Status ? Automatische Erstellung letsencrypt-Zertifikate

  • Das sollte ja eigentlich mit einem Redesign kommen, das auch noch auf sich warten lässt.
    Danke.

    Das ganze geht ja über ein Redesign hinaus, es war die Rede davon, die bisherige Parallels Plesk Automation Lösung abzulösen, durch eine eigenentwickelte Lösung (oder Teils eigenentwickelte Lösung ?!).
    In einem Der Beiträge wurde mal eine Beta für Q2/2017 in Aussicht gestellt, da dieses erst begonnen hat bleibt abzuwarten was da so schickes kommt. Für das fertige System ist frühstens Mitte des Jahres wie es julian geschrieben hat, denke ich realistisch....

  • Ich habe für drei Domains Mails von LE erhalten, dass das Zertifikat am 21.9. abläuft.


    CCP:

    Ablaufdatum Zertifikat: 21.09.2017

    Letzte automatische Verlängerung / Ausstellung: 23.06.2017

    Nächste automatische Verlängerung: 21.08.2017


    Hat da die automatische so nicht funktioniert, dass die Daten nicht gesetzt wurden und ich keine Mail von netcup erhalten habe?

  • Moin
    Hast Du nachträglich weitere Subdomains angelegt?
    In der Mail dürfte die neuere Subdomain dann fehlen.

    Wenn die Liste der Domainnamen erweitert wird, dann wird üblicherweise ein neues Zertifikat erstellt, das alte aber nicht wiederrufen (das ist auch gut so).

    Du bekommst dann für das alte Zertifikat die Ablaufmeldungen. In dem Fall kannst Du die Mail ignorieren.


    Kannst Du einfach überprüfen, wenn Du dir die Zertifikatdetails in deinem Browser anschaust, ob da das Ablaufdatum mit dem in der Mail übereinstimmt (dann hättest Du ein Problem).

  • Guten Tag,



    Let's Encrypt hat ja zwischenzeitlich die Registrierungsbedingungen geändert. Dazu sollten Sie eine E-Mail von Let's Encrypt erhalten haben. Dadurch laufen jetzt einige alte Zertifikate aus.


    Unser System ist so gebaut, dass stattdessen neue Zertifikate registriert werden. Sollte dabei etwas schief laufen, dass sehen Sie z.B. wenn ein Zertifikat im Panel nicht verlängert werden konnte, wenden Sie sich bitte an unseren Support. Dieser prüft dann, was für ein Problem vorliegt. Oft sind Redirects die per .htaccess gesetzt werden der Grund dafür, dass Zertifiakte nicht automatisiert verlängert werden können. Let's Encrypt erwartet, dass ein Token über die genutzte Domain aufrufbar sein muss. Dieses geht nicht, erfolgt ein Redirect auf eine andere URL.



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß