FTP-Backup Probleme

  • Hey,

    würde gerne das FTP-Backup einrichten und aktuell bekomme ich immer den Fehler:

    Code
    1. Fehler: Unable to operate the storage: Transport error: unable to delete file: Curl error: (18) Transferred a partial file: Last FTP request: NLST Last FTP response: 425 Unable to build data connection: Operation not permitted
    2. Check that you have permissions to delete files from the storage. You can check it independently with the commands:
    3. echo 123 | curl -T - --ftp-create-dirs -v --ftp-pasv --ssl -k -u neo 'ftp://backup.xxx.de/backups/test-dir/test-file.txt'
    4. curl -v --ftp-pasv --ssl -k -u neo 'ftp://backup.xxx.de/backups/test-dir/test-file.txt' -Q '-DELE test-file.txt'

    Wenn ich jedoch die genannten Befehle per SSH auf dem Server ausführe, funktioniert es ohne Probleme. Ich nutze FTPS und Passivmodus. Bin jetzt nur sehr ratlos, wie ich weiter vorgehen soll. Jemand eine Idee?


    Grüße

  • Hay,


    1) hast Du das ftp-Backup mit demselben User ausgeführt wie das Test-Kommando? Wenn Du z.B. einen cron-Job ausführst, kann der andere Rechte haben als ein (ev. sogar root-) Konsolennutzer.


    --oder--


    2) das Testkommando legt ein Verzeichnis und eine Datei an und löscht sie wieder. Das heißt zumindest, dass der ftp-Nutzer Schreibrechte im Verzeichnis hat - das muss aber nicht bedeuten, dass er das Recht hat, das "partial file" (oder was durch den Backup-Prozess erzeugte) File zu löschen - also der erzeugende Prozess (der Backup-Datei) hat exklusivere Rechte als der ftp-User.


    CU, Peter