Status neues WCP

  • Da bist du nicht alleine, warte da auch schon gespannt auf ein paar Facts, ne Beta oder zumindest mal ein Datum für ein Beta-Release...

    Aber bisher sind die Jungs von Netcup hartnäckig verschwiegen zu diesem Thema. LEIDER!

  • Wir wollen halt nichts versprechen, was wir nicht halten können. Das Panel ist in Arbeit. Spätestens dieses Jahr wird hier etwas passieren.


    Eventuell können wir bald eine konkrete Agenda veröffentlichen.


    Vielen Dank für Ihr reges Interesse!



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß

  • Danke für die Rückmeldung!


    Durchaus verständlich, dass Sie dort nicht zu viel Versprechen wollen!

    Aber die aktuelle Lösung lässt nun mal immer wieder den Wunsch nach Ablöse aufkommen! Der eine Post der für Q2/2017 eine Beta in Aussicht gestellt hat lies halt hoffen!


    Wenn es auch nicht eine Beta ist, so ist auch eine Agenda schon ganz nett!

  • Ja mich nervt das WCP auf, habe heute für eine Erneuerung eines Zertifikates inkl. anmelden und löschen und neu setzten ca. 10 Minuten gebraucht, äääääätzend. Aber zuerst gab es natürlich ein 502 Bad Gateway Fehler, so als Willkommensnachricht :/

  • Was mir diesbezüglich nur ein wenig Sorgen macht ist, dass es automatisch umgestellt werden soll. Ich habe noch nie erlebt, dass das ohne Probleme lief. Aber ist lasse mich gerne eines besseren belehren.

    Also mir ist eine zeitlich planbare Downtime wesentlich lieber als die sporadischen Ausfälle.

    Ich habe noch nicht nicht einmal ein Monitoring laufen und bekomme gefühlt wöchentlich ein 503 von mehreren Minuten zu Gesicht.

    Will gar nicht wissen was los ist wenn ich gerade einmal nicht auf der Seite bin... Trau mich schon kaum in den Urlaub zu gehen.

  • Guten Tag,



    ich kann Ihren Unmut verstehen. Allerdings ist ein neues Panel nicht mal eben in wenigen Monaten entwickelt. Wer uns kennt, weiß das wir nicht Dinge versprechen, die wir nicht halten können.


    Hinsichtlich des aktuellen WCPs haben wir einige Optimierungen vorgenommen. Änderungen werden hier nur noch vereinzelt in Echtzeit umgesetzt, was die Systeme deutlich entlastet. Ich denke das das Einspielen eines SSL-Zertifikates maximal 5 Minuten dauert, ist verkraftbar und gar nicht mal so unüblich.


    Die Performance der Webserver an sich stellt nach unseren Kenntnissen keine Probleme dar. Da das System dezentral arbeitet, arbeitet jeder Webserver für sich. Bei jedem halten wir die garantierte Mindestverfügbarkeit von 99,9% im Jahresmittel mehr als ein. Wenn es an den Webservern Probleme gibt, scheuen Sie sich nicht unseren Support zu kontaktieren.


    Quote

    Ich hatte bezüglich des neuen Panels mal den Support angeschrieben, leider habe ich bis heute noch keine Rückmeldung erhalten...

    Wann war das? Haben Sie eine Ticketnummer?

    Quote

    Ich habe noch nicht nicht einmal ein Monitoring laufen und bekomme gefühlt wöchentlich ein 503 von mehreren Minuten zu Gesicht.

    Wenn es pro Woche wenige Minuten einen Error 503 gibt, wäre das ja absolut im Rahmen der gebuchten SLA. Zudem deutet ein Error 503 eher auf Probleme bei Skripten hin. Ist z.B. eine externe Ressource in dem Moment nicht ladbar? Was sagen die Logdateien dazu?


    Wir überwachen unsere Dienste rund um die Uhr. Bei Störungen an unseren Diensten werden wir sofort aktiv. Das die Bedienbarkeit des aktuellen WCP verbesserungswürdig ist, ist uns bekannt. Daran wird gearbeitet. Bei den Webservern an sich sehen wir aktuell keine generellen Probleme. Individuelle Probleme werden sofort behoben, wenn sie uns bekannt sind. Bitte nicht denken, dass alles am Webhosting nicht funktioniert und daher den Support erst gar nicht kontaktieren.


    Vielen Dank!



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß

  • Also mit den Webservern selbst habe ich gar keine Probleme, im Vergleich zu manch anderem Anbieter laufen hier auch die kleinsten Tarife sehr performant und ausfallfrei. Selbst das alte Confixx Paket von 2011 generiert nur alle paar Wochen mal einen kurzen 503, funktioniert aber ansonsten wunderbar.


    Die Bedienbarkeit des WCP ist zum Teil natürlich verbesserungswürdig, deshalb bin ich auch sehr gespannt auf die Neuentwicklung und hoffe auf eine baldige Beta-Version :).

  • Bestes Beispiel aktuell wieder.


    Ab spätestens 8:00 Uhr - Seite nicht mehr erreichbar. "Dieser Service ist derzeit nicht verfügbar... Wenn Sie diese Meldung nicht veranlasst haben, wenden Sie sich bitte an den Support".


    08:30 Uhr Mail an Netcup geht raus.


    09:00 Uhr Antwort vom Support "Wir leiten Ihre Email an das entsprechende Supportteam weiter welches Ihnen schnellsmöglichst antworten wird."


    10:00 Uhr schreibe ich nochmal "Lieber als eine Antwort hätte ich dass die Seite endlich wieder erreichbar ist."


    Stand 10:45 Uhr: Weder eine Antwort noch ist die Seite erreichbar.


    Was soll das bitte?

  • Also der Fairness halber möchte ich noch kurz erwähnen was Schuld daran ist warum ich so oft Probleme mit dem WCP hatte.


    Schuld ist die Zusatzleistung "Individuelle Backups".

    Diese Funktion scheitert manchmal an meiner 10 GB Datenbank + 20 GB Medien.


    Da ich aktiviert hatte "Während dem Backupprozess in den Wartungsmodus versetzen" hat das dazu geführt, dass die Seite gesperrt wurde, im Fehlerfall allerdings nicht mehr aktiviert. Und dadurch hatte ich halt öfters stundenlange Ausfälle.

  • Ich kenne diese Funktion vom Plesk Panel, aber hier gibt es die Möglichkeit einzustellen ob die Seiten in den Wartungsmodus versetzt werden, ist dies im WCP nicht der Fall? Und warum machst Du das ganze nicht einfach per Script, ist viel zuverlässiger und schneller.

  • einzustellen ob die Seiten in den Wartungsmodus versetzt werden

    Ja, das war das Problem dass ich das eingestellt hatte.

    Der Backup-Service hat sich aufgehängt und den Wartungsmodus nicht mehr aufgehoben. Dieser lässt sich auch nur über die Shell aufheben.

    Und warum machst Du das ganze nicht einfach per Script, ist viel zuverlässiger und schneller.

    Hatte mir eben gedacht dass ein Backup auf Systemebene zuverlässig und schnell ist.

    Werde mir jetzt aber einen Cronjob aufsetzen.