Dezimalfehler / Xenforo Plugin

  • Grüße zusammen,


    ich wende mich hier an euch, da mein Englisch nicht wirklich das beste vom besten ist und ich aktuell das Plugin auch nur teste / ausprobiere und es mir daher vom netz organisiert habe. Daher habe ich da aktuell keine Gültige Lizenz, das ganze wird aber natürlich, sollte ich das auf meiner Website nutzen gekauft ^.^ Ich teste jedoch vorher gerne bevor ich in's kalte Wasser springe :O


    Nun, eventuell gibt es hier ein paar die sich mit Xenforo auskennen und ggf. auch dem Plugin DragonByte Credits / Shop... dort kann man virtuelle Währungen einbinden und so für alles eine Belohnung ausschütten... Nun wollte ich das tun und das ganze mit 4 Nachkommastellen versehen. Jedoch bekomme ich ständig diese Fehlermeldung:


    Ob ich das ganze jetzt durch ein Event triggern lasse wenn man einen Post schreibt, ob ich es über andere Credits kaufe die keine Nachkommastellen haben, es ist egal, jedesmal kommt dieser Fehler.


    Laut Entwickler soll man nachsehen ob in xf_user bei dbtech_credits_credits der wert "decimal 65,8" eingetragen ist. Jedoch habe ich die Tabelle "dbtech_xredits_credits" nicht. Lediglich die Creditnamen werden aufgelistet, bei diesen steht jedoch dieser Wert. Zugegeben, der Post des entwicklers ist jetzt auch schon ein paar monate her. So wie ich das mit meinem Leihenhaften Wissen feststellen kann ist da wohl ein Fehler in Mysql? Ich hoffe mir kann jemand helfen, falls nicht muss ich wohl auf das Plugin verzichten.


    Grüße

  • Nun wollte ich das tun und das ganze mit 4 Nachkommastellen versehen.

    Warum vier Nachkommastellen? Statt hier auf Fließkomma zu setzen, würde ich auf Fixkomma setzen, bzw. die Preise eh um 10^4 multiplizieren, sodass dort gerade natürliche Zahlen rauskommen.


    MySQL query error [1292]: Truncated incorrect INTEGER value:

    Kommt vom MySQL Server - hier wird ein Integer erwartet. Du kannst dir in PHPMyAdmin die Schemata angucken, ggf. heißen die Tabellen ähnlich wie das Plugin.

    Zum Test kannst du ja auch ohne Kommastellen einen Wert einfügen über Xenforo (z.B. 1337) und dann in PHPMyAdmin gucken, welche Zeile den gesuchten Wert hat, dann hast du auch die fragliche Tabelle und kannst das Schema ändern.

  • Warum vier Nachkommastellen? Statt hier auf Fließkomma zu setzen, würde ich auf Fixkomma setzen, bzw. die Preise eh um 10^4 multiplizieren, sodass dort gerade natürliche Zahlen rauskommen.

    Ich weiß nicht wie ich da auf Fixkomma setzen soll oder was du genau damit meinst, leider. Das Plugin selbst sagt nur "Rounding" da tipp ich eine Zahl ein wie viele Stellen nach dem Komma erscheinen sollen. Es sind deshalb 4 nach dem Komma um eine Art Bitcoinwährung einzubauen, falls du verstehst. Aber wie gesagt, kp wie ich das umsetzen soll.



    Kommt vom MySQL Server - hier wird ein Integer erwartet. Du kannst dir in PHPMyAdmin die Schemata angucken, ggf. heißen die Tabellen ähnlich wie das Plugin.

    Zum Test kannst du ja auch ohne Kommastellen einen Wert einfügen über Xenforo (z.B. 1337) und dann in PHPMyAdmin gucken, welche Zeile den gesuchten Wert hat, dann hast du auch die fragliche Tabelle und kannst das Schema ändern.

    Ich habe dort bereits eine Mainwährung eingefügt die kein Komma besitzt, damit funktioniert auch alles Tadellos. Und sorry ich habe mit phpmyadmin so viel am hut wie schei*e am Schuh ^^ ich bin da leider nicht so erfahren und bevor ich irgend einen Mist mache und am Ende geht wieder nichts mehr, lass ichs dann doch lieber... Wenn ich da erst ewig rumfummeln muss, wegen einer Funktion die im Plugin integriert ist, nur weil diese nicht funktioniert weil die Datenbankserver probleme haben, dann ist es mir das echt nicht wert... Ich teste das ggf. mal bei dem Webspace meines Kollegen, der ist auf einem anderen Hostingdienst unterwegs, vielleicht machen ja hier die Datenbanken ein paar Probleme, dann könnte man das wenigstens eingrenzen.

  • nur weil diese nicht funktioniert weil die Datenbankserver probleme haben, dann ist es mir das echt nicht wert...

    Die Datenbanken machen nur das, was das Plugin anweist -SQL Datenbanken haben ein Schema (wie sind die Daten aufgebaut), und wenn im Schema steht: Zahlen ohne Komma, dann stellt der Datenbankserver genau das sicher. Da wird dir ein anderer Webspace nicht helfen.



    um eine Art Bitcoinwährung einzubauen, falls du verstehst.

    Wie gesagt: du musst ja nicht mit 13,5556 rechnen, sondern kannst mit 135556 bspw. rechnen. Größere Zahlen vermeiden dann ein Komma und die Genauigkeit hast du dann vor dem Komma.


    Ob du nun 10€ die Stunde verdienst, wenn Brot beim Bäcker 3,50€ kostet, oder ob du 100€ die Stunde verdienst, und das Brot kostet 35€ macht keinen Unterschied.



    Und sorry ich habe mit phpmyadmin so viel am hut wie schei*e am Schuh ich bin da leider nicht so erfahren und bevor ich irgend einen Mist mache und am Ende geht wieder nichts mehr, lass ichs dann doch lieber...

    Wenn du dich damit nicht auseinander setzen möchtest, kann dir keiner helfen. Wie willst du sonst den Hinweisen des Entwicklers nachgehen, wenn du gar nicht weißt, wie du eine Tabelle im System findest?