    Entpacken der ZIP Datei
    Hochladen der Daten in den Ordner html

    Anlegen einer Datenbank in Confixx



    Start der Installation
    -Sprachwahl
    -Installationsprüfung
    --Safe Mode empfohlen aus ist an
    --Fehler anzeigen empfohlen aus ist an
    -Lizenz
    -Datenbank
    -FTP Konfiguration
    --FTP-Layer für Dateizugriffe aktivieren nein
    -Hauptkonfiguration
    --Beispieldaten installiert
    -Abschluss

    Installationsordner gelöscht (html/installation)



    Login im Frontend, Login im Backend, Systeminfos anzeigen lassen.

    Alles ohne Fehler. Getestet mit einem ganz normalen Business 1024 Paket.

  • Ich besitze ein Hosting-Angebot "Starter 512". Um genau zu sein, betreibe ich zwei solche Angebote. Auf einer Vereinsseite habe ich Joomla als automatische Webapplikation installiert. Alles läuft wunbderbar.


    Auf meinem privaten "Starter 512"-Paket habe ich eGroupware als automatische Webapplikation istalliert und wollte nun "von Hand" zusätzlich in einem anderen Unterverszeichnis "cms" nach der oben genannten Anleitung Joomla installieren.


    Die Installation läuft auch soweit durch (vom FTP-Problem abgesehen), aber wenn ich mich im Baqckend anmelden will, dann schlägt dies immer mit einer Fehlermeldung fehl:


    Fatal error: Call to undefined method stdClass::onAuthenticate() in /var/www/"webxxx"/html/cms/libraries/joomla/user/authentication.php on line 121


    Da nun alle Versuche eigene php/MySQL-Anwendungen zu installieren in Fehlermeldungen endeten, hoffe ich hier auf jemanden der Rat weiß.


    Danke vorab!