Installierte Locales

  • Hoffe mal hier ist der richtige Bereich.


    Ich hab auf meiner Seite WordPress installiert und ein Gästebuch Plugin laufen.


    Das funktioniert alles auch wunderbar. Nur leider wird in den Einträgen das Datum und die Uhrzeit im Englischen Format angezeigt.
    Selbst wenn ich auf "Deutsch" umstelle.


    Wie kann ich rausfinden ob die deutschen "Locales" überhaupt installiert sind bzw. wie sprech ich die an. "de_DE", "DE", "German", "ge", .... ??

  • Hallo,


    Sofern es dein eigender Server ist führe "dpkg-reconfigure locales" aus und wähle dort die passenden aus.Wenn es Webspace ist wird dir sicherlich Netcup helfen.

    Serverkonfiguration : SysCP 1.2.19,Php5,Mysql5,Postfix,Proftp,Postgrey,Apache 2,Courier (Das aktuellste was Debian bietet (stable))
    Betriebssystem : Debian etch 64 Bit

  • schau mal im wordpress script nach
    zumeist liegt es in den dateien innerhalb von wordpress, wenn etwas nicht richtig eingestellt ist
    such im gästebuch-script und im theme von wordpress nach
    time
    und die deutsche Zeit ist dann:
    <?php the_time('j. M. Y') ?>


    viel Spaß
    Jürgen

  • Tobias: Danke. Werd dem Support mal eine Mail schicken.


    Jürgen: Im Gästebuch kann ich die "Locale" angeben. Danach sollte sich das Gästebuch um den Rest kümmern. Der Rest von WortPress ist bei mir auf deutsch.

  • Das dürfte mit den Locales vom Server rein gar nichts zu tun haben. Ich habe das Plugin nicht installiert, aber mal schnell den Quellcode angeschaut. Dort gibt es eine Einstellung "dateformat", die du auch irgendwo in den Optionen einstellen können solltest. Das ist unabhängig von der Sprache, die du eingestellt hast.

  • Nicht ganz.


    Anhand der Eigenschaft wird mit "strftime" die Ausgabe gebaut


    Und lt. PHP Hilfe verwendet die die entsprechende Locale


    string [B]strftime[/B] ( string $format [, int $timestamp ] )
    Format a local time/date according to locale settings. Month and weekday names and other language dependent strings respect the current locale set

  • PHP-Hilfe wrote:

    Gibt einen String zurück, der den angegebenen Formatierungs-Merkmalen entspricht. Dabei wird der gegebene Timestamp / Zeitstempel oder - falls dieser fehlt - die momentane lokale Zeit benutzt. Der Monats- und Wochentagsname wird entsprechend des per setlocale() eingestellten Wertes gesetzt.


    Wenn also da "July" angezeigt wird, dann könnte es schon daran liegen, aber ich denke die Standardlokalität wird Deutsch sein. Wenn es aber nur um die Reihenfolge der Angaben geht - und so hatte ich dein Problem verstanden - dann ist dafür der Parameter $format zuständig, und wird aus der genannten Einstellung übernommen.