Mehrere neue Websites, aber alle werden nur auf eine umgeleitet

  • Hallo, ich habe mehrere Websites, mit denen ich zu Netcup umgezogen bin. Tarif Webhosting 4000 SE.

    Wenn ich mal meine HP's als AAA, BBB, CCC, usw. bezeichnen darf...

    Die erste Seite AAA.de läuft.

    Ich habe WP auf AAA und BBB getrennt voneinander installiert.


    Als ich mit der zweiten Homepage begann, habe ich festgestellt, dass ich diese nur direkt in der Vorschau ansehen kann.

    Sobald ich die die Adresse direkt angebe, werde ich zur ersten Homepage umgeleitet. Wo kann ich das denn einstellen?


    Mir fehlen die richtigen Worte, um mich qualifizierter ausdrücken zu können. Sorry dafür.


    Auch im Webhosting scheint einiges schief gelaufen zu sein:

    Es erscheinen unter "Websites & Domains" bei JEDER Domain ein Eintrag zu WP BBB. Diese Seite kann ich dann bearbeiten.

    Rufe ich diese im Browser auf, so erscheint wieder AAA.de

    Wer kann helfen?

  • Hast du das Wordpress-Toolkit benutzt hast oder manuell installiert? Du musst in jedem Fall die einzelnen Wordpress-Seiten in jeweils einem eigenen document root installiere, also AAA.de und BBB.de müssen unterschiedliche document roots haben und nicht etwa beide /httpdocs als document root.

  • httpdocs/bla

    Gerade bei solchen Konstellationen kommt glaube ich das Toolkit auch durcheinander, schließlich landet Seite B dann in einem Unterverzeichnis und somit imselben DocRoot wie Seite A. Sauberer wäre hier eine Trennung auf gleicher Ebene. Zum Beispiel /webseiten/domain-a, /webseiten/domain-b, usw.


    Bei mir sieht das beispielsweise so aus, um eine saubere Trennung und Ordnung zu gewährleisten:

    pasted-from-clipboard.png


    Das ist aber auch schon alles was ich zum Toolkit sagen kann; bin kein Fan dieser Ein-Klick-Lösungen. Die eingebauten Automatismen bereiten mir zu viel Ärger, wenn irgend'ne Abfrage nicht richtig greift. :)


    Bzgl. Support-Meldung: damit würde ich mich dann wohl mal an den Support wenden. :D

  • Der Support hat nicht reagiert. Stehe jetzt ohne HP da. Habe alles nochmals deinstalliert, gelöscht und neu installiert.

    httpdocs/AAA

    httpdocs/BBB

    Klicke ich jetzt unter "websites&domains" auf "Vorschau" dann passts.

    Im Browser werde ich wieder umgeleitet auf AAA.

    In Hostingeinstellungen und Documentroot stimmt alles.

    Ich dreh noch durch! War die ganze Neueinrichterei umsonst?

  • Fehler gefunden!

    Die Installationordner sind sauber getrennt, die Pfade auch, die .htaccess ist sauber, ansonsten ist auch alles top.

    Unter "Websites & Domains" stimmen auch alle Pfade, allerdings sind die IP-Adressen für alle Webseiten identisch!!!

    Wie kann man das denn ändern, bzw. wie ist meine IP der Seite BBB???

    Im Webhosting-Zugang findet man was über die IP-Adresse. Diese ist für ALLE Websites gleich!

    Das kann doch nicht sein?

  • Verblüffend!

    http://www.BBB.de/wp-admin funktioniert. Wird das wp-admin entfernt kommt http://www.AAA.de

    Chache nochmals geleert und es bleibt jetzt bei BBB.de

    Funktioniert ! Aber warum nach Tagen des herumfrickelns?

    Weil dein browsercache evtl abgelaufen ist und die Daten komplett vom Webserver geladen wurden, und eben nicht aus deinem Cache.


    Fürs nächstemal kannst du den cache "force-reloaden" mit Ctrl+F5 oder direkt ein Privates/Inkognito Browserfenster

  • Code
    1. springe auf dieses Thema, da ich auch neu bin.
    2. Wie sollte ich mein Dateisystem mit mehreren Domänen am besten verwalten? In meinem Fall 6. Ist es sicher nicht der richtige Weg, nur Unterordner für jeden im httpdocs-Ordner zu erstellen? Was ist, wenn ich auf dem einen eine App haben möchte, auf dem anderen aber nicht? Oder andere Backend Möglichkeiten haben.
    3. Kann jemand Beispiele für seine Ordnerstruktur posten oder Ratschläge geben.
    4. Ich freue ich mich auf eure Expertis!
  • üblicherweise lasse ich /httpdocs für die standard-hostingxxx.netcp.net domain und lege * für jede normalgenutzte domain unterordner in /www an.

    /www/domain1.de/

    /www/domain2.com/


    * nicht vorhandene unterordner werden im WCP (hostingeinstellungen/dokumentenstamm) direkt angelegt und müssen nicht manuell im terminal oder dateimanager erstellt werden.